BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Funde in Makedonien begeistern Archäologen

Erstellt von Macedonian, 19.02.2006, 04:45 Uhr · 23 Antworten · 2.070 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738

    Funde in Makedonien begeistern Archäologen

    2000 Jahre alte Funde in Mauer beim griechischen Dion entdeckt
    2000 Jahre alte Funde in Mauer beim griechischen Dion entdeckt
    Athen - Fast 2000 Jahre lang waren in der Befestigungsmauer rund um die antike mazedonische Stadt Dion kostbare Bruchteile von Statuen und Münzen verborgen. Archäologen haben die antiken Zeugnisse jetzt in der rund 2600 Meter langen Mauer am Fuß des höchsten Berges Griechenlands, dem Olymp, gefunden.


    Die Funde geben neue Informationen über das Leben der Einwohner der Region zwischen dem vierten vorchristlichen und dem dritten nachchristlichen Jahrhundert, erläuterte am Freitag der griechische Archäologieprofessor Dimitris Pandermalis, der seit 1973 im Raum Dion, rund 60 Kilometer südlich von Thessaloniki, gräbt.

    Die Skulpturen und anderen Gebrauchsgegenstände seien nach den Worten Pandermalis als Baumaterial für die Befestigungsmauer verwendet worden. Um das dritte nachchristliche Jahrhundert seien die Bürger Dions massiv von Völkern aus dem Norden des Balkan angegriffen worden, so dass sie "in Eile von ihren Häusern und Tempeln" Material abgebaut hätten. So seien die wertvollen Gegenstände - wenn auch größtenteils schwer beschädigt - erhalten und von Plünderungen verschont geblieben, berichtete der griechische Rundfunk weiter.

    Als wichtigste Funde gelten ein Kopf des antiken griechischen Gottes des Feuers und der Schmiede, Hefaistos, aus dem zweiten Jahrhundert. Außerdem wurde in der Mauer auch ein überdimensionaler Kopf des Gottes des Weines, Dionysos, und der Kopf einer Frau mit einer ungewöhnlichen Frisur gefunden. Bei den zahlreichen Münzen handele es sich offenbar um Ersparnisse der Menschen von damals.

    Dion wurde von dem makedonischen König Archelaos im vierten vorchristlichen Jahrhundert gegründet und wuchs zu einer der wichtigsten Städte unter der Ära Alexanders des Großen. Innerhalb der Stadtmauern befinden sich ein römisches und ein griechisches Amphitheater. Im 4. Jahrhundert nach Christus erschütterten Erdbeben die Region.
    Quelle:
    http://portale.web.de/Computer/Wisse...t/msg/6081542/

    Nun ist Griechenland wieder um einen Kulturschatz reicher, unseren makedonischen Vorfahren sei Dank!

    Zur geographischen Aufklärung:
    Makedonien (Provinz) und Pieria (Präfektur)

    Den F.Y.R.O.M-Slawen wird so langsam das Wasser abgegraben. Keine Chance gegen die Geschichte 8)

    Gruß an alle
    Macedonian

  2. #2
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Je mehr Funde ans Tageslicht gebracht werden, desto mehr versinkt die slavische Propanda aus F.Y.R.O.M. in ihrem selbsterschaffenen Sumpf.

    Gegen die Geschichte kommt überhaupt keine Propaganda an, da die archäologischen Funde eine deutliche Sprache sprechen: DIE GRIECHISCHE.

    8)

    Hippokrates


    ΥΓ. Καλημέρα Αλέξανδρε

  3. #3

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von hippokrates
    Je mehr Funde ans Tageslicht gebracht werden, desto mehr versinkt die slavische Propanda in ihrem selbsterschaffenen Sumpf.

    Gegen die Geschichte kommt überhaupt keine Propaganda an, da die archäologischen Funde eine deutliche Sprache sprechen: DIE GRIECHISCHE.

    8)

    Hippokrates


    ΥΓ. Καλημέρα Αλέξανδρε
    Slawische propaganda? ich hoffe damit meinst du die fyromer und nicht die serben, wir haben niemals behauptet das makedonien nicht griechisch sei :?

