BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

Erstellt von Grobar, 28.07.2006, 19:14 Uhr · 52 Antworten · 3.177 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Sulejman
    Also wennman denn Namen Makedon zerlegt , dann kannman was in der albanischen Sprache damit was passendes finden , anscheiend kann nur diedie altgriechische Mythologie am sinnvollsten und am einfachsten erklären

    Nämlich die Wörter Ma - Ke - Dhon (ausgesprochen Ma ke whon), bedeutet= es wurde mir geschenkt bzw wurde es mir erlassen oder erstattet
    ist das aktuell gesprochene Albanisch(Gheg/Tosk) die grundlage dieser (deiner?) interpretation?
    Zitat Zitat von Sulejman
    So wir langsam wissen , besiedeln die Albaner antikes Land , neben Albanien , Kosova auch Makedonien
    So wie die Vlachen eben.

  2. #42

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Grobar
    So wir langsam wissen , besiedeln die Albaner antikes Land , neben Albanien , Kosova auch Makedonien


    Grobar:
    So wie die Vlachen eben.
    Ihr Serben habt auch in euren Reihen auch vlachigstämmige , bzw habt ihr euch mit denen vermischt und diese Vlachen sind ursprünglich Illyrer =Albaner

  3. #43
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    ich würd sagen, "Ma - Ke - Dhon" ist eher gegish.
    "me ke dhané" ist toské

  4. #44
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Sulejman
    Ihr Serben habt auch in euren Reihen auch vlachigstämmige ,
    Der groesste Teil der Serbischen Bevoelkerung besteht aus slawisierten Vlachen und anderen Romanen und eben auch Albanischen staemmen die zum Christlichen Glauben bekehrt wurden.
    Also keine gesonderte Ethnie, sondern eine gegruendete gemeinschaft.
    Zitat Zitat von Sulejman
    bzw habt ihr euch mit denen vermischt
    alle vermischen sich staendig.Schau albanien. Vlachen und Skipetaren formten langsam aber sicher eine eigenes Volk.
    Zitat Zitat von Sulejman
    und diese Vlachen sind ursprünglich Illyrer =Albaner
    Illyrer sind Illyrer(leider nicht mehr existent ....sorry), Vlachen sind Vlachen und Albaner eben Albaner.

    Die Illyrische Geschichte wird um den anspruch der Vlachen erweitert werden.Was ist schon dabei?
    Fuer das jetzige Albanien und seine einwohner bleibt genug Illyrismus uebrig , keine sorge.

    Was das Wort makedon betrifft ist es eher wahrscheinlich das es durch eine griechische herleitung bestimmt werden kann.
    Die gemeinschaft der Griechen hatte einfach zu starken kulturellen einfluss in diesem gebiet.

    Ich spreche bewusst von wahrscheinlich.

  5. #45

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Grobar

    Was das Wort makedon betrifft ist es eher wahrscheinlich das es durch eine griechische herleitung bestimmt werden kann.
    Die gemeinschaft der Griechen hatte einfach zu starken kulturellen einfluss in diesem gebiet.

    Ich spreche bewusst von wahrscheinlich.
    Die antike Geschichte haben die Griechen gefälscht , nach ihrer Meinung wäre in der Zeit die ganze Welt nämlich von Griechen bewohnt und von keinen anderen Volk , Ethnie oder Stamm

    Ist die Welt der Neuzeit auch nur griechisch?

  6. #46
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Sulejman
    Die antike Geschichte haben die Griechen gefälscht , nach ihrer Meinung wäre in der Zeit die ganze Welt nämlich von Griechen bewohnt und von keinen anderen Volk , Ethnie oder Stamm

    Ist die Welt der Neuzeit auch nur griechisch?
    Jeder faelscht mal hier und da was.
    letztendlich egal da wir hier alle ja mit unseren steuern jungen menschen
    das Studium bezahlen in der Hoffnung darauf das sie engagiert und ehrlichen
    Herzens ausziehen um die Welt von Falschinformationen und luegen zu befreien.

    wenns dumm laeuft....zahlen wir uns dumm un daemlich un die studiern mit 40 noch auf unserem gedbeutel.

    In diesem Sinne: WERDET ENDLICH FERTIG!!!!!

  7. #47
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Sulejman
    Die antike Geschichte haben die Griechen gefälscht , nach ihrer Meinung wäre in der Zeit die ganze Welt nämlich von Griechen bewohnt und von keinen anderen Volk , Ethnie oder Stamm

    Ist die Welt der Neuzeit auch nur griechisch?
    Das ist wohl eher deine Theorie, damit dein albansicher Schwachsinn einen Halt finden kann, lieber Albanesi. :wink:

    Waren die Phönizier, die Ägypter oder die Perser nach deiner griechischen "Geschichtsinterpretation" auch Griechen?




    Hippokrates

  8. #48

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von Sulejman
    Zitat Zitat von Grobar
    So wir langsam wissen , besiedeln die Albaner antikes Land , neben Albanien , Kosova auch Makedonien


    Grobar:
    So wie die Vlachen eben.
    Ihr Serben habt auch in euren Reihen auch vlachigstämmige , bzw habt ihr euch mit denen vermischt und diese Vlachen sind ursprünglich Illyrer =Albaner

    soll ich jetzt lachen ? Jeder weiß doch das Vlachen serben sind die an der Grenze zu rumänien leben , als Rumäner in die dörfer der dort lebenden serben kamen ,konnten die rumäner kein serbisch und die serben kein rumänisch ,so lernten sie die rumänische sprache um sich mit ihnen zu verständigen ! und so entstand eine Mix Sprache ,Vlaski !

  9. #49

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    @Grobar ? hahahahaha bist du blöd und kein Iraner ! du tust mir leid wie kann sowas ein Serbe sein ? :?

  10. #50
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Frege zur herkunft des Wortes "Makedon"

    Zitat Zitat von serB-KraLj
    soll ich jetzt lachen ? Jeder weiß doch das Vlachen serben sind die an der Grenze zu rumänien leben , als Rumäner in die dörfer der dort lebenden serben kamen ,konnten die rumäner kein serbisch und die serben kein rumänisch ,so lernten sie die rumänische sprache um sich mit ihnen zu verständigen ! und so entstand eine Mix Sprache ,Vlaski !
    lol.
    ja.
    Genau so wars.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Edle Herkunft aus der Antike" bei Völkern der Moderne
    Von Heraclius im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 15:54
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30
  5. „Die Macht des Wortes versagt"
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 21:24