BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Identifiziert ihr euch mit den alten Anatoliern?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    18 54,55%
  • Nein

    15 45,45%
Seite 22 von 40 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 392

Frage an die Türken: Identifiziert ihr euch mit den antiken Anatoliern?

Erstellt von Tatar, 05.01.2015, 14:26 Uhr · 391 Antworten · 19.306 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Weißt du Heraclius, ich wusste das so etwas kommt.Ich könnte dir nun Ungarische und Türkische Quellen von Anerkannten Wissenschaftlern vortragen, aber wie gesagt, ob man es verstehen will oder nicht liegt an euch.Attila trägt demnach genauso viel Türkisches Blut in sich, wie Alexander Griechisches ,sprich die Griechen gehen ja auch davon aus, dass Alex Grieche war ,ohne ernstzunehmende Belege oder Fakten auf den Tisch zu legen,also spekulieren sie.Doch wenn du einen Griechen fragst, ob Alexander ein Grieche war, wird er dir Antworten,ja gewiss war er das.Ebenso verhält es sich mit den Türken, gemeint sind die Nachfahren der Turanischen Urvölker und nicht Pkk Sympathisanten wie zb Dr Gonzo, der bei jeder Gelegenheit die sich ergibt, versucht die Türken Schlecht darzustellen.Wir kennen unser Blut Heraclius.Belassen wir es dabei, es führt zu nichts.





    Zu Alexander dem Großen, gehen nicht nur die Griechen davon aus, dass er Grieche war, wie du hier unten lesen kannst.


    alex1.jpg

    alex2.jpg



    Geht es dir darum, dass auch ihr Türken eine antike Geschichte vorzuweisen habt? Ok du hast Recht, ihr Türken habt eine antike Geschichte.

    Heraclius

  2. #212
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Geschichte der Turkvölker lässt sich bis 500 vor Christus weitervervolgen. Da es bis zu den Göktürken keine wirkliche Schriftsprache gab, kann man die Geschichte dieses Volkes nicht weiter zurückverfolgen.
    F

  3. #213
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Geht es dir darum, dass auch ihr Türken eine antike Geschichte vorzuweisen habt? Ok du hast Recht, ihr Türken habt eine antike Geschichte.
    Nein ganz im Gegenteil, ich bin kein Nostalgiker und wenn ich ehrlich bin, sagt mir das Wort "Antike" nichts.Kein Witz das ist mein völliger ernst.Ich klammere mich nicht an Vergangene Zeiten, dies entspricht nicht meinem Wesen.Ich schaue nach Vorne.
    Was würde es mir denn bringen, wenn ich auf eine "Antike Geschichte" zurückblicken könnte,mal im ernst? Fakt ist das die Türken ein Mächtiges Eroberervolk waren.Mit den Osmanen schafften sie es sogar zu einer ernstzunehmenden Weltmacht.Die einstigen Barbaren ,seien es Türken oder auch Germanen, haben sich derweilen weiterentwickelt, während von Völkern mit einer sogenannten "Antiken Geschichte" heute nichts mehr brauchbares hervorkommt.

  4. #214
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Global Network meint die Völkermorde die die damalige Türkei begangen hat

    Völkermord gegen die Armenier

    Völkermord gegen die Griechen/Pontier

    Völkermord gegen die Assyrer

    Völkermord gegen die Jesiden

  5. #215
    GLOBAL-NETWORK
    Die gehören dazu, sind jedoch Nebensächlich .
    Trotzdem danke, dass du uns bei jeder Gelegenheit daran erinnerst, doch satt wirst du und deinesgleichen davon trotzdem nicht.

  6. #216
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nein ganz im Gegenteil, ich bin kein Nostalgiker und wenn ich ehrlich bin, sagt mir das Wort "Antike" nichts.Kein Witz das ist mein völliger ernst.Ich klammere mich nicht an Vergangene Zeiten, dies entspricht nicht meinem Wesen.Ich schaue nach Vorne.
    Was würde es mir denn bringen, wenn ich auf eine "Antike Geschichte" zurückblicken könnte,mal im ernst? Fakt ist das die Türken ein Mächtiges Eroberervolk waren.Mit den Osmanen schafften sie es sogar zu einer ernstzunehmenden Weltmacht.Die einstigen Barbaren ,seien es Türken oder auch Germanen, haben sich derweilen weiterentwickelt, während von Völkern mit einer sogenannten "Antiken Geschichte" heute nichts mehr brauchbares hervorkommt.



    Diese kulturelle Weiterentwicklung stellt hier auch niemand in Frage. Die Geschichte der Nationen ist nicht nur eine Geschichte der Eroberungen, sondern auch der Befruchtung. Die Türken sind chronologisch die letzten die in Anatolien gelandet sind. Es steckt wohl in den meisten Türkei-Türken mehr Phryger, Galater, Ionier, Karer, Lyker, Oströmer/Grieche, Armenier und Lyder drin, als euren türkischen Nationalisten lieb ist.

    Heraclius

  7. #217
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Diese kulturelle Weiterentwicklung stellt hier auch niemand in Frage. Die Geschichte der Nationen ist nicht nur eine Geschichte der Eroberungen, sondern auch der Befruchtung. Die Türken sind chronologisch die letzten die in Anatolien gelandet sind. Es steckt wohl in den meisten Türkei-Türken mehr Phryger, Galater, Ionier, Karer, Lyker, Oströmer/Grieche, Armenier und Lyder drin, als euren türkischen Nationalisten lieb ist.