  4. #4
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Slawische propaganda? ich hoffe damit meinst du die fyromer und nicht die serben, wir haben niemals behauptet das makedonien nicht griechisch sei :?
    Ich habe meinen Beitrag geändert, damit keine unnötigen Missverständnisse entstehen.



    Hippokrates

  5. #5
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Krajisnik-Benkovac
    Slawische propaganda? ich hoffe damit meinst du die fyromer und nicht die serben, wir haben niemals behauptet das makedonien nicht griechisch sei :?
    Nein, gemeint sind jene Slawen, die AUCH serbisches Terretorium (Trgoviste) beanspruchen.

    @Megále
    Geia sou (i kalimera an ksipnises tora molis) ... thaumazo tin antochi sou sto PF

    O re, pernis farmaka gia iremia? *plaka* Iroa 8)

    Gruß an alle
    Macedonian

  6. #6
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Macedonian
    @Megále
    Geia sou (i kalimera an ksipnises tora molis) ... thaumazo tin antochi sou sto PF

    O re, pernis farmaka gia iremia? *plaka* Iroa 8)

    Gruß an alle
    Macedonian
    Σήμερα ήμουν "πρωινός" με την αυγούλα... 8)

    Das PF ist eine Art Entspannung, du wirst es nicht glauben, aber danach fühl ich mich erleichtert und ausgewogen.



    Hippokrates

  7. #7
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von hippokrates
    Σήμερα ήμουν "πρωινός" με την αυγούλα... 8)

    Das PF ist eine Art Entspannung, du wirst es nicht glauben, aber danach fühl ich mich erleichtert und ausgewogen.



    Hippokrates
    Auf mich wirkt das BF / PF wie eine riesige ''auskotz- und lach-Plattform''. Keine Comedy-Show oder Freund (Ok, jetzt nicht wortwörtlich nehmen) bringt mich so sehr zum lachen wie die kranken BF / PF-Slawen aus F.Y.R.O.M. .

    Besonders amüsant
    Dieses F.Y.R.O.M-Slawische Märchen

    Köstlich

  8. #8
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Macedonian
    Auf mich wirkt das BF / PF wie eine riesige ''auskotz- und lach-Plattform''. Keine Comedy-Show oder Freund (Ok, jetzt nicht wortwörtlich nehmen) bringt mich so sehr zum lachen wie die kranken BF / PF-Slawen aus F.Y.R.O.M. .

    Besonders amüsant
    Dieses F.Y.R.O.M-Slawische Märchen

    Köstlich
    Ich finde es amüsant, mit welcher Leichtigkeit und mit einem Mindestmass an geistiger Anstrengung ihre hanebüchenen Theorien gegen die "Wand" geschmettert werden.

    Keiner von denen - ich weiss jetzt nicht ob du die gestrige Diskussion über die historischen Funde mitbekommen hast - ist in der Lage historisch mitzuhalten. Es kommen die abstrusesten Theorien zusammen, doch sobald eine plausible Frage gestellt wird, sind die Slaven aus F.Y.R.O.M. in Null-Komma-Nix verschwunden.

    Der User - mit dem ich mich ausführlich gestern unterhalten habe (der "Informatiker") - hat einfach das Gespräch mitten drin verlassen, als ich um eine Stellungnahme gebeten habe. Daraufhin hat er mir eine PM geschickt, dass ich Lügen verbreite.

    All die historischen Funde aus Makedonien sind Lügen und griechische Propaganda - laut dem Slaven aus F.Y.R.O.M.



    Hippokrates

  9. #9
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Ach ja....

    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Auf diese Tatsache, dass der Olymp - mit samt seinen Göttern - in Makedonien liegt und von allen Griechen als Heiligtum angesehen wurde, wird von allen Fyromern ignoriert.

    Bis jetzt hat sich kein einziger Fyromer darüber geäussert...was sich auch in Zukunft nicht ändern wird.



    Hippokrates

    Gab es bei Dion nicht sogar einen Tempel der Isis?

  10. #10

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    22
    Der Thread ist fünf Jahre alt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel: Archäologen finden Siegel des Samson
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 20:42
  2. Interessante Funde
    Von Rockabilly im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 22:52
  3. archäologische funde in albanien
    Von CrazyDardanian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:52
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 17:43
  5. Archäologen machen Sensationsfund in Peru
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 17:13