BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 35 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 344

Frage an die Griechen

Erstellt von EnverPasha, 10.02.2011, 17:02 Uhr · 343 Antworten · 14.714 Aufrufe

  1. #31
    Yunan
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Alle großen Länder haben eine gewaltige Wirtschaft.
    In solchen Ländern befinden sich mehr Ressourcen und mehr Platz für die Bevölkerung.
    Aha, was ist mit der Mongolei? Oder mit Kazachstan, Turkmenistan, Brasilien?

  2. #32
    Yunan
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Okay sagen wir die Griechen würde zu ihrer alten Größe wachsen. Was passiert mit den Türken und wie wollt ihr die großen Gebiete besiedeln?

    Griechenlands Einwohner erreichen nicht mal Istanbuls Einwohnerzahl
    Denkst du, die Türken sind vor 600 Jahren mit 80 mio. Menschen angereist?

    Die Frage könnte man höchstens so stellen: Was wäre, wenn die Türken morgen weg sind, so als hätte es sie nie gegeben.

  3. #33
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Wie wars den? Ihr Griechen wurdet von den damaligen Großmächten erfunden!
    1832 wurde Griechenland gegründet
    Uploaded with ImageShack.us

    Davor gab es weder was griechisches noch Griechen und heute wollt ihr Makedonen sein?!
    Das ich nicht lache! sucht eure Wurzeln in Anatolien da seid ihr richtig!

  4. #34
    Yunan
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Nö, habe ich nicht. Ich habe dich gefragt, wieviel Prozent der Griechen in Griechenland sich Konstantinopel zurückwünschen. Von einem Gross-Griechenland war nie die Rede. Daraufhin deine lächerliche Antwort von 0.5%, was du ja natürlich alles schön beobachten konntest.

    PS: Du hast den falschen Link im Korça-Thread gepostet.
    Muli, was Konstantinopel angeht, kann man nicht nur die Griechen fragen, denn diese Stadt ist die Hauptstadt des orthodoxen Weltreiches.
    Selbstverständlich gibt es den Wunsch, Konstantinopel zu haben, es ist auch der Hauptsitz aller Orthodoxen. Man muss aber auch immer realistisch bleiben und die Realität ist, dass Türken nach 400 Jahren Besatzung nun seit fast 200 Jahren unsere Nachbarn sind. Sie sind nun einmal da, man muss damit zurecht kommen und nicht mit irgendwelchen Gebietsrückeroberungen in unrealistische Träumereien verfallen. Jeder Grieche denkt so.

  5. #35
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Wie wars den? Ihr Griechen wurdet von den damaligen Großmächten erfunden!
    1832 wurde Griechenland gegründet
    Davor gab es weder was griechisches noch Griechen und heute wollt ihr Makedonen sein?!
    Ich wollte eigentlich immer Spartaner sein, aber meine Connections haben nur zum Makedonen gereicht.

  6. #36
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Konstantnopel war auch nicht wirklich griechisch!!!

    Hier hab ich eine Liste der Könige Konstantinopels..

    Constantinian dynasty (306-363)
    Constantine I (306-337)- ILLYRIAN, born in Nish, Serbia.
    Constantine II (337-361)- ILLYRIAN, son of Constantine I, born in Sremska Mitrovica, Serbia.
    Julian (361-363)- ILLYRIAN, son of Constantine I’s Brother.

    Non-dynastic (363-364)

    Jovian (363-364)- ILLYRIAN, born in Belgrade, Serbia.
    Valentinian-Theodosian dynasty (364-377)
    Valentinian I (364-375)- ILLYRIAN, Born in Vinkovci, Croatia.
    Valens (375-378)- ILLYRIAN, Brother of Valentinian I, born in Vinkovci, Croatia.
    Gratian (378-379)- ILLYRIAN, born in Sremska Mitrovica, Serbia.
    Theodosius I (379-395)- SPANISH, born in Cauca, Spain.
    Arcadius (395-408)- SPANISH, son of Theodosius I.
    Theodosius II (408-450)- SPANISH, son of Arcadius.
    Pulcheria (450-453)- SPANISH, daughter of Arcadius.
    Marcian (450-457)- THRACIAN, born in Thrace, exact village or town unknown.
    Leonid dynasty (457-518)
    Leo I (457-474)- THRACIAN, born in Thrace, exact village or town unknown.
    Leo II (474-474)- THRACIAN, KURDISH, Son of Zeno and grandson of Leo I.
    Zeno (474-475)- KURDISH, born in Isauria, Turkey.
    Basiliscus (475-476)- ILLYRIAN, Born in the northern Balkans, exact village or town unknown.
    Zeno (476-491)- KURDISH, restored as emperor.
    Anastasius I (491-518)- ILLYRIAN, born in Durres, Albania.

    Justinian dynasty (518-602)

    Justin I (518-527)- ILLYRIAN, born in Nish, Serbia.(his real name was Istok).
    Justinian I (527-565)- MACEDONIAN, born in Gradiste, Republic of Macedonia.
    Justin II (565-578)- MACEDONIAN, nephew of Justinian I.
    Tiberius II Constantine (578-582)- THRACIAN, born in Thrace, exact village or town unknown.
    Maurice (582-602)- ARMENIAN, born in Arabissus, Turkey.

