BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108

Fustanella, Illyrisch, Griechisch, Bulgarisch, Mazedonisch oder Rumänisch?

Erstellt von ooops, 17.11.2009, 13:09 Uhr · 107 Antworten · 11.763 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Fustanella, Illyrisch, Griechisch, Bulgarisch, Mazedonisch oder Rumänisch?

    Fustanella

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie






    Die Fustanella (albanisch Fustan/Fustani und Fustanellë/Fustanella „Rock“ vom ital. „fustagni“ (Pl.) < lat. fūstāneum „harter Stoff“, Diminutiv von fustis,neugr. φουστανέλα < φουστάνι foustani, Rumänisch und Türkisch Fistan) ist ein Faltenrock, der vor allem im Süden Albaniens (Tosken), in Griechenland, in Mazedonien, in Bulgarien und in Rumänien traditionell von Männern getragen wird, also ein Männerrock.
    Inhaltsverzeichnis

    [Verbergen]


    Geschichte [Bearbeiten]


    Südalbanische Tosken mit Fustanella, Skizze aus dem Jahre 1906


    Die Tracht wird von den Albanern, Mazedoniern, Griechen, Bulgaren und Rumänen als ihr Eigen betrachtet. Tatsache ist, dass auch die Römer ähnliche Röcke trugen, die Fustanella entstand wohl im Laufe der Jahrhunderte von der Toga.
    Folgende Indizien sprechen für einen albanischen Ursprung:

    • Eine in Maribor, Slowenien, gefundene Skulptur aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. zeigt eine Menschenform mit Fustanella. Die Skulptur ist illyrischen Ursprungs, und somit ein Artefakt, welches von den späteren Albanern im Laufe der Jahrhunderte übernommen wurde.[1]



    Folgende Indizien sprechen für einen griechischen Ursprung:

    • Ein weiteres Indiz bezieht sich auf eine eingemeißelte Statue, welche in der Höhle von Archedemos der Nympholeptos, in der Nähe des Berges Hymettos in Athen, gefunden wurde. Die Statue zeigt ein Fustanella-ähnliches Kleidungsstück und wurde auf das 5. Jahrhundert vor Christus datiert. Obwohl Archedemos in Athen lebte, kam er von der spartanischen Kolonie Thera. Das ist auch der Grund, weshalb seine eingemeißelte Abbildung einen dorischen Kittel trägt. Der dorische Kittel wurde auch von den mythischen Korybanten getragen.

    Beschaffenheit [Bearbeiten]

    Die Fustanella besteht aus einem von der Taille bis zu den Knien reichenden, durch einen Zug über die Hüften zusammengehaltenen, glänzend-weißen Faltenrock. Nach den Knien zu geht er in weite Falten über, die sehr sorgfältig behandelt werden.
    Das Material besteht meist aus Baumwolle, bei den Landleuten war der Stoff gröber.
    Verwendung in der Gegenwart [Bearbeiten]

    Heute ist die Fustanella noch Teil der Uniform der Soldaten, die das Grab des unbekannten Soldaten vor dem Athener Parlament bewachen und die Präsidialgarde stellen (Evzonen). Außerdem wird die Fustanella häufig vor allem in Albanien und Griechenland zu folkloristischen und festlichen Anlässen getragen.

  2. #2

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    ich kann mich noch daran erinnern dass wir früher im kosovo zu rock fistan (wie bei den türken und rumänen) gesagt haben das wort fustan heute aber aus der albanischen hochsprache übernommen haben

  3. #3
    Kelebek
    Natürlich griechisch, was sonst.

  4. #4

    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    150
    Fistan tragen die Frauen bei uns,
    bei uns im Dorf tragen die meisten 40-45+ immernoch Fistan.

    Aber am besten steht es den griechischen Soldatinnen,
    sehen putzig damit aus.

  5. #5
    Mulinho
    Wir im KS sagten früher auch immer "fistan" bis ich eines tages jemand "fustan" hören sagte....total verwirrrend

    ich sage immer noch fistan, auch wenn es auf albanisch korrekt "fustan" wäre

  6. #6
    phαηtom
    fustan = kleid bei uns

  7. #7
    bonbon
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    fustan = kleid bei uns

    bei uns auch.

  8. #8

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Illyro-dakischem Ursprung.

  9. #9
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Fustanella kuq e zi. Per kosov e per shqipni.

  10. #10
    Magic
    Ich denke es ist Schottisch


Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechisch & Bulgarisch Orthodox Kreuz
    Von Burgas im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 21:25
  2. Ausschreitung bei Wörterbuch-Promotion Griechisch-Mazedonisch
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 04:24
  3. Balkan Griechisch oder Türkisch geprägt???
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 10:19
  4. Epiros: griechisch oder illyrisch?
    Von Philippos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 13:33
  5. Sind Mazedonisch bzw. Bulgarisch dem Serbokroatischen ähnlich?
    Von Makki_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 01:45