BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 187

Frage an die Albaner

Erstellt von phαηtom, 30.07.2009, 19:27 Uhr · 186 Antworten · 25.244 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    ohoo hast mir aber miess gegeben ich kann heute nacht bestimmt wegen dir nicht schlafen, hast ne miese karte ausgepackt
    in prizren lebten 92 noch 8% bosniaken und in kosovska mitrovica sogar mehr. es gibt da ne straße die heisst bosnjacka mahala.
    ich sage nicht, dass man das bosnien angliedern sollte bin kein psychopat, nur wenn ihr wegen euren 1-2 % teile von sandzak verlangt können wir direkt prizren und kos. mitrov. nehmen ihr habt ja angefangen zu gambeln mit big albania
    Prizren an Bosnien??????????
    Mitrovica an Bosnien?????????

    Du träumst zu viel in Prizren leben wenn überhaupt 5 % Bosnier und in Mitrovica 60 000 Albaner und 20 000 Serben und Bosnier njara njente

  2. #172
    All Eyez on Me
    alles albanische gebiete.

  3. #173
    ardi-
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    in prizren lebten 92 noch 8% bosniaken und in kosovska mitrovica sogar mehr. es gibt da ne straße die heisst bosnjacka mahala.
    ich sage nicht, dass man das bosnien angliedern sollte bin kein psychopat, nur wenn ihr wegen euren 1-2 % teile von sandzak verlangt können wir direkt prizren und kos. mitrov. nehmen ihr habt ja angefangen zu gambeln mit big albania
    also, nochmal ganz nett,

    es ist ein gewaltiger unterschied, wenn in snadzak die albanischen stämme über 1000 jahre ihr zuhause dort hatte!
    das kannst du nicht mit der umsiedelung der bosnier während den osmanen vergleichen, die in prizren angesiedelt wurde!!

    es ist bewiesen das diese bosniaken dort angesiedelt wurden!! die osmanen machten dies um die albaner zu ISLAMISIEREN,

    du kannst das nicht so vergleichen...
    dein snadzak will kein albaner mehr, denn die leute dort sehen sich nicht mehr als albaner, weshalb sollten wir diese an albanien angliedern?
    wir sagen bloss, dass das gebiet schon immer den albanischen stämme gehörte und dass die luete dort mit hohe wahrscheinlichkeit nachfahren dieser stämme sind, solange man ihre herkunft verfolgen kann...

  4. #174
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Prizren an Bosnien??????????
    Mitrovica an Bosnien?????????

    Du träumst zu viel in Prizren leben wenn überhaupt 5 % Bosnier und in Mitrovica 60 000 Albaner und 20 000 Serben und Bosnier njara njente
    er meinte was anderes und zwar, das in novi pazar nur ein paar prozent albaner leben und deswegen haben sie kein anspruch, den wen es so wäre könnten wir das gleiche behaupten weil es in prizren auch ein paar prozent bosniaken gibt.

    aber er hat betont das dass niemand will.

  5. #175

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    alles albanische gebiete.
    Wie süss...Erzählt man sich sowas bei euch zu Hause?...sind ja schöne Märchen....



    @ Topic bzw. Artemi....


    Im ernst jetzt... ich komme aus West-Mazedonien...und die grösste Stadt Ohrid ist Mazedonisch...unzwar Mazedonisch-Mazedonisch.....

    Die ganzen Dörfer im Westen bzw. in den Westlichen Bergen sind Mazedonisch...egal ob Vlachisch(Region Struga, Krushevo, Debar) oder die der Torbesi(Struga bis Ohrid)....alles Mazedonisch....

    Artemi...alles in allem in der Westen mehrheitlich Mazedonisch...wie eh und jeh....

    Es gibt halt viele Torbesi(mazedonische Muslime) die sich damals als Albaner deklariert haben ihrer Religion wegen und es teilwweise auch heute noch tun...daher reden die Albaner immer von einer mehrheit....aber Fakt ist, dass von allen Albanern im Westen Mazedoniens ca. 200`000 Torbesi sind, die Mazedonisch reden, Mazedonisch aussehen, eine Mazedonische Kultur haben etc..sich aber als Albaner deklarieren, da wir ja wegen der Religion gespalten sind und sie sich vernachlässigt fühlten...etc.etc..

