BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 19 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 187

Frage an die Albaner

Erstellt von phαηtom, 30.07.2009, 19:27 Uhr · 186 Antworten · 25.258 Aufrufe

  1. #111
    Bloody
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Weil es euch nicht zusteht,weil viele was dagegen haben und weil ihr dadurch mehr verlieren als gewinnen würdet.Man bekommt nicht immer was man will Bloody,lerne damit zu leben
    Wieso sollte es uns nicht zustehen ? Warum wollt ihr uns nicht mit unseren südlichen Brüdern in einem Staat leben lassen ? Ich weiß nicht was daran zu viel verlangt ist ? Außerdem schaden wir damit nicht wirklich jemanden ..

  2. #112
    Magic
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es uns nicht zustehen ? Warum wollt ihr uns nicht mit unseren südlichen Brüdern in einem Staat leben lassen ? Ich weiß nicht was daran zu viel verlangt ist ? Außerdem schaden wir damit nicht wirklich jemanden ..
    Doch den Serben die als erstes Land der Welt die Osmanen alleine ohne Hilfe vertrieben hat und einen freien Balkan einleitete und viele Opfer zu beklagen hatte,mehr als die meisten von uns.Das sie im letzten krieg der Hauptschuldige waren ist auch klar aber akzeptiert das ihr mehr bekommen habt als alleine ohne den Westen(Nato)möglich wäre und macht es besser als die Milosevic Serben,bald sind wir alle in der EU ob wir wollen oder nicht und dann gibt es sowieso keine Grenzen.

  3. #113
    ardi-
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Falsch und Naiv.Der Albaner wurde zu Osmanischer Zeit nach Kosovo gesiedelt,genau wie wir Bosnier auch.Es ist hauptsächlich Serbisches Land denn keiner ist so lange da und hat soviel Blut dort gelassen wie die Serben und bevor Du mir mit illyrern kommst,die Serben haben auch zu großen teilen illyrische Herkunft.
    Die Serben haben es im letzten Krieg verkackt weil sie die schlimmsten Massaker angerichtet haben aber davor waren wir,Albaner und Bosniaken schlimmer.Das Skanderbeg halb Serbe war ist für mich klar aber ein anderes Thema.Albanien ist für Balkan Verhältnisse ein recht großer und zur Zeit noch stabiler Staat.Mehr ist nicht drin.
    Wenn man danach geht sind Bosnier und Hercegoviner(damit sind auch die Christen bei uns gemeint) am längsten auf dem Balkan,sollen wir jetzt alles fordern?Das geht nicht.Albanien wird Kosovo nie bekommen,seid Dankbar das ihr eigenständig seid und macht das beste daraus und macht es besser als die radikalen Serben,wenn ihr so weiter macht und die nachfolgenden Generationen so ne Scheisse lehrt endet ihr wie Milosevic-Serbien und glaub mir das wollt ihr nicht denn ihr würdet alles verlieren.
    jetzt ganz ehrlich, lies dir mal deinen text an...

    in osmanischer zeit , glaubst du also noch das albaner am amselfeld nie beteilift waren? glaubst also das (kleiner beispiel) gjakova den namen von serben bekam? (ohne jetzt fest auf illyrer zurückzukommen) selbst der serbische könig, der dusan, hat in seinen berichten festgehalten das die dukagjin ebene von albaner besiedelt war... und jetzt kommen die slawen udn wollen uns was anderes erzählen...
    also nochmal für dich, wenn du dich mit dem thema nie richtig zusammengefasst ahst, dann rede nicht darüber!
    illyrische gene, soll ich dir nun auch erklären das man nicht erbe wird von der familie deiner mutter? du wirst erbe deines vaters, also kom mir nicht mit anteile im blut!
    wenn ein stück land noch mehrheitlich besiedelt wird von einer volksgruppe , bei uns zum beispiel fast 90% sollte also die 10% darüber herrschen??
    und nun zur wiedervereinigung, du erklärst mir nicht weshalb es nicht zu stand ekommen soll, du erklärst uns nur das ihr es nicht wollt, doch letztlich geht es uns am arsch vorbei was ihr wollt...
    europa wird es verstehen müssen das ein volk das seit 500 jahren getrennt ist wieder vereinigt werden soll wie vor 100 jahren!
    damit musst du leben können, nicht wir!

