BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Identifiziert ihr euch mit den alten Anatoliern?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    18 54,55%
  • Nein

    15 45,45%
Seite 28 von 40 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 392

Frage an die Türken: Identifiziert ihr euch mit den antiken Anatoliern?

Erstellt von Tatar, 05.01.2015, 14:26 Uhr · 391 Antworten · 19.292 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    [...]
    Die Hellenen lebten schon Jahrhunderte vor Alexander in Kleinasien. (Hier ist Alexander plötzlich wieder Hellene )
    Außerdem kam Alexander meistens als Befreier. In Ägypten huldigte er den ägyptischen Göttern und wurde von den
    Ägyptern als Befreier gefeiert und als Pharao gesalbt. Der erste nicht-ägypter seid Jahrtausenden, der diesen Titel
    von den Ägyptern geschenkt bekommen hat.

    Übertragen auf die Osmanen würde das folgendes heißen -> Die Osmanen hätten die Kreuzritter aus Hellas vertrieben
    und in den Kirchen zu Gott gebetet.



    Klar ...

    Das ist der Unetrschied zwischen Geist und Schwert

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Hahaha siehst du, jetzt ist er wieder auf einmal Grieche.
    Wie es einem halt gerade in den Kram passt. Im nächsten FYROV-Thread ist er dann wieder Jugoslawe.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ja, einen Ball.
    Ouk, na mou to eksigisis.

  2. #272
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Sicher, Alexander kam mit Wissen und Roten Rosen und nicht mit dem Schwert und einer Armee, welche bereit war für ihn zu Sterben.Die Griechen selbst bekriegten sich nicht untereinander sondern beworfen sich mit Rosen.

    Alles Barbaren ausgenommen die Griechen, nicht wahr kleiner.

    Deine schriftart ist barbarisch

  3. #273

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Hellenen lebten schon Jahrhunderte vor Alexander in Kleinasien. (Hier ist Alexander plötzlich wieder Hellene )
    Außerdem kam Alexander meistens als Befreier. In Ägypten huldigte er den ägyptischen Göttern und wurde von den
    Ägyptern als Befreier gefeiert und als Pharao gesalbt. Der erste nicht-ägypter seid Jahrtausenden, der diesen Titel
    von den Ägyptern geschenkt bekommen hat.

    Übertragen auf die Osmanen würde das folgendes heißen -> Die Osmanen hätten die Kreuzritter aus Hellas vertrieben
    und in den Kirchen zu Gott gebetet.



    Klar ...

    Das ist der Unetrschied zwischen Geist und Schwert



    Wie es einem halt gerade in den Kram passt. Im nächsten FYROV-Thread ist er dann wieder Jugoslawe.
    Sie wissen nicht, was sie sagen, wollen aber immer mitreden.
    Bei echten Diskussionen höre ich mir die erste Antwort an, dann treffe ich die Entscheidung, ob sie weitermachen dürfen.


    Ist jemand darunter, der sogar Präsidenten verwarnt, wenn auch indirekt, so darf dieser sogleich gehen.
    Zeit ist kostbar.

  4. #274
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.070

  5. #275
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    [...]
    Habe meinem letzten Beitrag was für dich hinzugefügt.

  6. #276

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Habe meinem letzten Beitrag was für dich hinzugefügt.
    Im Chat, Du wirst staunen.
    Sie würden es hier erneut für niedere Motive verändern.

  7. #277
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.054
    Für mich ist es schlimmer sich mit Griechen auseinandersetzen zu müssen als die armen Griechen wo für immer sich mit Türken auseinandersetzen müssen.

  8. #278
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich Global, Κωνσταντινούπολις, klingt das etwa türkisch, arabisch, venezianisch, französisch oder sonst wie nicht-griechisch?

    Heraclius
    Es gibt Möglichkeiten ganze Gebäude von A nach B zu versetzen.So etwas nennt sich "Gebäudeversetzung."
    Es wäre ein Großes Unterfangen aber möglich wäre es.Man könnte all den Griechisch Byzantinischen Schrott wieder in die Urheimat befördern und dort Symbolisch wieder aufbauen.

    1280px-Salem_Church_Relocation.JPG

    Es gibt einige Nachbarn, die zb aufgrund der Hinterlassenschaften (ich nenne es Schrott) der Hethither, keine Baugenehmigung für das eigene Haus bekommen.Dort wo ich herkomme, muss ich zwangsläufig eine Ausgrabung bzw Archäologische Untersuchung beauftragen, damit überprüft werden kann, ob evt Antiker Schrott unter der Erde vergraben liegt. Wenn dies der fall ist, verweigert der Staat bzw das Ministerium für Kultur mir unter Umständen die Baugenehmigung.Und jetzt stell dir vor, die Ausgrabung muss ich dann auch noch aus eigener Tasche bezahlen.

    Hat zwar nicht viel mit dem Eigentlichen Thema zu tuen, aber erwähnt haben wollte ich es trotzdem.Ich brauche nur nach links oder rechts schauen, nach Vorne und Hinten, der Ort aus dem ich herkomme wimmelt nur so von Hinterlassenschaften Vergangener Hochkulturen.

    aga21.jpg

  9. #279

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Für mich ist es schlimmer sich mit Griechen auseinanderzusetzen müssen als die armen Griechen wo für immer sich mit Türken auseinandersetzen müssen.
    Hmm, sei ehrlich, hast Du Deinen Satz selber verstanden?
    Ich leider nicht, dabei möchte ich Dich verstehen.

  10. #280
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    [...]
    Man könnte auch Menschenmassen "versetzen". Das nennt sich Völkerwanderung, oder in diesem Fall -> Heimkehr. ^^

Ähnliche Themen

  1. eine Frage an die Türken und Serben...
    Von Silver im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:05
  2. Frage an die Türken...
    Von Baader im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:16
  3. Frage an die Türken..
    Von NickTheGreat im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:50
  4. Frage an die Türken...
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:29