BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Identifiziert ihr euch mit den alten Anatoliern?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    18 54,55%
  • Nein

    15 45,45%
Seite 14 von 40 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 392

Frage an die Türken: Identifiziert ihr euch mit den antiken Anatoliern?

Erstellt von Tatar, 05.01.2015, 14:26 Uhr · 391 Antworten · 19.343 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich identifiziere mich mit Timur Lenk
    Dem Osmanen-Feind?

  2. #132
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Ich identifiziere mich mit Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden

  3. #133
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.159
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Dem Osmanen-Feind?
    Genau dem.

  4. #134
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Genau dem.
    Guter Mann

    "Erst die vernichtende Niederlage der Osmanen gegen Tamerlan , der den Byzantinern wohlgesinnt war (bei dem Versuch der Osmanen Konstantinopel 1402 zu belagern, erschienen Tamerlans Unterhändler in Sultans Bayezid I. Lager und forderten ihn auf, dem christlichen Kaiser seine Gebiete zurückzugeben, die er ihm „gestohlen“ habe), bei Angora 1402 und das als Resultat der Schlacht entstandene Chaos im Osmanenreich gewährten den Griechen eine letzte Atempause."


  5. #135
    Amarok
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Guter Mann

    "Erst die vernichtende Niederlage der Osmanen gegen Tamerlan , der den Byzantinern wohlgesinnt war (bei dem Versuch der Osmanen Konstantinopel 1402 zu belagern, erschienen Tamerlans Unterhändler in Sultans Bayezid I. Lager und forderten ihn auf, dem christlichen Kaiser seine Gebiete zurückzugeben, die er ihm „gestohlen“ habe), bei Angora 1402 und das als Resultat der Schlacht entstandene Chaos im Osmanenreich gewährten den Griechen eine letzte Atempause."

    Dir ist bekannt, dass Timur in der Türkei eine Historische Türkische Persönlichkeit ist. Ich bin zwar kein Fan der "Kämpfer" Erdogans aber seine Flagge wehte auch.



    Ich mein ich wiederhole mich aber in der Geschichte der Türken haben sich viele Türkische Dynastien wie eben auch die Chinesischen immer wieder bekämpft und hatten ihre eigenen interessen. Wenn Timur euch wohlgesonnen war dann nur aufgrund "Para" um euch später hätte sein Reich denn auch gehalten nur zu erobern. Sein persönliches Ziel war ähnlich Cenigz-Han Zentral-Asien sowie die Gebiete Anatoliens und Kaukasiens zu erobern. Nur mal kurz eingestreut, weil das mir so erscheint als würdest du provozieren wollen was in diesem Thread das unnötigste überhaupt wäre.

  6. #136
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dir ist bekannt, dass Timur in der Türkei eine Historische Türkische Persönlichkeit ist. Ich bin zwar kein Fan der "Kämpfer" Erdogans aber seine Flagge wehte auch.



    Ich mein ich wiederhole mich aber in der Geschichte der Türken haben sich viele Türkische Dynastien wie eben auch die Chinesischen immer wieder bekämpft und hatten ihre eigenen interessen. Wenn Timur euch wohlgesonnen war dann nur aufgrund "Para". Nur mal kurz eingestreut, weil das mir so erscheint als würdest du provozieren wollen was in diesem Thread das unnötigste überhaupt wäre.
    Wieso provozieren? Ich finde Tamerlan wegen seinen taten halt sympathisch

  7. #137
    Amarok
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Wieso provozieren? Ich finde Tamerlan wegen seinen taten halt sympathisch
    Wieso, was hat euch das gebracht? 50 Jahre ruhe um danach nur erobert zu werden von Fatih Sultan Mehmet und während dieser Zeit schrumpfte Byzanz auch. Beides Türken und hätte Timur dies entgültig gewonnen, so hätte er euch erobert. Der Mann war in seinen Methoden genauso grausam wie sein Vorbild. Ist neben bei eine große Heldenfigur in der Geschichte Uzbekistans.

  8. #138
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.159
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Wieso provozieren? Ich finde Tamerlan wegen seinen taten halt sympathisch
    Also, aufgrund meiner Schlafstörungen bekommst du um die Uhrzeit eine Antwort. Der Grund, weshalb Timur das OR angegriffen hatte, war eine Beleidigung des osmanischen Sultans Beyazid I. Er hat leider seine türkische Herkunft in Frage gestellt und ihn als Hurensohn bezeichnet.

    Nach der Schlacht von Ankara 1402 folgte das osmanische Interegnum. Beyazid wurde nach der Schlacht bei Ankara von Timur gefangen genommen und verschleppt. Beyazid hatte zu der damaligen Zeit 5 Söhne, einer von denen Mustafa wurde in der Schlacht getötet. Timur teilte das Reich in 4 Teile und übergab jeweils einen Teil an einen Sohn verließ das OR, woraufhin die Söhne 11 Jahre lang um den Thron kämpften. Mehmed I kam nach 11 Jahren als Sieger von der Schlacht.

    Das Ganze drumherum mit Byzanz war nur ein Vorwandt. Bevor das osmanische Heer nach Ankara anrückte hat er kurzerhand mal Izmir erobert. Damals war Izmir noch unter byzantinischer Herrschaft.

  9. #139
    Amarok
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also, aufgrund meiner Schlafstörungen bekommst du um die Uhrzeit eine Antwort. Der Grund, weshalb Timur das OR angegriffen hatte, war eine Beleidigung des osmanischen Sultans Beyazid I. Er hat leider seine türkische Herkunft in Frage gestellt und ihn als Hurensohn bezeichnet.

    Im Jahre 1402 - 1413 folgte nach der Schlacht von Ankara das osmanische Interegnum. Beyazid wurde nach der Schlacht bei Ankara von Timur gefangen genommen und verschleppt. Beyazid hatte zu der damaligen Zeit 5 Söhne, einer von denen Mustafa wurde in der Schlacht getötet. Timur teilte das Reich in 4 Teile und übergab jeweils einen Teil an einen Sohn verließ das OR, woraufhin die Söhne 11 Jahre lang um den Thron kämpften. Mehmed I kam nach 11 Jahren als Sieger von der Schlacht.

    Das Ganze drumherum mit Byzanz war nur ein Vorwandt. Bevor das osmanische Heer nach Ankara anrückte hat er kurzerhand mal Izmir erobert. Damals war Izmir noch unter byzantinischer Herrschaft.
    Timur goes wild.


  10. #140
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.159
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Timur goes wild.

    Er hat die halbe Welt gefickt ^^

Ähnliche Themen

  1. eine Frage an die Türken und Serben...
    Von Silver im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:05
  2. Frage an die Türken...
    Von Baader im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:16
  3. Frage an die Türken..
    Von NickTheGreat im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:50
  4. Frage an die Türken...
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:29