BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 163

Eine Frage an die Serben

Erstellt von Pejani1, 29.11.2009, 02:00 Uhr · 162 Antworten · 8.353 Aufrufe

  1. #71
    Kelebek
    Man kann 1000 Jahre nicht einfach wegwerfen Magiko, das weiß du auch selber, lassen wir uns nichts vorspielen.

  2. #72
    Magic
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Man kann 1000 Jahre nicht einfach wegwerfen Magiko, das weiß du auch selber, lassen wir uns nichts vorspielen.
    So lange war es nicht und die heutigen sind nicht die damaligen,egal auf welcher seite,wegwerfen soll man nichts aber weiterschauen und Lernen anstatt immer aufgesetzten Feinbildern hinterherzuschauen,was die Leute auf allen Seiten machen,die welche davon was haben sind immer die gleichen,die welche aufhetzen und profitieren während die einfachen Bluten,man muß dagegen ankämpfen arkadas

  3. #73
    Bloody
    Die Serben hatten am Balkan einfach keine Verbündete.. Und da erfanden sie einfach mal schnelle diese Orthodox Brotherhood Geschichte und einige Griechen glauben denen.. >.<

  4. #74
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Keine 10 Jahre gearbeitet im Leben, aber sich an 1000 Jahre "erinnern" können.

  5. #75
    Kelebek
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Keine 10 Jahre gearbeitet im Leben, aber sich an 1000 Jahre "erinnern" können.
    Wer sagt hier was von erinnern? Muss man gearbeitet haben, um sich an irgendwas erinnern zu können? Die Geschichtsbücher verraten dir, was in den letzten 1000 Jahren passiert ist.

  6. #76
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Danke, ist ja gut, dass wir wenig Soldaten geopfert haben und ihr uns Manzikert, Istanbul und Nordzypern geschenkt habt.
    halten wir fest

    nordzypern:gab es griechisches militär auf der insel???wo waren sie???sie wurden nicht geschickt......so einfach ist es es wurde euch also geschenkt

    mantzikertie Byzantiner, in deren Oberkommando Differenzen bezüglich der Führung des Feldzugs aufgetreten waren, hatten das Gelände vor der Schlacht nur mangelhaft aufgeklärt. Die fränkischen (hier: französischen) Söldner unter Roussel Phrangopolos weigerten sich zudem, an der Schlacht teilzunehmen, die kumanischen Söldner waren bereits in der Nacht vorher zum Feind übergelaufen. Vor allem durch den Verrat des Andronikos Dukas, der die Reservetruppen befehligte, wurde eine Panik in Reihen des byzantinischen Heeres ausgelöst. Kaiser Romanos selbst geriet in Gefangenschaft.
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Warum versuch ich eigentlich dagegen zu argumentieren? Es ist ja besser so, dass wir leichtes Spiel hatten bei den Schlachten gegen die Griechen.

    PS: Habs vergessen, aber wer war noch mal schuld für die Niederlage in Manzikert? Die Kirche oder auch wieder der Vatikan?
    bla bla heul mir net die hucke voll

  7. #77
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Wer sagt hier was von erinnern? Muss man gearbeitet haben, um sich an irgendwas erinnern zu können? Die Geschichtsbücher verraten dir, was in den letzten 1000 Jahren passiert ist.
    Vielleicht sollte ich mal eins lesen.

  8. #78
    Kelebek
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen

    bla bla heul mir net die hucke voll
    Und was steht in den griechischen Märchenbüchern über die Schlacht von Myriokephalon?

    Schlacht von Myriokephalon ? Wikipedia

  9. #79
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Und was steht in den griechischen Märchenbüchern über die Schlacht von Myriokephalon?

    Schlacht von Myriokephalon ? Wikipedia

    ja die habt ihr aus taktischen fehlern unsererseits gewonnen da kann ich nix sagen

    habt eig alles richtig gemacht

  10. #80

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    explizit an die gläubigen Serben.

    Wieso lese ich hier immer wieder etwas von der orthodoxen Brüderschaft, die Euren Staat, Euer Volk, mit Griechenland verbindet. Dies aber vorwiegend von Eurer Seite. Ich habe hier praktisch nie etwas von orthodoxer Bruderschaft von der griechischen Seite gelesen.

    Was verbindet Euch mit Ihnen? Kommt aber nicht mit dem Glauben. Glaube heisst nicht Kultur und mit dem Glauben sollte man die Völker auch nicht identifizieren.

    Ein Punkt wäre Unabhänigkeitsbestrebungen zur Loslösung vom osmanischen Reich. Wobei da gleich wieder der Glaube ins Spiel kommt.

    Dieses Thema spreche ich nicht aus heiterem Himmel an, sondern da es mir durch ein paar Griechen selbst aufgefallen ist.

    Weil wir durch die Griechen, wir Orthodox wurden, an unsere Seite die Balkankrige gekämpft haben (obwohl nacher kleiner kämpfe waren zwischen Serben und Griechen). Da Serben im allgemeinen sehr gläubig sind, haben ein starke verbundenheit zu den Griechen.

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Frage an die Serben hier
    Von liberitas im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 23:37
  2. eine Frage an die Türken und Serben...
    Von Silver im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:05
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 09:51
  4. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  5. Eine Frage an SCG Serben und Serben aus RS
    Von Teslic-Lady im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:39