    Non-dynastic (602-610)

    Phocas (602-610)- THRACIAN, born in Thrace, exact village or town unknown.
    Heraclian dynasty (610-711)
    Heraclius (610–641)- ARMENIAN, born in Cappodocia, Turkey.
    Constantine III (641-641)- ARMENIAN, son of Heraclius, born in Lazica, Republic of Georgia.
    Heraklonas (641-641)- ARMENIAN, son of Heraclius, born in Lazica, Republic of Georgia.
    Constans II (641–668)- ARMENIAN, son of Constatine III.
    Mezezius (668–669)- ARMENIAN, born in Malazgirt, Turkey.
    Constantine IV (668–685)- ARMENIAN, son of Constans II.
    Justinian II (685–695)- ARMENIAN, son of Constatine IV.
    Leontios (695–698)- KURDISH, born in Isauria, Turkey.
    Tiberios III (698–705)- GERMAN, born in Germany, exact village or town unknown.
    Justinian II (705–711)- ARMENIAN, restored.

    Non-dynastic (711-717)

    Philippikos Bardanes (711–713)- ARMENIAN, born in Armenia, exact village or town unknown.
    Anastasios II (713–715)- UNKNOWN, possibly Armenian.
    Theodosios III (715–717)- GERMAN, son of Tiberios III.

    Isaurian dynasty (717-802)
    Leo III (717–741)- KURDISH, born in Maras, Turkey.
    Constantine V Kopronymos (741-741)- KURDISH, son of Leo III.
    Artabasdus (741–743)- ARMENIAN, born in Armenia, exact village or town unknown.
    Constantine V Kopronymos (743–775)- KURDISH, restored as emperor.
    Leo IV (775–780)- KURDISH/KHAZAR son of Constantine V and a Khazar mother.
    Constantine VI (780–797)- KURDISH/KHAZAR, son of Leo IV.
    Irene (797–802)- GREEK, born in Athens and ironically deposed and exiled to Lesbos
    Laskarid dynasty - Empire of Nicaea (1204-1261)
    Constantine Laskaris (1204-1204)- UNKNOWN.
    Theodore I Laskaris (1174–1222)- UNKNOWN.
    John III Doukas Vatatzes (1222–1254)- ARMENIAN, cousin of Isaac II Angelos.
    Theodore II Doukas Laskaris (1254–1258)- UNKNOWN.
    John IV Doukas Laskaris (1258–1261)- UNKNOWN.
    Palaiologan Dynasty (1259-1453)
    Michael VIII Palaiologos (1259–1282)- ARMENIAN, descended from both the Armenian Ducas and Komnenos families.
    Andronikos II Palaiologos the Elder (1282–1328)- ARMENIAN, son of Michael VIII Palaiologos.
    Andronikos III Palaiologos the Younger (1328–1341)- ARMENIAN , son of and Michael IX Palaiologos and princess Rita of Armenia.
    John V Palaiologos (1341–1347)- ARMENIAN, son of Andronikos III Palaiologos the Younger.
    John VI Kantakouzenos (1347–1354)- GREEK, born in Morea.
    John V Palaiologos (1354–1376)- ARMENIAN, restored as emperor.
    Andronikos IV Palaiologos (1376–1379)- ARMENIAN, son of John V Palaiologos.
    John VII Palaiologos (1376-1379)- ARMENIAN, son of Andronikos IV Palaiologos.
    John V Palaiologos (1379–1390)- ARMENIAN, restored as emperor.
    John VII Palaiologos (1390-1390)- ARMENIAN, son of Andronikos IV Palaiologos.
    John V Palaiologos (1390–1391)- ARMENIAN, son of Andronikos III Palaiologos.
    Manuel II Palaiologos (1391–1425)- ARMENIAN, son of John V Palaiologos.
    John VII Palaiologos (1399–1402)- ARMENIAN, restored as emperor.
    John VIII Palaiologos (1425–1448)- ARMENIAN, son of Manuel II Palaiologos.
    Constantine XI Palaiologos Dragases (1449–1453)- ARMENIAN, son of Manuel II Palaiologos.


    Jeder der denkt die Landessprache des Byzantinischen Reiches wäre griechisch gewessen irrt den wir wissen “KOINE” ist nicht gleich griechisch
    die “KOINE” adoptiert von dem modernen griechischen königreich!!!!
    Deshalb findet man bei ausgrabungen im heutigen griechisch makedonien inschrifften einer toten schrift/sprache die “KOINE” meine Damen und Herren!!!!

  7. #37
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich immer Spartaner sein, aber meine Connections haben nur zum Makedonen gereicht.
    Ich hab ein paar Bekannte...wenn du willst, kann ich was drehen und über den Preis werden wir uns schon einigen.

    Weiteres über PM.



    Hippokrates

  8. #38
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Konstantnopel war auch nicht wirklich griechisch!!!
    ...

    Damit hätten wir den Beweis: das Oströmische Reich war ein Vielvölkerreich. Welch Erkenntnis.

  9. #39
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Ich wollte eigentlich immer Spartaner sein, aber meine Connections haben nur zum Makedonen gereicht.
    Deine Connection???? wo kommst du den her?

  10. #40
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Constantine V Kopronymos (741-741)- KURDISH, son of Leo III.
    Die nannten den wirklich Kopronymos?

    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Deine Connection???? wo kommst du den her?
    Makedonien, GR

Seite 4 von 35 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Griechen.
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 20:36
  2. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  3. Ne Frage an den Griechen
    Von Piro im Forum Politik
    Antworten: 405
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:18
  4. Frage an die Griechen.
    Von Ilir O im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 17:33
  5. Frage an die Griechen 2
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 21:04