BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 205

Frage zur albanischen Geschichte

Erstellt von Zurich, 12.08.2009, 23:42 Uhr · 204 Antworten · 11.995 Aufrufe

  1. #81
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Trilistik Beitrag anzeigen
    Was ist überhaupt ein Albaner?
    Was versteht ihr unter dem Begriff Albaner?


    trottelll...

    Die gleiche Frage an dich?

  2. #82

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Warum ist eigentlich die albanische Geschichte weitgehend unbekannt und verborgen??? Galt früher bei den Albanern Schreibverbot bei Normalbürgern, gab es eine Katatsrophe oder wurden bei einem Ereigniss viele Sachen verbrannt, vernichtet,......etc...????

    Immer wieder kommt das wort "Forscher" vor, wenn man was hier über die albanische Geschichte postet (und zwar um grundlegende Sachen einer Volksgeschichte).

    Klar, jedes Volk verbirgt viele Geheimnisse in ihrer Geschichte. Nichts ist total erforscht und bekannt, aber in der Albanerfrage scheint mir das Ganze ziemlich extrem. Steht denn niergends was geschrieben? Und bei den Albanern selbst? Irgendwelche albanischen Dichter und Schreiber der Zeit, Zitate, Überlieferungen,...etc..???

    Ich meine... schon alleine die Tatsache, dass während letzer Jahrzehnten geforscht werden musste, woher die Albaner überhaupt stammen (also Grundsachen) und dazu kommen noch verschiedene Berichte und verschiedene Meinungen, die nicht übereinstimmen, so das ich selber nicht mehr weiss, was ich glauben soll. So was kannte ich bis jetzt nur von den Basken, dessen Geschichte ebenfalls sehr zerstritten und unbekannt ist, aber sonst von keinem andern Volk.
    man muss nicht forschen...
    es gibt ausreichend belege und beweise,
    allerdings werden die beweise, die man hat, von den serben, makedoniern und griechen nicht anerkannt oder in frage gestellt, weil es politische hintergünde hat.
    griechenland, serbien (montenegro) und makedonien haben ihr länder druch okkupation albanischer ländereien vergrößert.
    danach wurde, um die besetzung zu rechtfertigen, irgendwas in die welt gesetzt....
    sie haben mit den nazis zusammen gearbeitet, sie sind türken,
    sie sind aus dem kaukasus, sie vermehren sich schnell...

    du gehörst auch zu diesen leuten.

    es wird die zeit kommen, und die albaner werden in ihren gebieten wieder die mehrheit stellen ...


  3. #83
    Pejani1
    Wie oft denn noch?

    Ganz einfach:

    Informiert euch mal über den Namen, den die Albaner noch im Mittelalter trugen. Nämlich Arber, Arben, auf gr. Arvanit und auf türlisch Arnavut. Das ist eine klare Abweichung vom illyrischen Namen des Stammes der Albanoi.

    Die Nachfahren der kaukasischen Albaner sind die Udis, nicht die Albaner. Ausserdem ist es doch absolut verkehrt zu sagen dass die Albaner ausm Kaukasus sind, wenn sie zu 80% eine Verwandtschaft mit den Griechen aufweisen können, die doch Hellenen sind, oder?

    Bitte, bitte, holt euch was Originelleres, aber nicht den Kaukasus, der ist nun wirklich wiederlegt.

  4. #84
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141



  5. #85
    Pejani1
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen


    Dann hätten wir doch kaum 30% Latein in der Sprach, ne? Wie kommen die lateinischen Lehnwörter denn da rein, hmmm. Im 11. Jahrhundert gab es keine Römer mehr am Balkan. Aha! Die Teilromanisierung der Illyrer.

    P.S.: Lies den Beiträg über deinem Beitrag.

  6. #86
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    Dann hätten wir doch kaum 30% Latein in der Sprach, ne? Wie kommen die lateinischen Lehnwörter denn da rein, hmmm. Im 11. Jahrhundert gab es keine Römer mehr am Balkan. Aha! Die Teilromanisierung der Illyrer.

    P.S.: Lies den Beiträg über deinem Beitrag.
    Ihr wahrt damals ein Vasall de Römischen Reichs, Römer sprachen Lateinisch und beeinflussten euch entsprechend.