  4. #114
    ardi-
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Doch den Serben die als erstes Land der Welt die Osmanen alleine ohne Hilfe vertrieben hat und einen freien Balkan einleitete und viele Opfer zu beklagen hatte,mehr als die meisten von uns.Das sie im letzten krieg der Hauptschuldige waren ist auch klar aber akzeptiert das ihr mehr bekommen habt als alleine ohne den Westen(Nato)möglich wäre und macht es besser als die Milosevic Serben,bald sind wir alle in der EU ob wir wollen oder nicht und dann gibt es sowieso keine Grenzen.
    die meisstne opfer?? junge, ich glaube zu skenderbeu's zeiten haben wir die meisten opfer zu beklagen!! und das serbien zum wohle der balkanvölker die osmanen vertrieben hat ist auch schwachsinn, sie haben sie vertrieben um die eigenen taschen zu füllen, glaubst du allen ernstes das die serben ein freies albanien sehen wollten?

  5. #115
    Bloody
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Doch den Serben die als erstes Land der Welt die Osmanen alleine ohne Hilfe vertrieben hat und einen freien Balkan einleitete und viele Opfer zu beklagen hatte,mehr als die meisten von uns.Das sie im letzten krieg der Hauptschuldige waren ist auch klar aber akzeptiert das ihr mehr bekommen habt als alleine ohne den Westen(Nato)möglich wäre und macht es besser als die Milosevic Serben,bald sind wir alle in der EU ob wir wollen oder nicht und dann gibt es sowieso keine Grenzen.
    Geschichte ist geschichte, denn wäre es so, könnten wir noch weiter zurück greifen.........

    Serbien wollte mit dem Krieg alles und jetzt verlieren sie alles. Das nenn ich halt Pech und sie können nur mit ansehen wie ihr früheres "Groß-Serbien" zu Grunde geht .


    Ein richtiges Argument war das nicht, denn immerhin wollen wir niemanden damit Schaden, so wie früher damals die Serben ..

  6. #116
    Magic
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    jetzt ganz ehrlich, lies dir mal deinen text an...

    in osmanischer zeit , glaubst du also noch das albaner am amselfeld nie beteilift waren? glaubst also das (kleiner beispiel) gjakova den namen von serben bekam? (ohne jetzt fest auf illyrer zurückzukommen) selbst der serbische könig, der dusan, hat in seinen berichten festgehalten das die dukagjin ebene von albaner besiedelt war... und jetzt kommen die slawen udn wollen uns was anderes erzählen...
    also nochmal für dich, wenn du dich mit dem thema nie richtig zusammengefasst ahst, dann rede nicht darüber!
    illyrische gene, soll ich dir nun auch erklären das man nicht erbe wird von der familie deiner mutter? du wirst erbe deines vaters, also kom mir nicht mit anteile im blut!
    wenn ein stück land noch mehrheitlich besiedelt wird von einer volksgruppe , bei uns zum beispiel fast 90% sollte also die 10% darüber herrschen??
    und nun zur wiedervereinigung, du erklärst mir nicht weshalb es nicht zu stand ekommen soll, du erklärst uns nur das ihr es nicht wollt, doch letztlich geht es uns am arsch vorbei was ihr wollt...
    europa wird es verstehen müssen das ein volk das seit 500 jahren getrennt ist wieder vereinigt werden soll wie vor 100 jahren!
    damit musst du leben können, nicht wir!
    Du redest Quatsch Amigo.Die Gene werden vor allem durch den vater vererbt und nicht durch die Mutter aber die Mutter ist auch wichtig und alle haben illyrische Gene im Balkan,am meisten wir in BiH und Kroatien,dann Albaner,Montenegriner und Serben und das durch die Väter aber darauf alleine kommt es nicht an heute.
    Ihr wart nie vereinigt also macht euch nicht lächerlich mit dem Wort Wiedervereinigung,man kann nichts Wiedervereinigen was nie vereinigt war!
    Ich mag Albaner genauso wie alle Balkaner aber hört auf mit dem Quatsch,ihr redet wie die Radikalsten Serben zur schlimmsten Zeit und wir kennen das Ergebnis

