BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 27 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 264

Für die Forschung war er Grieche

Erstellt von Hellenic-Pride, 21.11.2009, 19:58 Uhr · 263 Antworten · 13.328 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    lass ihn........das viele forums albaner unter größenwahn leiden ist ja momentan all zu gut bekannt

    Deine Pauschalisierungen zeugen von argumentativer Armut!

  2. #62
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.784
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Servus Lügenbaron!

    Wer hat behauptet, dass er Illyrier ist ?
    immer diese illyrer scheisse........hätten wir euch den namen illyrer nicht gebeben würdet ihr heute nicht mal wissen wer illyrer sind

    was noch wahrscheinlicher wäre ihr wüsstet nicht mal das die "illyrer" existierten

    hab mir mal deinen eigenen text durchgelesen "vom illyrer zum albaner" oder so

    und da stand selbst drinne das die "illyrer" in zahlreichen stämme aufgeteilt wurden sind und nicht wirklich einen gemeinsamen namen hatten.

    erst die griechen nannten diese zahlreiche stämme erst illyrer

  3. #63
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.784
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Deine Pauschalisierungen zeugen von argumentativer Armut!
    hab net alle gesagt sondern viele und das ist die wahrheit kannste jeden hier fragen

  4. #64
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    immer diese illyrer scheisse........hätten wir euch den namen illyrer nicht gebeben würdet ihr heute nicht mal wissen wer illyrer sind

    was noch wahrscheinlicher wäre ihr wüsstet nicht mal das die "illyrer" existierten

    hab mir mal deinen eigenen text durchgelesen "vom illyrer zum albaner" oder so

    und da stand selbst drinne das die "illyrer" in zahlreichen stämme aufgeteilt wurden sind und nicht wirklich einen gemeinsamen namen hatten.

    erst die griechen nannten diese zahlreiche stämme erst illyrer
    Nicht ganz korrekt. Die alten Griechen nannten nicht die Albaner Illyrer, sondern die Illyrer.

  5. #65

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja ist es doch auch.......

    alle fyr mazedonier die ursprünglich aus unseren teil makedoniens kommen sind zur großer wahrscheinlichkeit hellenen......also wo ist das problem???
    ach so, gut zu wissen, daß sie wahrscheinlich etwas sind. Es könnte aber auch das Gegenteil sein, oder, daß sie wahrscheinlich keine sind. Und vieles spricht eher dafür, zumal die Sprache den Sachverhalt verdeutlicht.
    Es scheint, du wärest der geeignete Vertreter für die Durchsetzung unserer Interessen. Wozu also falschen Kompromissvorstelungen begegnen, wozu auch.

  6. #66
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.784
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Alexander war Gründer eines hellenistischen Weltreichs, und erhob griechisch zur allgemeinen Verkehrssprache seines Reichs. Dafür tötete dieser Kriegstreiber, um den ihr euch hier so streitet. Kulturell ist er somit eindeutig einzuordnen. Das ist nicht zu widerlegen und nichts anderes behaupte ich. Alles andere ist sinnloses Geplänkel.

    was habt ihr alle mit euren massenmörder kriegstreiber etc???

    sagt mir welches weltreich ensteht auf friedlicher basis????er hat getötet keine frage......aber er hatte ein nobles ziel er wollte die zwei große kulturen der damaligen zeit die persische und die griechische verschmelzen.er wollte die beiden feinde perser und griechen näher bringen war großer bewunderer der persischen kultur also so schlimm wie ihr ihn darstellt war er nicht......

  7. #67
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Alexander war Gründer eines hellenistischen Weltreichs, und erhob griechisch zur allgemeinen Verkehrssprache seines Reichs. Dafür tötete dieser Kriegstreiber, um den ihr euch hier so streitet. Kulturell ist er somit eindeutig einzuordnen. Das ist nicht zu widerlegen und nichts anderes behaupte ich. Alles andere ist sinnloses Geplänkel.

    Alexander der grosse war kulturell gesehen von allem etwas... Er hat mehr oder weniger alle ( freiwillig - mit gewalt ) vereint, Makedonen, Illyrer, Traker, Griechen etc., die dann gemeinsam die Welt eroberten. Genetisch gesehen war er halb Illyrier halb Makedone!

  8. #68
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.784
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ach so, gut zu wissen, daß sie wahrscheinlich etwas sind. Es könnte aber auch das Gegenteil sein, oder, daß sie wahrscheinlich keine sind. Und vieles spricht eher dafür, zumal die Sprache den Sachverhalt verdeutlicht.
    Es scheint, du wärest der geeignete Vertreter für die Durchsetzung unserer Interessen. Wozu also falschen Kompromissvorstelungen begegnen, wozu auch.
    weist du das du dich eigentlich selber wiedersprichst.....zwar jetzt nicht in diesem thema aber mit dem thema der türken.....da meinst du die türken wären islamisierte griechen also die aus der westtürkei,weil die da eh und je gelebt haben.......bei den fyr mazedoneir wars doch nicht anders.....sie lebten in makedonien hatten aber nicht wirklich ein nationales bewusstsein sondern eher ein regionales makedonisches bewusstsein......das idiom in makedonien war durch die eroberung durch die bulgaren selbst im osmanischen zeiten das bulgarische......die amerikaner sprechen heute auch english sind alle amis engländer????ich werde dir per pn was interessantes schicken lies es dir mal durch ist aber sehr lang

  9. #69
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Alexander der grosse war kulturell gesehen von allem etwas... Er hat mehr oder weniger alle ( freiwillig - mit gewalt ) vereint, Makedonen, Illyrer, Traker, Griechen etc., die dann gemeinsam die Welt eroberten. Genetisch gesehen war er halb Illyrier halb Makedone!
    Jetzt kommen wir an ein anderes Problem. Die Makedonen sehe ich nämlich auch als Griechen, anders als vermutlich du. Der Makedone Aristoteles (Lehrer Alexanders) beispielsweise gilt in der Wissenschaft unbestritten als Grieche.
    Aber wie schon gesagt, ich sehe keinen Sinn in dieser Form der Volksgenetik. Du schon. Ich akzeptiere das, aber viel darüber diskutieren können wir nicht, weil wir von vollkommen unterschiedlichen Voraussetzungen ausgehen.

  10. #70
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.784
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nicht ganz korrekt. Die alten Griechen nannten nicht die Albaner Illyrer, sondern die Illyrer.
    die illyrer waren in zahlenlose stämme unterteilt die griechen haben alle diese stämme illyrer genannt...das aus allen diesen stämmen die heuutigen albaner vorgegangen sind ist natürlich quatsch

Seite 7 von 27 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Polizei baut Cannabis zur "Forschung" an ;)
    Von Katana im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 23:20
  2. [FORSCHUNG] - Shoutbox-Mysterium
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 16:57
  3. Getürkter Grieche
    Von Bluesoul im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 15:28
  4. Aids-Forschung: Mächtiger HIV-Antikörper entdeckt !
    Von Greko im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:49
  5. Der neue Grieche.
    Von kypariss im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 22:06