    Heraclius
    Guten Abend Heraclius.Das ist natürlich Unsinn was du da schreibst, viel mehr ist es eine Art Wunschdenken welches öfters aus Anti Türkischen und Faschistischen kreisen hervorgeht,davon abgesehen empfinde ich es sogar als eine konkrete Beleidigung.

    Ich kann nur für mich und einige dutzend Familienmitglieder und Bekannte sowie Freunde sprechen.In unserer Familie oder in meinem Umkreis hat kein Armenier Grieche Kurde oder sonstwas eingeheiratet.Nicht Heute, und auch nicht vor einigen Jahrhunderten.Es wäre ein Tabu sich mit Orthodoxen Christen, Yeziden, Zoreastrikern usw abzugeben, an Armenier will ich erst gar nicht denken.

    Bedenke bitte folgendes: Die Türken sind eines der Traditionsbewusstesten Völker dieser Erde.Vermischungen mit Armeniern kamen eher bei den Kurden sowie Aleviten der Östlichen Region des Staatsgebietes vor.Die Türken jedoch ,sie blieben dieser, entschuldigt den Ausdruck, "Unkultur" fern.Das gleiche kann man von den Griechen heute jedoch nicht behaupten.Gemeint sind die Türkischen Christen, Albaner und Slawen.Selbstverständlich gibt es auch "richtige Griechen" (Direkte Blutlinie/Verbindung zu Alten Griechischen Stämmen,Ionier usw) , bitte nicht falsch verstehen,aber ihre Anzahl ist mehr als gering,was ja auch Verständlich ist.

    Die Griechen heute nennt man in einigen Kreisen deswegen auch "Neugriechen", eben wegen dieser Vermischung.Sprich,die Antiken Griechen haben mit den Heutigen Griechen genausoviel gemein wie Angela Merkel mit Adriana Lima.

    Die Türken sind ein Zusammenschluss von Turkvölkern, ist das denn so schwer zu verstehen?
    Armenier Kurden Ionier usw haben nicht einmal im Entferntesten Sinne etwas mit den Turkvölkern gemein.
    Angefangen von den Bräuchen bis hin zur Herkunft und Ethnischen Abstammung, es wäre so als würde man Äpfel mit Birnen vergleichen.



  8. #218
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Guten Abend Heraclius.Das ist natürlich Unsinn was du da schreibst, viel mehr ist es eine Art Wunschdenken welches öfters aus Anti Türkischen und Faschistischen kreisen hervorgeht,davon abgesehen empfinde ich es sogar als eine konkrete Beleidigung.

    Ich kann nur für mich und einige dutzend Familienmitglieder und Bekannte sowie Freunde sprechen.In unserer Familie oder in meinem Umkreis hat kein Armenier Grieche Kurde oder sonstwas eingeheiratet.Nicht Heute, und auch nicht vor einigen Jahrhunderten.Es wäre ein Tabu sich mit Orthodoxen Christen, Yeziden, Zoreastrikern usw abzugeben, an Armenier will ich erst gar nicht denken.

    Bedenke bitte folgendes: Die Türken sind eines der Traditionsbewusstesten Völker dieser Erde.Vermischungen mit Armeniern kamen eher bei den Kurden sowie Aleviten der Östlichen Region des Staatsgebietes vor.Die Türken jedoch ,sie blieben dieser, entschuldigt den Ausdruck, "Unkultur" fern.Das gleiche kann man von den Griechen heute jedoch nicht behaupten.Gemeint sind die Türkischen Christen, Albaner und Slawen.Selbstverständlich gibt es auch "richtige Griechen" (Direkte Blutlinie/Verbindung zu Alten Griechischen Stämmen,Ionier usw) , bitte nicht falsch verstehen,aber ihre Anzahl ist mehr als gering,was ja auch Verständlich ist.

    Die Griechen heute nennt man in einigen Kreisen deswegen auch "Neugriechen", eben wegen dieser Vermischung.Sprich,die Antiken Griechen haben mit den Heutigen Griechen genausoviel gemein wie Angela Merkel mit Adriana Lima.

    Die Türken sind ein Zusammenschluss von Turkvölkern, ist das denn so schwer zu verstehen?
    Armenier Kurden Ionier usw haben nicht einmal im Entferntesten Sinne etwas mit den Turkvölkern gemein.
    Angefangen von den Bräuchen bis hin zur Herkunft und Ethnischen Abstammung, es wäre so als würde man Äpfel mit Birnen vergleichen.


    genetik spricht andere bände.

  9. #219
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    genetik spricht andere bände.
    Wo, bei euch?
    Aha ok, gut zu wissen!

  10. #220
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Wo, bei euch?
    Aha ok, gut zu wissen!
    ihr seid hauptsächlich heimisch in anatolien + ostasiatischer input.
    wir sind hauptsächlich balkaner mit slawischem touch.

    jetzt können wir beruhigt schlafen gehen.

Ähnliche Themen

  1. eine Frage an die Türken und Serben...
    Von Silver im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:05
  2. Frage an die Türken...
    Von Baader im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:16
  3. Frage an die Türken..
    Von NickTheGreat im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:50
  4. Frage an die Türken...
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:29