  7. #117
    Bloody
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Du redest Quatsch Amigo.Die Gene werden vor allem durch den vater vererbt und nicht durch die Mutter aber die Mutter ist auch wichtig und alle haben illyrische Gene im Balkan,am meisten wir in BiH und Kroatien,dann Albaner,Montenegriner und Serben und das durch die Väter aber darauf alleine kommt es nicht an heute.
    Ihr wart nie vereinigt also macht euch nicht lächerlich mit dem Wort Wiedervereinigung,man kann nichts Wiedervereinigen was nie vereinigt war!
    Ich mag Albaner genauso wie alle Balkaner aber hört auf mit dem Quatsch,ihr redet wie die Radikalsten Serben zur schlimmsten Zeit und wir kennen das Ergebnis
    Doch waren wir ... Zu zeiten Hitler-Mussolinis

    Großalbanien war ein im Zweiten Weltkrieg von den Besatzungsmächten Italien und Deutschland gegründeter und fremdgesteuerter Staat, dessen Staatsgebiet Albanien und weitere jugoslawische und griechische Gebiete, die von Albanern bewohnt wurden, umfasste.
    Wikipedia

  8. #118
    Magic
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Geschichte ist geschichte, denn wäre es so, könnten wir noch weiter zurück greifen.........

    Serbien wollte mit dem Krieg alles und jetzt verlieren sie alles. Das nenn ich halt Pech und sie können nur mit ansehen wie ihr früheres "Groß-Serbien" zu Grunde geht .


    Ein richtiges Argument war das nicht, denn immerhin wollen wir niemanden damit Schaden, so wie früher damals die Serben ..
    Du hast es richtig erkannt.Serbien wollte alles und hat am meisten verloren und ihr wollt gerade auch mehr als ihr bekommen könnt und ihr würdet mehr verlieren als Serbien.
    Natürlich würdet ihr damit jemandem Schaden denn alles was ihr wollt ist auch von anderen Bewohnt und gehörte nie zu Albanien.
    Gibt diese Träume auf und werdet korrekt,das ist Bauernscheisse die uns alle zurück wirft

  9. #119
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    jetzt ganz ehrlich, lies dir mal deinen text an...

    in osmanischer zeit , glaubst du also noch das albaner am amselfeld nie beteilift waren? glaubst also das (kleiner beispiel) gjakova den namen von serben bekam? (ohne jetzt fest auf illyrer zurückzukommen) selbst der serbische könig, der dusan, hat in seinen berichten festgehalten das die dukagjin ebene von albaner besiedelt war... und jetzt kommen die slawen udn wollen uns was anderes erzählen...
    also nochmal für dich, wenn du dich mit dem thema nie richtig zusammengefasst ahst, dann rede nicht darüber!
    illyrische gene, soll ich dir nun auch erklären das man nicht erbe wird von der familie deiner mutter? du wirst erbe deines vaters, also kom mir nicht mit anteile im blut!
    wenn ein stück land noch mehrheitlich besiedelt wird von einer volksgruppe , bei uns zum beispiel fast 90% sollte also die 10% darüber herrschen??
    und nun zur wiedervereinigung, du erklärst mir nicht weshalb es nicht zu stand ekommen soll, du erklärst uns nur das ihr es nicht wollt, doch letztlich geht es uns am arsch vorbei was ihr wollt...
    europa wird es verstehen müssen das ein volk das seit 500 jahren getrennt ist wieder vereinigt werden soll wie vor 100 jahren!
    damit musst du leben können, nicht wir!

    das war bosnien bevor die osmanen kamen, und jetzt könnten wir auch fordern das alles wiedervereinigt wird, und jedes land könnte es, was kosovo und albanien betrifft mische ich mich nicht ein aber andere teile werdet ihr nicht mehr bekommen.

    auch europa wird nicht immer dazu stehen


  10. #120
    kaurin
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ist die Antwort artemi!

    Spiegelt man die Karte der Meereslienie/Küste entlang.... ergeben Spiegelbild + Orginal ein Herz


    Süüüüssss




    Das gehört alles zum Masterplan des alb. Reise Ministeriums.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Frage an die Albaner
    Von Bendzavid im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 22:09
  4. Frage an die Albaner
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 16:57
  5. Frage an die Albaner
    Von CCCC im Forum Kosovo
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 21:15