    Was das angeht sind wir selber schuld...aber in der letzten Zeit hab ich gemerkt, dass sich die Torbesi wieder zu ihren Volk bekennen.haben eigene Mazedonische Parteien gegründet...und glaube mir Artemi, die Albaner stellen, alles in allem ca. 20-25% im Westen Mazedoniens dar..nicht mehr...und es werden auch nie mehr sein....

    Neben all dem, gibt es zigtausende Türken aus Gostivar und Debar etc...die sich als Albaner bekennen...aber auch dies wird sich in Zukunft ändern...die Türken haben eigene Parteien gegründet...

    Die Stadt Struga wurde in den letzten paar Jahren mehrheitlich Albanisch, was sie vorher nicht war...aber auch dort leben immer noch sehr viele Mazedonier...


    Alles in allem also besteht kein Grund zur Sorge....und das meiste was die Albaner hier posten ist falsch....die Wahlen in Mazedonien und ganz besonders im Westen wurden von den Albanischen Parteien verfälscht um die Mehrheit zu erreichen...(so gewann die Alb. Partei DUI unter Ali Ahmeti)....die Mazedonier hätten eigentlich sogar auch in Struga die Mehrheit erreicht bzw. die Wahlen gewonnen, aber die Tochter eines Mazedonischen Politikers wurde entführt und sie mussten nachgeben....

    Ich weiss das, weil ich von dort kommen und weil ich einige Familienangehörige in der Politik habe...darunter auch Frauen....


    So düster sieht es in Mazedonien nicht aus...ihr und auch DU Artemi redet so, als ob der Westen Albanisch wäre oder sonst nen Blödsinn....dies ist aber nicht der Fall....Struga ist jetzt mehrheitlich Albanisch, dazu ein paar Albanische Dörfer....aber nicht der Rest...

    Es gibt viele Albaner, die mit uns leben....die mit uns regieren....aber der Westen Mazedoniens ist Mazedonisch....und er bleibt es auch.

    PS: Aurora, es gibt KEINE Albanischen Gebiete....es gibt auch keine Mazedonischen/Vlachischen Gebiete in Albanien....es gibt aber Menschen die drauf leben....und die wird es immer und überall geben...

  6. #176
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    also, nochmal ganz nett,

    es ist ein gewaltiger unterschied, wenn in snadzak die albanischen stämme über 1000 jahre ihr zuhause dort hatte!
    das kannst du nicht mit der umsiedelung der bosnier während den osmanen vergleichen, die in prizren angesiedelt wurde!!

    es ist bewiesen das diese bosniaken dort angesiedelt wurden!! die osmanen machten dies um die albaner zu ISLAMISIEREN,

    du kannst das nicht so vergleichen...
    dein snadzak will kein albaner mehr, denn die leute dort sehen sich nicht mehr als albaner, weshalb sollten wir diese an albanien angliedern?
    wir sagen bloss, dass das gebiet schon immer den albanischen stämme gehörte und dass die luete dort mit hohe wahrscheinlichkeit nachfahren dieser stämme sind, solange man ihre herkunft verfolgen kann...
    wie weshalb solltet ihr es angliedern? habe auf diese provokante karte auf s.1 geantwortet, weil es eine frechheit ist. es gibt vllt einen prozentualen anteil mit albanischer abstammung, das verleugnet kein mensch, aber es gibt genauso gut einen prozentualen anteil von türkisch stämmigen im balkan, der bestimmt sogar höher ist.
    was vor 1000 jahren war weiss ich nicht, ich weiss nur was jetzt ist. und diese karte auf s.1 komischerweise findet man die nur im internet, sonst traut sich wohl keiner sie auszusprechen... internet pseudo patriotismus

  7. #177
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    alles albanische gebiete.
    aha in sjenica leben 3 albaner... aber ok wenn du das sagst mit deinem prof. titel glauben wir dir das einfach mal so, weil wir genauso dumm sein wollen wie du =)

  8. #178

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    er meinte was anderes und zwar, das in novi pazar nur ein paar prozent albaner leben und deswegen haben sie kein anspruch, den wen es so wäre könnten wir das gleiche behaupten weil es in prizren auch ein paar prozent bosniaken gibt.

    aber er hat betont das dass niemand will.

