BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 264

Für die Forschung war er Grieche

Erstellt von Hellenic-Pride, 21.11.2009, 19:58 Uhr · 263 Antworten · 13.329 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    weist du das du dich eigentlich selber wiedersprichst.....zwar jetzt nicht in diesem thema aber mit dem thema der türken.....da meinst du die türken wären islamisierte griechen also die aus der westtürkei,weil die da eh und je gelebt haben.......bei den fyr mazedoneir wars doch nicht anders.....sie lebten in makedonien hatten aber nicht wirklich ein nationales bewusstsein sondern eher ein regionales makedonisches bewusstsein......das idiom in makedonien war durch die eroberung durch die bulgaren selbst im osmanischen zeiten das bulgarische......die amerikaner sprechen heute auch english sind alle amis engländer????ich werde dir per pn was interessantes schicken lies es dir mal durch ist aber sehr lang
    nein, ich widerspreche mich nicht. Hier sind zwei grundsätzlich verschiedene Sachverhalte, die sich nicht vergleichen lassen.
    To thema teliose gia mena, grapse oti lanthasmeno thelis.

  2. #72
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    immer diese illyrer scheisse........hätten wir euch den namen illyrer nicht gebeben würdet ihr heute nicht mal wissen wer illyrer sind

    was noch wahrscheinlicher wäre ihr wüsstet nicht mal das die "illyrer" existierten

    hab mir mal deinen eigenen text durchgelesen "vom illyrer zum albaner" oder so

    und da stand selbst drinne das die "illyrer" in zahlreichen stämme aufgeteilt wurden sind und nicht wirklich einen gemeinsamen namen hatten.

    erst die griechen nannten diese zahlreiche stämme erst illyrer
    Immer diese Hellenen scheisse ...

    Namen gegeben ? Ihr habt ihn vielleicht erstmal erwähnt, aber nicht vergeben - Illyria (alb. die/der Freie).

    und da stand selbst drinne das die "illyrer" in zahlreichen stämme aufgeteilt wurden sind und nicht wirklich einen gemeinsamen namen hatten.
    Achja, quelle ?

    Du verwechselst da was, ich habe nur behauptet, dass die Illyrer kein ethnisch homogenes Volk waren, sondern eine Konföderation verschiedener Stämme!

  3. #73
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nicht ganz korrekt. Die alten Griechen nannten nicht die Albaner Illyrer, sondern die Illyrer.

    Ist doch im endefekt das gleiche ...

  4. #74
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Alexander der grosse war kulturell gesehen von allem etwas... Er hat mehr oder weniger alle ( freiwillig - mit gewalt ) vereint, Makedonen, Illyrer, Traker, Griechen etc., die dann gemeinsam die Welt eroberten. Genetisch gesehen war er halb Illyrier halb Makedone!
    1) dallas hat es erklärt immer das Y chromosomen wird weiterverbt (ja mich kotzt diese rassenscheisse langsam auch an) der vater olympias war epirote (hellene) der vater phillips war makedone (hellene) also war er ganz klar hellene wobei er sich auch selber als einer bezeichnet hat also was diskutieren wir hier über die illyrer du bist total offtopic mein freund

    2)er hat keine illyrischen stämme vereinigt in seinem reich (thrakische zum teil vereinigt).das es illyrische söldner gab vestreite ich nicht aber mehr wahr da nicht.......


  5. #75
    Esseker
    Zivjela republika makedonija

  6. #76
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Immer diese Hellenen scheisse ...

    Namen gegeben ? Ihr habt ihn vielleicht erstmal erwähnt, aber nicht vergeben - Illyria (alb. die/der Freie).
    also habt ihr euch selbst als illyrer bezeichnet???quelle



    Achja, quelle ?
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Du verwechselst da was, ich habe nur behauptet, dass die Illyrer kein ethnisch homogenes Volk waren, sondern eine Konföderation verschiedener Stämme!
    ääh ist das net das selbe????verschiedene stämme schließen sich zusammen und bilden von aussen her eine einheit aber behalten ihre Souvernität

    siehe konförderation

    Konföderation ? Wikipedia

  7. #77
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Zivjela republika makedonija
    Hat jetzt zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber auch dass muss ab und zu mal ein Mittefingerzeiger in die Runde brüllen.

  8. #78
    Esseker
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Hat jetzt zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber auch dass muss ab und zu mal ein Mittefingerzeiger in die Runde brüllen.





  9. #79
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen




    pusi mi kurac, hajvane

  10. #80
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    1) dallas hat es erklärt immer das Y chromosomen wird weiterverbt (ja mich kotzt diese rassenscheisse langsam auch an) der vater olympias war epirote (hellene) der vater phillips war makedone (hellene) also war er ganz klar hellene wobei er sich auch selber als einer bezeichnet hat also was diskutieren wir hier über die illyrer du bist total offtopic mein freund

    2)er hat keine illyrischen stämme vereinigt in seinem reich (thrakische zum teil vereinigt).das es illyrische söldner gab vestreite ich nicht aber mehr wahr da nicht.......
    Olympias Vater war Hellene ? Wann habe ich behauptet, dass er illyrische stämme vereinigt hat ? Du spinnst wirklich! Was quasselst Du da für einen Scheiß?

    Die Molosser waren aber ein führender illyrischer Stamm in Epirus!


    Molosser

    führender illyrischer Stamm in Epirus, in dessen Gebiet die Orakelstätte Dodona lag; enge Beziehungen zu Thessalien und früher Anschluss an Griechenland; Glanzzeit unter König Pyrrhos am Beginn des 3. Jahrhunderts v. Chr.


    Epeiros war von illyrischen Stämmen bewohnt, in denen die Griechen Barbaren erblickten. Es wurde deswegen nicht zum eigentlichen Griechenland gerechnet. Erst im 4. Jahrhundert v.u.Z. kam es allmählich zur Herausbildung einer städtischen Kultur, zur Hellenisierung der Stämme und der Begründung eines einheitlichen Staatswesens unter dem Stammes-Königtum der Molosser. Nach Pyrrhos II. war Epeiros nur ein lockerer Stammesverband, der bis zur römischen Okkupation (167 v.u.Z.) weitgehend unter makedonischem Einfluß stand (Symmachie der Epiroten), er bestand bis 146 v.u.Z. In der römischen Kaiserzeit war Epeiros zunächst Teil der seit 27 v.u.Z. von Makedonien getrennten Provinz Achaia und wahrscheinlich seit Nero selbständige Provinz. Nach der Diocletianischen Neuordnung des Reiches hieß Epeiros als Provinz Epirus vetus (mit der Hauptstadt Nikopolis) im Gegensatz zu Epirus nova, dem Südteil Illyriens (mit Dyrrhachium als Hauptstadt). Im 13. Jahrhundert war Epeiros ein eigenes Despotat. Nach häufigen Teilungen fiel Epeiros 1430 in die Hände der Türken. 1818 kam ein kleiner Teil von Epeiros an Griechenland; 1913 eroberten die Griechen die Hauptstadt Joannina. Im 1. Weltkrieg besetzten 1917 Franzosen und Italiener das Land.

    KLEINES Lexikon des Hellenismus.: Seite 189




Seite 8 von 27 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Polizei baut Cannabis zur "Forschung" an ;)
    Von Katana im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 23:20
  2. [FORSCHUNG] - Shoutbox-Mysterium
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 16:57
  3. Getürkter Grieche
    Von Bluesoul im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 15:28
  4. Aids-Forschung: Mächtiger HIV-Antikörper entdeckt !
    Von Greko im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:49
  5. Der neue Grieche.
    Von kypariss im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 22:06