BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 205

Frage zur albanischen Geschichte

Erstellt von Zurich, 12.08.2009, 23:42 Uhr · 204 Antworten · 12.001 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Die Geschichte der Region wo sich das heutige Albanien befindet haben aber auch andere Völker geprägt. Ein Beispiel ist die uralte Stadt Berat, die von Ilyrern, Römern, Griechen, Slawen und Türken beherrscht wurde und dementsprechend auch nicht zur "albanischen Geschichte" gehört!

    Was ich damit sagen will: Nicht alles, was in Albanien gefunden wird ist auch albanisch (dasselbe gilt natürlich auch für alle anderen Länder, auch für Serbien! Und gerade für "junge" Länder, die lange Zeit unter Fremdherrschaft waren und dazu gehört auch Albanien.)

    Was ist denn typisch für Albanien bzw. die albanische Geschichte? Um eine Beantwortung zu erleichtern, stelle ich mal einen Vergleich auf: In Serbien (bzw. überall wo Serben leben) findet man die ganzen uralten serbischen Klöster, die von unseren Vorfahren hinterlassen wurden. Gib es denn was typisches für Albanien ?(die Bunker zählen nicht!^^)

    Deine religion ist auch nicht Serbisch.

  2. #52
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Dass an grundlegensten Sachen noch geforscht, gestritten und debatiert werden muss. - Wie gesagt, so was kannte nur von den Basken.
    was meinst du mit grundlegende Sachen. Also soviel ich weiss weiss man die grundlegenden Sachen. Hier tut man aber eben Tatsachen gerne als albanische Propaganda ab. Geh mal in eine Bibliothek und such dort etwas über albanische Geschichte, wirst genug finden und auch feststellen dass eben nicht alles albanische propaganda ist wie es hier im bf nur allzu gerne behauptet wird.

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    er ist und bleibt ein dummer demagoge......
    1. gibt es viele bessere orte um mehr über die albanische geschichte zu erfahren als im bf!!!!!!

    2.hier gehts um die albaner spricht aber ständig von basken????

    3.für einen der sich als belesen und sich mit guter ausbildung ausgibt ist er mehr als beschränkt.
    also ich hab nichts gegen zurich, aber dich hab ich vermisst :

  3. #53
    bonbon
    Amphion hat doch bereits mindestens 127 Mal erklärt, dass es Albaner erst seit 1912 gibt... vorher gabs uns nicht und natürlich gabs vor 1912 auch keine albanische Geschichte.
    Wir haben damals (1912) auf einer Exkursion durch das Weltall ganz zufällig die Erde entdeckt und spontan entschlossen uns hier niederzulassen.
    Im Nachhinein betrachtet, hätten wir wohl einen Ort suchen sollen, wo die Nachbarn netter sind...

  4. #54

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Warum ist eigentlich die albanische Geschichte weitgehend unbekannt und verborgen??? Galt früher bei den Albanern Schreibverbot bei Normalbürgern, gab es eine Katatsrophe oder wurden bei einem Ereigniss viele Sachen verbrannt, vernichtet,......etc...????

    Immer wieder kommt das wort "Forscher" vor, wenn man was hier über die albanische Geschichte postet (und zwar um grundlegende Sachen einer Volksgeschichte).

    Klar, jedes Volk verbirgt viele Geheimnisse in ihrer Geschichte. Nichts ist total erforscht und bekannt, aber in der Albanerfrage scheint mir das Ganze ziemlich extrem. Steht denn niergends was geschrieben? Und bei den Albanern selbst? Irgendwelche albanischen Dichter und Schreiber der Zeit, Zitate, Überlieferungen,...etc..???

    Ich meine... schon alleine die Tatsache, dass während letzer Jahrzehnten geforscht werden musste, woher die Albaner überhaupt stammen (also Grundsachen) und dazu kommen noch verschiedene Berichte und verschiedene Meinungen, die nicht übereinstimmen, so das ich selber nicht mehr weiss, was ich glauben soll. So was kannte ich bis jetzt nur von den Basken, dessen Geschichte ebenfalls sehr zerstritten und unbekannt ist, aber sonst von keinem andern Volk.

    das was du vorhast ist nichts anderes als zu hetzen

  5. #55

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    WAs ist denn über die serbische Geschichte bekannt? Eine Niederlage die sie als Sieg feiern, etliche Massenmorde, Vertreibungen und Kriege. In Den Haag eine eigene Minirepublik und im Balkan ne Lachnummer.


    Bravao

  6. #56

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Man weis Genug, nur das Problem ist, die serbische, mazedonische und griechische Politik und allgemein Intelektuele haben eben viel verfälscht, um die annektierten Gebiete und Genozide gegen den Albanern zu rechtfertigen.


    Ich meine du bist Serbe, du weist doch am besten was bei euch für Lügen giebgt.

    Schau dir doch dieses Forum an, sind es nicht Serben, Mazedonen und Griechen die hier 4 Themen aufmachen worin sie behaupten die Albaner stammen vom Kaukasus ab?


    Nicht die Forschung ist mager, sondern ihr seid einfach kleine sau dumme nationalistische Idioten...mal ernst gesagt...

    Ich glaube du hast gar keine Vorstellung von der Gecshichte, was meinst du was in Kosovo seit 100 geschehen ist, in Mazedonien oder Griechenland?

    Und stellst hier so ne dumme Frage.


    Du als Serbe solltest eher die Frage stellen warum 4 Staaten gegen ihren Nachbarn loszogen und die Ihn untereinander aufteilen wollten.

    Greatshqipe sagt danke! tlumt goja

  7. #57
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Hier geht es um Geschichte nicht um Milosevic


    Aus dem Buch
    Die bergvölker des Kaukasus und ihr freiheitskampf gegen die Russen. [1861-62.]




    Das unterstrichene ist Interessant



    MFG
    naja du warst ,bist und wirst nie diejenige sein welche geschichtliche zusammenhänge verstehen können wird.

    es geht nicht um milos als person sondern um die wiedergabe der geschichte durch einen serben betreffend einer schlacht in kosova.

  8. #58

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zählt man illyrische Funde zu albanischen?

  9. #59

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Trilistik Beitrag anzeigen
    Zählt man illyrische Funde zu albanischen?


    man zählt illyrischer geschichte auch zur albanische kannst einfach geschichte albaniens dir ankucken zu erst wirste themen über illyrer lesen

  10. #60
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Albano2 Beitrag anzeigen
    es ist doch unwichtig, welche herkunft du hast.
    wichtig ist deine formulierung, du wolltest hier provozieren.
    Unsere Erfahrungen hier im Forum zeigen doch deutlich, dass die kleine Flagge unter dem Avatar für viele User sehr wohl von Belang ist...

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Lösung der albanischen Frage ist noch nicht vorbei
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 07:55
  2. Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 02:58
  3. Bilder aus der ehrenvollen albanischen Geschichte
    Von IbishKajtazi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 20:27
  4. Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 22:56
  5. Frage an die albanischen User
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 09:35