BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 34 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 332

Frage an die Griechen 2

Erstellt von EnverPasha, 14.02.2011, 01:06 Uhr · 331 Antworten · 12.735 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    die Griechen scheiden die Ast ab, auf den sie sitzen...Europa ist für die Griechen die Basis für ihre Existenz gegenüber dem Orient...wenn Europa wegfällt dann setzen die Griechen ihre Existenz gegenüber der Orient auf dem Spiel...

  2. #162
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    die Griechen scheiden die Ast ab, auf den sie sitzen...Europa ist für die Griechen die Basis für ihre Existenz gegenüber dem Orient...wenn Europa wegfällt dann setzen die Griechen ihre Existenz gegenüber der Orient auf dem Spiel...
    Griechenland ist europaMIN TO KSEHNAS POTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

  3. #163
    economicos
    Wer ein wenig sich Zeit nimmt und sich beim Thema "Staatsverschuldung" informiert, wird verstehen, dass es nicht schlimm ist, wie einige hier im Forum behaupten.

    Staatsverschuldungen sind alle Kreditgeschäfte mit dem Staat als Kreditnehmer. Anders als bei der privaten Person, gibt es für eine Staatsverschuldung keine Regelungen, also kann es sogar zur Nichtzahlung der Gläuber kommen, ohne Pfändungen. Griechenland würde zwar seine Kreditwürdigkeit verlieren bzw. sinken, aber der Staat wäre Schuldenfrei und kann bei Null anfangen.

  4. #164
    economicos
    Des Weiteren kann der Staat seine alte Währung einführen und so viel Geld drucken, bis man flüßiger ist (DE nach dem 1WK BSP). Allerdings würde die Inflationsrate steigen und man bekommt ähnliche Probleme wie Deutschland nach dem 1WK.

  5. #165

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    wenn Griechenland Europa ist und wir alle in Europa leben frage ich was suchen dann orientalsiche Werte in Europa..welche verfick.Hundesohn soll dan Einzug der orientalischen Werte in Europa veranstallten..auch 3 Millionen deutsch- türken sind ein Teil Europas...

  6. #166

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Wer ein wenig sich Zeit nimmt und sich beim Thema "Staatsverschuldung" informiert, wird verstehen, dass es nicht schlimm ist, wie einige hier im Forum behaupten.

    Staatsverschuldungen sind alle Kreditgeschäfte mit dem Staat als Kreditnehmer. Anders als bei der privaten Person, gibt es für eine Staatsverschuldung keine Regelungen, also kann es sogar zur Nichtzahlung der Gläuber kommen, ohne Pfändungen. Griechenland würde zwar seine Kreditwürdigkeit verlieren bzw. sinken, aber der Staat wäre Schuldenfrei und kann bei Null anfangen.
    dann würde es eine massive geldentwertung geben, so dass der euro in eine tiefe krise gerät und die ganzen sparanleihen futsch sind. so mit gibt es auch kein geld für investitionen etc. wie soll denn da die wirtschaft wachsen? garnicht, es wäre eine größere krise als davor!

  7. #167
    economicos
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    dann würde es eine massive geldentwertung geben, so dass der euro in eine tiefe krise gerät und die ganzen sparanleihen futsch sind. so mit gibt es auch kein geld für investitionen etc. wie soll denn da die wirtschaft wachsen? garnicht, es wäre eine größere krise als davor!
    Diese Bsp stimmen zu 100% von dir. Der Staat müsste dann für einigen jahren (3-4) weg vom Kapitalmarkt sein. Der Staat wäre gezwungen die inländische Investitionen von den eigenen Staatseinahmen zu finanzieren, um die Konjunktur exponentiell an zukurbeln. Bis die Wirtschaft stabiler ist und die Kreditwürdigkeit wächst. Dann könnte man neue Schulden aufnehmen und der ganze Mist geht von vorne los, aber man wäre für ein großen Zeitraum flüßig.

  8. #168
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ja!!!Das geile ist das es von den Medien kaum eraweahnt wurde!!!

    Uns hatt ein Offizier infomiert.

    Anscheined solltenfast 190 tuerkischen Offiziere(darunter auch generaele) einen Putsch geplant haben.Man wollte 2 Tuerkische Kampflugzeuge abstuerzen lassen und es so aussehen lassen,das wir Griechen sie abgeschossen haben.
    Dann noch ein Grenzzwischenfall mit paar toten an der Evros grenze.

    Danach haette das Militaer,Erdogan fuer nicht regierusfaehig erklaert und haett die Macht ubernommen.
    Πίσω από τα σίδερα» ο Ντογάν


    ΔΗΜΟΣΙΕΥΘΗΚΕ: Δευτέρα 14 Φεβρουαρίου 2011

    Τελευταία ενημέρωση: 14/02/2011 19:25

    Web-Only




    Στη φυλακή οδηγήθηκε σήμερα στην Τουρκία ο πρώην διοικητής της Πρώτης Στρατιάς, στρατηγός Τσετίν Ντογάν καθώς και δεκάδες άλλοι κατηγορούμενοι που δικάζονται για απόπειρα αποσταθεροποίησης του κράτους το 2003.

    Ο Ντογάν όπως και ο αρθογράφος της εφημερίδας Χουριέτ Σονέρ Γιαλτσίν είναι μεταξύ των 163 κατηγορουμένων, τη σύλληψη των οποίων ζήτησαν οι τούρκοι δικαστές.

    Σύμφωνα με τους εισαγγελείς, στόχος του σχεδίου ήταν να πραγματοποιηθούν επιθέσεις κατά ιστορικών τζαμιών καθώς και η πρόκληση «επεισοδίου» με την Ελλάδα, με απώτερο σκοπό την υπονόμευση της κυβέρνησης Ερντογάν και το στρατιωτικό πραξικόπημα.

    Οι κατηγορούμενοι αρνούνται ότι συνωμότησαν και υποστηρίζουν ότι η επιχείρηση «Βαριοπούλα» ήταν απλώς πολεμική άσκηση που παρουσιάστηκε σε στρατιωτικό σεμινάριο.

    «Η δίκη δεν προχωρά με νόμιμο τρόπο», είπε στους δημοσιογράφους ο Ντογάν, όταν έφτασε στο δικαστήριο, απορρίπτοντας εναντίον του στοιχεία.

    Η δίκη που πραγματοποιείται στην περιοχή Σιλιβρί, δυτικά της Κωνσταντινούπολης, θα συνεχιστεί στις 14 Μαρτίου, τρεις μήνες πριν από τις εκλογές, κατά τις οποίες αναμένεται να νικήσει και πάλι-για τρίτη συνεχόμενη φορά-το κόμμα Δικαιοσύνης και Ανάπτυξης του τούρκου πρωθυπουργού Ρετζέπ Ταγίπ Ερντογάν

  9. #169
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    wann gibt es denn nun krieg ?

  10. #170
    Goldmund
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    wann gibt es denn nun krieg ?
    Sto bre ?

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Griechen.
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 20:36
  2. Frage an die BF-Griechen
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 19:17
  3. Ne Frage an den Griechen
    Von Piro im Forum Politik
    Antworten: 405
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:18
  4. Frage an die Griechen.
    Von Ilir O im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 17:33
  5. Frage an die Griechen
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 17:13