    Achso ok sry habs falsch verstanden

  9. #179

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    aha in sjenica leben 3 albaner... aber ok wenn du das sagst mit deinem prof. titel glauben wir dir das einfach mal so, weil wir genauso dumm sein wollen wie du =)
    Richtig, denn Sjenica ist serbisch.

  10. #180

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Silver Beitrag anzeigen
    Wie süss...Erzählt man sich sowas bei euch zu Hause?...sind ja schöne Märchen....



    @ Topic bzw. Artemi....


    Im ernst jetzt... ich komme aus West-Mazedonien...und die grösste Stadt Ohrid ist Mazedonisch...unzwar Mazedonisch-Mazedonisch.....

    Die ganzen Dörfer im Westen bzw. in den Westlichen Bergen sind Mazedonisch...egal ob Vlachisch(Region Struga, Krushevo, Debar) oder die der Torbesi(Struga bis Ohrid)....alles Mazedonisch....

    Artemi...alles in allem in der Westen mehrheitlich Mazedonisch...wie eh und jeh....

    Es gibt halt viele Torbesi(mazedonische Muslime) die sich damals als Albaner deklariert haben ihrer Religion wegen und es teilwweise auch heute noch tun...daher reden die Albaner immer von einer mehrheit....aber Fakt ist, dass von allen Albanern im Westen Mazedoniens ca. 200`000 Torbesi sind, die Mazedonisch reden, Mazedonisch aussehen, eine Mazedonische Kultur haben etc..sich aber als Albaner deklarieren, da wir ja wegen der Religion gespalten sind und sie sich vernachlässigt fühlten...etc.etc..

    Was das angeht sind wir selber schuld...aber in der letzten Zeit hab ich gemerkt, dass sich die Torbesi wieder zu ihren Volk bekennen.haben eigene Mazedonische Parteien gegründet...und glaube mir Artemi, die Albaner stellen, alles in allem ca. 20-25% im Westen Mazedoniens dar..nicht mehr...und es werden auch nie mehr sein....

    Neben all dem, gibt es zigtausende Türken aus Gostivar und Debar etc...die sich als Albaner bekennen...aber auch dies wird sich in Zukunft ändern...die Türken haben eigene Parteien gegründet...

    Die Stadt Struga wurde in den letzten paar Jahren mehrheitlich Albanisch, was sie vorher nicht war...aber auch dort leben immer noch sehr viele Mazedonier...


    Alles in allem also besteht kein Grund zur Sorge....und das meiste was die Albaner hier posten ist falsch....die Wahlen in Mazedonien und ganz besonders im Westen wurden von den Albanischen Parteien verfälscht um die Mehrheit zu erreichen...(so gewann die Alb. Partei DUI unter Ali Ahmeti)....die Mazedonier hätten eigentlich sogar auch in Struga die Mehrheit erreicht bzw. die Wahlen gewonnen, aber die Tochter eines Mazedonischen Politikers wurde entführt und sie mussten nachgeben....

    Ich weiss das, weil ich von dort kommen und weil ich einige Familienangehörige in der Politik habe...darunter auch Frauen....


    So düster sieht es in Mazedonien nicht aus...ihr und auch DU Artemi redet so, als ob der Westen Albanisch wäre oder sonst nen Blödsinn....dies ist aber nicht der Fall....Struga ist jetzt mehrheitlich Albanisch, dazu ein paar Albanische Dörfer....aber nicht der Rest...

    Es gibt viele Albaner, die mit uns leben....die mit uns regieren....aber der Westen Mazedoniens ist Mazedonisch....und er bleibt es auch.

    PS: Aurora, es gibt KEINE Albanischen Gebiete....es gibt auch keine Mazedonischen/Vlachischen Gebiete in Albanien....es gibt aber Menschen die drauf leben....und die wird es immer und überall geben...

    So viel Text und 0 Wahrheit

    Rot-Lügen
    Grün-Vielleicht weiß ich nicht
    Pink-Die geilste Lüge überhaupt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Frage an die Albaner
    Von Bendzavid im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 22:09
  4. Frage an die Albaner
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 16:57
  5. Frage an die Albaner
    Von CCCC im Forum Kosovo
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 21:15