BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 205

Frage zur albanischen Geschichte

Erstellt von Zurich, 12.08.2009, 23:42 Uhr · 204 Antworten · 12.011 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    um über die albanische geschichte, sprache, ethnogese zu sprechen, sollte man zumindest etwas albanisch verstehen.

    wie will jemand etwas über die albaner lernen, wenn er nicht mal deren sprache versteht??

    nach deiner wikipedia quelle gibt es ca. 100 illyrische wörter...
    demnach hat man die möglichkeit deren mögliche bedeutung in der albanischen sprache zu suchen...

    fang an.., beweis uns das gegenteil...
    oder die anderen albanologen...

    Das ist ja mal ein echt geniales Argument !!! Demnach müssten hier alle Forumsalbaner mal übelst die Fresse halten, wenn es um serbische Geschichte geht. LOOOOOOOOOOOOOOL

  2. #132

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein echt geniales Argument !!! Demnach müssten hier alle Forumsalbaner mal übelst die Fresse halten, wenn es um serbische Geschichte geht. LOOOOOOOOOOOOOOL
    sehr dummer vergleich.
    es sind nicht die albaner, welche die serbische geschichte in frage stellen,
    sondern genau andersrum.



    und außerdem habe ich bis jetzt keine einzige stellungnahme zu meinen fragen von euch balkan-albanologen lesen können...

    lächerlich...

  3. #133
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    Albanien gehört aufgeteilt und das an serbien, griechenland und mazedonien. euch schicken wir dann zurück in den kaukasus oder ihr könnt dort bleiben. ihr habt dann die wahl. norden albaniens geht zurück an serbien wie einst im serbischen königreich. und den rest können sich die anderen teilen. albaner stammen aus dem kaukasus ab nur will man es nicht öffentlich zugeben.
    Sehr unwahrscheinlich deine Theorie, du bist auch nur ein dummer Nationalist der die Wahrheit verdreht.

  4. #134

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von athleta-christi Beitrag anzeigen
    ich glaube viele von hier sind typische wikipedia forscher!
    nach dem jahr 2000 wurde bewiesen das albaner die nachfolger der illyren sind! erzählt keinen kramm bla bla....
    reden wird doch von der herkunft der serben..z.b

    alle reden ihre geschichte schöön und spannend!
    Zeig mir vier Albanerlogen, die das nachweisen können.

  5. #135

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Vergilio Maro Beitrag anzeigen
    Schon ironisch wenn Serben eine Schlacht feiern die nichteinmal Sieg war, aber die 25 gewonnenen Schlachten Skanderbegs nich erwähnen.
    Wo Skanderberg eig. für das Christentum gekämpft hat aber die meissten Albaner doch Moslems sind, fazit umsonst gekämpft.

  6. #136
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Wo Skanderberg eig. für das Christentum gekämpft hat aber die meissten Albaner doch Moslems sind, fazit umsonst gekämpft.


    Skenderbe hat an aller 1. Stelle für die Freiheit unseres Landes gekämpft, damals war das kein wirklicher Glaubenskrieg.

  7. #137
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    um über die albanische geschichte, sprache, ethnogese zu sprechen, sollte man zumindest etwas albanisch verstehen.

    wie will jemand etwas über die albaner lernen, wenn er nicht mal deren sprache versteht??

    nach deiner wikipedia quelle gibt es ca. 100 illyrische wörter...
    demnach hat man die möglichkeit deren mögliche bedeutung in der albanischen sprache zu suchen...

    fang an.., beweis uns das gegenteil...
    oder die anderen albanologen...

    Du scheinst es noch immer nicht zu verstehen. Ich bin der albanischen Sprachen sehr wohl mächtig. Die ganzen Nationalisten hier gehen mir richtig am Sack vorbei eigendlich, doch seit mal ehrlich ihr seit gezwungen eure Nation zu verteidigen und habt kein freies Denken. Zum Glück wurde mir das freie Denken ermöglicht. Man kann auf etwas sowas stolz sein, was man selbst leistet, merkt euch mal das. Die meisten hier sind Immigranten und haben ihr Heimat verlassen und haben im Ausland ein starkes Nationalgefühl bekommen. Richtige Patrioten sind in ihrem Land geblieben.

  8. #138

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Die Religion die ihr euch angeignet habt....

    Die nicht Serbisch ist sondern von einem Justinjan verbreitet wurde der paradoxer Weise einer der Vorfahren dieser ist, die ihr nicht leiden könnt....

    Die Klöster die hunderte Jahre davor existiert haben, bevor ein heidnischer Serbe wuste wie ein Kloster von innen aussieht ???

    Die Könige ??? Lazar der in seiner ersten Schlacht vernichtet wurde ??
    Vuk Brankovic dessen Tochter von dem Sultan gevögelt wurde, damit er ein Gebiet regieren konnte von seinem Haus bis zur seiner Toilette am Hof....???

    Eure Adligen ??? Etwa Karadgjorgje der Kleine Kelmendi, dessen Großeltern aufgrund der Osmanen von Montenegro nach zentral Serbien auswanderten ???

    Meinst du die?? vor denen wir vor Neid erblassen sollten ???
    Ihr habt unter den Osmanen honig gegessen und erzählt hier wie ihr gelitten habt....

    Genau wie die Griechen.....
    Ohh wir haben gegen die Osmanen gekämpft und den Balkan befreit...
    Dabei waren 90 prozent der Leute die das Osmanische Reich verwalteten Armenisch sowie Griechisch......

    Die reichsten Viertel bewohnt von Griechen....
    Und dann kommen Serben und Griechen und wollen erzählen....
    Ich weiss garnicht wieso man euch zuhören sollte...???
    Verfälscher, lügner und null ehrenhafte Leute seit ihr....zumindest nicht alle aber ein großer Teil.

    Es is auch nicht überraschend, dass ausgerechnet Griechen und Serben hierzu was zu sagen haben....
    Was laberst du da für eine scheisse. Während die Moslems im Osmanischen Reich privilegien geniessten, mussten die Christen höchere Steuern zahlen. Du kannst das überall nach lesen, dass Moslems ( Islamisierte Slawen, Albaner und Rumänen) es viel besser hatten. Woher hast du diesen scheiss?

  9. #139

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Skenderbe hat an aller 1. Stelle für die Freiheit unseres Landes gekämpft, damals war das kein wirklicher Glaubenskrieg.

    Deswegen hat ihn der Papst und Venedig finaziel unterstützt. Nichts gegen Moslems aber wenn er echt nur für die Freiheit gekämpft hat,hätten sich nicht die meissten Albaner für den Islam entschieden. Wenn ich den glauben meines Feindes nehmen, möges es sonst eine sein, ist es ja ein Zeichen von akteptanz.

  10. #140
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Deswegen hat ihn der Papst und Venedig finaziel unterstützt.
    Davon wüsste ich nichts...


    Zitat Zitat von Blesav Beitrag anzeigen
    Nichts gegen Moslems aber wenn er echt nur für die Freiheit gekämpft hat,hätten sich nicht die meissten Albaner für den Islam entschieden.

    Vielleicht hielten sie die Religion auch einfach nur für richtig?

Ähnliche Themen

  1. Die Lösung der albanischen Frage ist noch nicht vorbei
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 07:55
  2. Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 02:58
  3. Bilder aus der ehrenvollen albanischen Geschichte
    Von IbishKajtazi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 20:27
  4. Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 22:56
  5. Frage an die albanischen User
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 09:35