BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Forscher finden Grab des Apostels Philippus

Erstellt von Salvador, 28.07.2011, 16:50 Uhr · 49 Antworten · 4.015 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Carlito Beitrag anzeigen
    Das Zweistromland (Mesopotamien) hat heute viele Nachfahren. Die Assyrer, Aramäer, Iraker, Kurden, Syrer, alles sind die Nachfahren der alten Mesopotamier. Besiedlungsspuren findet man dort überall.
    Nunja mein Freund so in etwas meinte ich es.

  2. #42
    Yunan
    Zitat Zitat von Carlito Beitrag anzeigen
    Warum denn?

    Mir ist natürlich klar, dass der Begriff "Türkei" in diesem Kontext nichts weiter als eine auß dem historischen Ereigniss gesehene Ortszuweisung darstellt, die nichts mit der Identität der heutigen Bevölkerungsmehrheit in Türkei zu tun hat, weil die (Turkvölker) Türken erst im 10 Jahrhundert eingewandert sind. Natürlich kann ein Türke sich nicht vor dem Sphinx von Hattuscha stellen und bewundernd sagen: "türkische Wertarbeit!".

    Aber aus genetischer Sicht, dürfen die Türken sich durchaus auf die Leistungen früherer Kulturen berufen. Die Basis der Bevölkerung ist die gleiche wie vor Jahrtausenden.
    Die Einwohner der heutigen Türkei verstehen sich als Nachfahren der Osmanen und die waren nun mal Türken mit einer türkischen Kultur und das ist bis heute so. Es ist völlig geschichtsrevisionistisch, wenn Türkei-Türken plötzlich beginnen, Geschichte und Kultur anderer Völker, die sie zuvor aus ihrem natürlichen Siedlungsgebiet vertrieben und entrechtet haben oder von ihnen assimiliert wurden, für sich zu beanspruchen. Wenn dann ein Türkei-Türke sagt, dass er genetisch mit dem oder dem Volk verwandt ist, dann ist er kein Türke mehr. Außerdem würde das Gentik-Argument ziemlich nach Hinten losgehen, weil die Türkei alles andere als ein ethnisch reiner Staat ist. Ein türkisches Volk würde es dann an sich nicht mehr geben und Armenier, Kurden und Griechen(teilweise auch Araber)in dieser Art und Weise zu bevormunden und einfach jemandem zu erzählen, man sei Nachfahre dieses oder jenes Volkes und trotzdem Türke und antiker Kultur, das grenzt ja fast schon an der Propaganda FYROM's oder anderer Jugoslawen, die plötzlich meinen, sie wären Illyrer oder so ein Mist.

  3. #43
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    yunan, wie billig du immer versuchst pseudointellektuell rüberzukommen. da wird einem echt schlecht mit der zeit.

  4. #44
    Yunan
    Artemi hat wieder seine Tage und Cobra schleckt ihm die Arschritze aus.

    Zurück zum Thema, sonst Ban oder andere "Maßnahmen".

  5. #45
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Artemi hat wieder seine Tage und Cobra schleckt ihm die Arschritze aus.

    Zurück zum Thema, sonst Ban oder andere "Maßnahmen".
    yunan, du checkst nicht dass du einfach nur irgendein 08/15 party boy bist, der abends halt im internet irgendein idealistischen scheißdreck hinschreibt. du bist ein trottel, aber zieh halt weiter dein getue durch.

  6. #46
    Theodisk
    Schon witzig: Erst die Hethiter, dann kamen die Griechen, folgend die Galatai, später die Römer und zum Schluss nomadische Turkstämme. Eigentlich müsste man "Kleinasien" zum Allgemeingut erklären .

  7. #47

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Darauf beruht doch dein ganzer Glaube
    ich sage nur Oslo.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Provozieren? Ich habe dich nicht zitiert, sondern lediglich den Beitrag von Mann2011 kommentiert, den wenn es um Beweise gehen würde, würde es nicht glauben heissen.
    haha!
    also wenn du Beweise siehst dann GLAUBST DU NICHT?
    es überrascht mich nicht den du bist ein Ungläubiger

  8. #48

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    yunan, wie billig du immer versuchst pseudointellektuell rüberzukommen. da wird einem echt schlecht mit der zeit.
    Bist du immernoch auf der suche nach einer Identität?

  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    ich sage nur Oslo.



    haha!
    also wenn du Beweise siehst dann GLAUBST DU NICHT?
    es überrascht mich nicht den du bist ein Ungläubiger
    Du bist der deutschen Sprache nicht wirklich mächtig, denn scheinbar hast du deutliche Verständigungs und Ausdrucksprobleme.
    Welche Beweise sehe ich denn? Erzähl mal.
    Und deiner Anspielung auf Oslo, was auch immer da oben bei dir vorgeht, musst du mal näher erklären

  10. #50
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    einfach nur hier gehts es um des apostel, und ihr streitet über dies das usw. , was hat ein grab überhaupt mit all dem zu tun,über die ihr hier so diskutiert

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Krach am Grab
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 17:13
  2. Grab des Apostels Philippus in der Türkei entdeckt
    Von AyYıldız im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 12:57
  3. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 13:14