BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

Freiwillige in den serbischen Armeen 1990-1999

Erstellt von Inat, 28.01.2015, 22:13 Uhr · 72 Antworten · 4.602 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    hehe Strassenprominenz. Klar, bei euch kommt die Prominenz von alleine wenn man ständig auf der Strasse rumhängt. Würde mich auch ankacken ein zimmer mit 5 Geschwistern zu teilen

  2. #52
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Ihr habt hier angenfangen zu provozieren. Kroaten, Bosniaken und Albaner. Und als Gegenwind kam, stand euer Beschützer Cobra in den Startlöchern und verwarnt für nichts und wieder nichts.
    Volksverhetzung, das ich nicht lache.
    Es vergeht kein Tag an dem ihr nicht Mudzahedins verherrlicht die in Kosovo und Bosnien gegen Serben kämpften und nichts passiert. Klar, es ging ja nur gegen Serben. Verherrlicht doch mal Gotteskrieger die in den westlichen Staaten anschläge verübten. Da seid ihr leise
    Jaja, wie du sagst, Kroaten, bosniaken und Albaner. Ihr habt euch nur verteidigt.
    Eure Verteidigung hinterließ dann merkwürdiger Weise über 100.000 Opfer.
    Eure Verteidigung vertrieb allein in Kroatien 170.000 Menschen. Eure Verteidigung hatte in Srebrenica den einzigen Völkermord in Europa nach dem 2.WK zur Folge.
    Dank eurer Verteidigung ist unser Land und auch BiH auf Jahrzehnte vermint und fordert heute noch Opfer.

    So ist das wenn man sich nur verteidigt weil alle anderen schuld sind

  3. #53
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Soll ich euch wegen Verallgemeinerung anklagen ?

  4. #54
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Widerliche Cetnikbastarde
    Heul doch
    euch passt doch gar nichts Serbisches oder Russisches
    und dann uns Rassismus vorwerfen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    Hier ein Kriegsverbrecher der sagt es waren auch Russen in ex-jugo..

    Kannst du es beweisen? nein kannst du nicht!

  5. #55
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Evo još jednog odlikovanog heroja iz inostranstva (Nizosemska)

    b2.jpg

  6. #56
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Helden.

  7. #57
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Helden.
    Jo....wahre Helden. Wer wenn nicht die

  8. #58
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von tetovë1 Beitrag anzeigen
    Und der erzählt paar sachen und gesteht
    Er soll brennen, wenn er nach Kosovo zurück kommt, wird er brennen, alle die Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen, brennen bis in alle Ewigkeit.
    Und er erzählt uns allen ernstes, dass er seinen Frieden sucht? Zurück in den Kosovo ( oder wie er es nennt "Kosmet" ), der macht sich in diesem Video lustig über uns Albaner. Fehlt nur noch, dass er keinen Lachanfall bekommt. Bin mir ziemlich sicher, dass er als Schakal/Cetnik dem einen oder anderen Bauern eine Kugel verpasst hat, da oder hier Mädchen vergewaltigt hat.
    Nur verliert er kein Wort darüber, weil er war ja ein unschuldiges Lamm, was einfach nur dumm daneben stand und nur zugeguckt hat.

    Er zählt uns allen ernstes auf, dass angeblich 30.000 Serben vor dem Krieg in Peja gelebt haben und heute nur noch 7. Serben in Peja leben.
    Für mich ist das der Typische Serbische Psychopath wie wir sie bestens kennen. Auf der einen Seite rum heulen, dass sie unschuldig sind. Dabei sagen, dass es Ihnen leid tut, was sie getan haben. Aber sie zurück in den "Kosmet" wollen.
    AHA, also wenn jetzt nicht mal die Alarmglocken läuten, bei den Albanern, dann weiß ich auch nicht.

    Und wie er noch tut, als die Moderatorin Jeta ihn darauf hin fragt, warum "Kosmet" und nicht Kosovo, spielt er dann die Situation herunter und sagt, ist doch scheiß egal wie der Name ist.
    Und natürlich wollen die serbischen Verbrecher alle albanisch lernen, weil es ja die Sprache der "zweitklassigen Mehrheitsbevölkerung" in Kosova ist, mit wem sollen die Serben sich auch unterhalten zu 7. alleine in Peja wird ja langweilig? Mit der Wand serbisch sprechen? Würde vieles erklären.

    Der wird von Serbien bezahlt, damit die dummen Albaner auf diese ganze Homo Scheisse eingehen und vergeben oder was auch immer. Er meint im Video auch, dass damals "Mutter Serbien" ihn gerufen hatte und er los zog und Albaner schlachtete. Und jetzt 2009 rief ihn wieder "Mutter Serbien", und forderte ihn auf auszusagen.
    Dieser Typ hat nichts gelernt. In 10 Jahren wird "Mutter Serbien" wieder rufen, und das Spiel beginnt von vorn und dieses dreckige Pack würde wieder mit der Rechtfertigung kommen "Mutter Serbien hat gerufen" wegen serbischer Mentalität wie er es nennt.
    Auf den Scheiterhaufen mit dem Pack!
    Sein Haus, welches Belgrad damals den Albanern enteignet hatte um es serbischen Siedlern zu übereignen, in diesem Fall dieses Verbrechers Familie, verbrennen und eine Biogasanlange drauf bauen.

  9. #59
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.352
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    1. Wollte die JNA in Slowenien keinen Krieg, Kucan hat es so aussehen lassen und JNA-Kasernen wurden belagert etc.


    2. Durfte Alija BiH nicht einfach so für unabhängig erklären laut der Verfassung, den ein konstitutives Volk wollte das nicht. Ausserdem wurde er mehrmals gewarnt.

    3. Ich leugne keine serbischen Verbrechen aber Fakt ist dass Unrecht an Serben runtergespielt und oder verdeckt wurde.
    Eine Frage was wäre wenn sich 1991 Jugoslavien einfach in Serbien, Kroatien, Bosnien, Slovenien und Mazedonien ohne Krig getrennt hätten.

    Wären dann Serben aus Kroatien verdrängt worden oder hätten sie in Kroatien als Minderheit mit den gleichen Rechtem wie Kroaten weiter gelebt.
    Wer wollte gross Serbien?

    Müssten Söldner oder freiwilige Serbien helfen.

    Unrecht hat sich Serbien selber angetahn.
    Ohne Krieg hätte es für Serbien besser ausgesehen.

    Serbien hat sich selbs um Kosovo gebracht.

    Serbien hat Serben aus Kroatien verdrängt ( Die dürfen gerne wider kommen) denn ohne Krieg wären sie geblieben

    Serben haben das gröste masaker nach dem 2. Weltkrieg veranstaltett und geben es nicht mal zu.


    Irgen wie sind Serben immer die Armen warum auch immer.

  10. #60
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Serbien hat sich selbs um Kosovo gebracht.
    Die Aussage impliziert schon, dass Serbien nie einen Rechtmäßigen Anspruch auf das Kosovo hatte.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wappen der Einheiten der Armeen in den Jugoslawienkriegen
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 20:32
  2. Schüsse in den serbischen Bergen – mit dem Rad durch Srbija
    Von sambamarco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 14:21
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 08:39
  4. "Counter Clinton Library" wird in den USA gebaut..
    Von Partibrejker im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 18:46