    Serbisch hat übrigens auch lateinische Wörter, das hat damit nicht viel zu tun, wie z.B "sigurno,sicher" "avion,flugzeug" , "televizor,fernsehen" usw.

  7. #87
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Warum ist eigentlich die albanische Geschichte weitgehend unbekannt und verborgen??? Galt früher bei den Albanern Schreibverbot bei Normalbürgern, gab es eine Katatsrophe oder wurden bei einem Ereigniss viele Sachen verbrannt, vernichtet,......etc...????

    Immer wieder kommt das wort "Forscher" vor, wenn man was hier über die albanische Geschichte postet (und zwar um grundlegende Sachen einer Volksgeschichte).

    Klar, jedes Volk verbirgt viele Geheimnisse in ihrer Geschichte. Nichts ist total erforscht und bekannt, aber in der Albanerfrage scheint mir das Ganze ziemlich extrem. Steht denn niergends was geschrieben? Und bei den Albanern selbst? Irgendwelche albanischen Dichter und Schreiber der Zeit, Zitate, Überlieferungen,...etc..???

    Ich meine... schon alleine die Tatsache, dass während letzer Jahrzehnten geforscht werden musste, woher die Albaner überhaupt stammen (also Grundsachen) und dazu kommen noch verschiedene Berichte und verschiedene Meinungen, die nicht übereinstimmen, so das ich selber nicht mehr weiss, was ich glauben soll. So was kannte ich bis jetzt nur von den Basken, dessen Geschichte ebenfalls sehr zerstritten und unbekannt ist, aber sonst von keinem andern Volk.
    Nenn mir nur ein Volk, bei dem die Herkunft zweifellos geklärt ist.

    Du bist ein Labersack und willst nur hetzen.

  8. #88
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen


    Wahrlich wissenschaftliche Quelle:

    YouTube.

    Informier dich mal über die Udinen.

    Und ausserdem nennen die Schotten ihr Land auch Albany, sind wir jetzt Schotten?

  9. #89
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen


    Und die Spanier waren mal unsere Nachbarn, Iberien und so.

    Aber ich denke ja, dass wir aus Albany, USA stammen.

    Und die Roma sind die wahren Nachfahren der Römer.

  10. #90

    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    Wie oft denn noch?

    Ganz einfach:

    Informiert euch mal über den Namen, den die Albaner noch im Mittelalter trugen. Nämlich Arber, Arben, auf gr. Arvanit und auf türlisch Arnavut. Das ist eine klare Abweichung vom illyrischen Namen des Stammes der Albanoi.

    Die Nachfahren der kaukasischen Albaner sind die Udis, nicht die Albaner. Ausserdem ist es doch absolut verkehrt zu sagen dass die Albaner ausm Kaukasus sind, wenn sie zu 80% eine Verwandtschaft mit den Griechen aufweisen können, die doch Hellenen sind, oder?

    Bitte, bitte, holt euch was Originelleres, aber nicht den Kaukasus, der ist nun wirklich wiederlegt.
    da römer sie albanoi wegen des gebirges nannten kommt der name davon aber dass bedeutet dass wir den namen von den römern angenommen haben somit waren wir schon assimiliert wenn man richtig nachdenkt also wenn die engländer germans nennen nach ner zeit england deutschland besetzt und die deutschen sich auch germans nennt sind sie assimiliert die arbreshen nennen sich noch immer nach dem stamm der illyrer der arber aber wie kam es zu arber oder arbanoi das r stört mich

    ganz einfach es gab die albanoi und die arber während die itakas die albanoi als hauptgruppe nahmen deswegen albanese nahmen die griechen die arber davon kommt arvanit und die arbreshen sind auch davon abzuleiten von den arbern wir nannten uns immer arber


    ps es gibt eine einfache erklärung wieso es soviele alba albania albany gibt alba bedeutet auf lateinisch gebrige ganz einfach

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Lösung der albanischen Frage ist noch nicht vorbei
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 07:55
  2. Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 02:58
  3. Bilder aus der ehrenvollen albanischen Geschichte
    Von IbishKajtazi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 20:27
  4. Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 22:56
  5. Frage an die albanischen User
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 09:35