BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 264

Für die Forschung war er Grieche

Erstellt von Hellenic-Pride, 21.11.2009, 19:58 Uhr · 263 Antworten · 13.319 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Die Mutter Alexander des Großen, Olympias, war eine Tochter des Königs von Epirus. Genetisch gesehen war Alexander der Grosse halb Illyrer und halb Makedone!
    Jaja, die Herrschergeschlechter. Genetisch gesehen ist der Ehemann der Queen Philip Mountbatten, Duke of Edinburgh (geboren als Prinz Philippos Andreou von Griechenland und Dänemark) alles andere als ein Brite. Grieche übrigens auch nicht. Und mit dem schottischen Edinburgh hat er genetisch gar nichts zu tun.
    Deswegen finde ich die "Genetik", wenn es um eigentlich kulturelle Inhalte geht, vollkommen unangebracht. Allerdings verstehe ich dass einige sich so sehr daran klammern, weil auf der kulturellen Seite nämlich nichts zu holen ist.

  2. #52
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Die Mutter Alexander des Großen, Olympias, war eine Tochter des Königs von Epirus. Genetisch gesehen war Alexander der Grosse halb Illyrer und halb Makedone!

    Wer sind nun die Nachfahren der Makedonier und Illyrier ?

  3. #53

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    meine antwort war nur, zitiere mich ma selbst
    naja zum teil sind die ja schon nachfahren der antiken makedonen
    mit zum teil meine ich nicht alle
    Wenn man sagt "zum Teil ...", lieber Filos, dann meint man damit für gewöhnlich nicht zwei-drei Personen, auch nicht nur ein Dorf, die es sicherlich in FYROM gibt (siehe in unserer IG, darin habe ich ein Griechendorf in FYROM vorgestellt). Damit ist eine deutlich größere Gruppe gemeint, also ein nennenswerter Anteil.

  4. #54

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Die Mutter Alexander des Großen, Olympias, war eine Tochter des Königs von Epirus. Genetisch gesehen war Alexander der Grosse halb Illyrer und halb Makedone!

    Nur das männliche Y-Chromosom wird von Generation zu Generation weitervererbt.


    Somit wäre er Makedone mit ner Illyrischen Mutter aber sicherlich nicht Illyrer kleiner Geschichtsverdreher.

    Er ist demnach KEIN Illyrer.

  5. #55
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Jaja, die Herrschergeschlechter. Genetisch gesehen ist der Ehemann der Queen Philip Mountbatten, Duke of Edinburgh (geboren als Prinz Philippos Andreou von Griechenland und Dänemark) alles andere als ein Brite. Und mit dem schottischen Edinburgh hat er genetisch gar nichts zu tun.
    Deswegen finde ich die "Genetik", wenn es um eigentlich kulturelle Inhalte geht, vollkommen unangebracht. Allerdings verstehe ich dass einige sich so sehr daran klammern, weil auf der kulturellen Seite nämlich nichts zu holen ist.
    Also ist die Behauptung, dass er Grieche ist falsch ?

  6. #56
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Nur das männliche Y-Chromosom wird von Generation zu Generation weitervererbt.


    Somit wäre er Makedone mit ner Illyrischen Mutter aber sicherlich nicht Illyrer kleiner Geschichtsverdreher.

    Er ist demnach KEIN Illyrer.
    lass ihn........das viele forums albaner unter größenwahn leiden ist ja momentan all zu gut bekannt

  7. #57
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wenn man sagt "zum Teil ...", lieber Filos, dann meint man damit für gewöhnlich nicht zwei-drei Personen, auch nicht nur ein Dorf, die es sicherlich in FYROM gibt (siehe in unserer IG, darin habe ich ein Griechendorf in FYROM vorgestellt). Damit ist eine deutlich größere Gruppe gemeint, also ein nennenswerter Anteil.
    ja ist es doch auch.......

    alle fyr mazedonier die ursprünglich aus unseren teil makedoniens kommen sind zur großer wahrscheinlichkeit hellenen......also wo ist das problem???

  8. #58
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Nur das männliche Y-Chromosom wird von Generation zu Generation weitervererbt.


    Somit wäre er Makedone mit ner Illyrischen Mutter aber sicherlich nicht Illyrer kleiner Geschichtsverdreher.

    Er ist demnach KEIN Illyrer.
    Servus Lügenbaron!

    Wer hat behauptet, dass er Illyrier ist ?

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Die Mutter Alexander des Großen, Olympias, war eine Tochter des Königs von Epirus. Genetisch gesehen war Alexander der Grosse halb Illyrer und halb Makedone!

  9. #59

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja ist es doch auch.......

    alle fyr mazedonier die ursprünglich aus unseren teil makedoniens kommen sind zur großer wahrscheinlichkeit hellenen......also wo ist das problem???
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Servus Lügenbaron!

    Wer hat behauptet, dass er Illyrier ist ?

    Da hilft dir auch keine Ausrede kleiner Geschichtsverfälscher....

    Jeder hier weiss, wieso du ZUERST halb ILLYRER und dann erst halb makedone geschrieben hast....

    Glaubst du du bist so gerrissen, dass du alle aufm Arm nehmen könntest....


    PS: De la Greco.....diese Antwort seinerseits wurde erwartet...heheheheh

    Zum Schluss labbern sie immer so nen Blödsinn..

  10. #60
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Also ist die Behauptung, dass er Grieche ist falsch ?
    Alexander war Gründer eines hellenistischen Weltreichs, und erhob griechisch zur allgemeinen Verkehrssprache seines Reichs. Dafür tötete dieser Kriegstreiber, um den ihr euch hier so streitet. Kulturell ist er somit eindeutig einzuordnen. Das ist nicht zu widerlegen und nichts anderes behaupte ich. Alles andere ist sinnloses Geplänkel.

Seite 6 von 27 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Polizei baut Cannabis zur "Forschung" an ;)
    Von Katana im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 23:20
  2. [FORSCHUNG] - Shoutbox-Mysterium
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 16:57
  3. Getürkter Grieche
    Von Bluesoul im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 15:28
  4. Aids-Forschung: Mächtiger HIV-Antikörper entdeckt !
    Von Greko im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:49
  5. Der neue Grieche.
    Von kypariss im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 22:06