BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

FYROMS Politiker"wir sind keine nachkommen alexanders&q

Erstellt von port80, 17.02.2006, 14:30 Uhr · 58 Antworten · 2.944 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    FYROMS Politiker"wir sind keine nachkommen alexanders&q

    IRRTÜMER UND TATSACHEN AUF DER MACEDONIAN AUSGABE
    Ich habe hier einige texte übersetzt ,bei denen Hochrangige FYROM Politiker zugeben...keine echte Makedonen zu sein...und erst recht nicht die Nachkommen alexanders.
    So sagen alle Politiker das die Richtige Makedonen keine Slaven waren,sondern Griechen.Da Aber wir aus FYROMS(so die Politiker) Slaven sind, können wir nicht als Nachkommen gesehen werden.Dazu wird auch gesagt,das die FYROM Bürger erst seit paar jahre wiessen was Makedonien ist und war....Was auch gut ist, ist das FYROMS Politiker zugeben das sie mit dem Namen MAKEDONIEN erst seit 10 jahre zu tuen haben.So sagt der Politiker Kiro Gligorov, das die Griechen eine von ca. 10.000 jahre alte Kultur haben und sie als originele Makedonen angesehen werden müssen.

    Ich habe einen Teil des Textes Übersetzt, der von der UNIVERSITÄT CHIGACO öffentlich gemacht worden ist....wie gesagt es ist nur ein kleiner teil....wer den ganz lesse will(auf Englisch)..hier der LINK:
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm


    DURCH
    MARCUS A TEMPLAR
    Es gibt bestimmte Irrtümer, die fürden letzten Jahre wegen der Unwissenheit auf dem Macedonian Issue Verbreiten. Es wird durch die systematische Propaganda verbreittet, die von AVNOJ , oder dem EX kommunistisches Jugoslawien und heutiges FYROM ausgehen .

    Irrtum #1
    Die Einwohner der ehemaligen jugoslawischen Republik von Macedonia (das FYROM) sind ethnische Macedonians, direkte Nachkommen von, oder den alten Macedonians.

    Tatsache #1
    Die Einwohner des FYROM sind meistens Slavs, Bulgaren und Albaner. Sie haben nichts im Common mit den alten Macedonians. Sind hier einige Zeugnisse von den Beamten FYROMs:

    a. Der ehemalige Präsident des FYROM, Kiro Gligorov sagte: We sind Slavs, die zu diesem Bereich im 6. Jahrhundert kamen..., das wir nicht Nachkommen der alten Macedonians "sind (fremder Tagesbericht des Informationsdienstes, Osteuropa, Februar 26, 1992, P. 35).

    b. Auch Herr Gligorov erklärte: "wir sind Macedonians, aber wir sind Slav Macedonians. Das ist, wer wir sind! Wir haben keinen Anschluß zu Alexander der Grieche und sein Macedonia u. unsere Vorfahren kamen hier in das 5. und 6. Jahrhundert "( Torontostern , März 15, 1992).

    c. Am Januar 22 1999, Botschafter des FYROM nach USA, Ljubica Achevska gab eine Rede auf der derzeitigen Situation in den Balkan. In antwortenden Fragen am Ende ihrer Redemrs sagte Acevshka: "wir behaupten nicht, Nachkommen von Alexander zu sein das große u. ist Griechenland größte Handelspartner Macedonias an zweiter Stelle und sein Investor der Nr. eins. Anstatt, für Krieg zu entscheiden gewählt, haben wir die Vermittlung der Nationen, mit Gesprächen auf dem ambassadorial Niveau unter Herrn Vance und Herr Nemitz.", In Beantwortung einer anderen Frage über den ethnischen Ursprung der Leute von FYROM, gab Botschafter Achevska, daß "wir sind Slavs und wir sprechen eine Slavische sprache.
    Die alte Makedonier haben keine slavische sprache gesprochen, sie sprache Griechisch,sagte Herr Ljubica Achevska,Bootschafter von FYROM


    d. Am Februar 24 1999, in einem Interview mit dem Ottawabürger, Gyordan Veselinov, Botschafter FYROMS nach Kanada, zugelassen,[b] "wir hängen nicht mit dem Nordgriechen zusammen, der Führer wie Philip und Alexander das großes produzierte. Wir sind Slaven und unsere Sprache hängt nah mit Bulgaren zusammen, Er kommentierte auch, There ist etwas Durcheinander über die Identität der Leute meines Landes.",

    Hier gibt ein FYROM Politiker zu ,das einige leute es falsch verstanden haben,was Macedonien betriefft.....hiermit kann ich beweissen ,das unsere zeitgenossen hier im Forum,die behaupten nachkommen aleksanders zu sein,eigendlich auf dem Holzweg sind....wie VESELINOV auch sagt...einige unsere landsleute haben es falsch verstanden was wir "SLAVEN" eigentlich mit macedonien meinen

    e. Außerdem der Außenminister des FYROM, Slobodan Casule, in einem Interview zu Utrinski Vesnik von Skopje an Dezember 29, 2001, gesagt, daß er zum Außenminister von Bulgarien, Solomon Pasi erwähnte, das sie "dem gleichen Slav people. gehören


    Irrtum #2

    Der Macedonian Grieche ist von der gleichen ethnischen Gruppe wie das Macedonians des FYROM.

    Tatsache #2

    Der Macedonian Grieche ist NICHT von der gleichen ethnischen Gruppe wie die Macedonian Slavs des FYROM. Der Macedonian Grieche ist daß, Grieche gerade, den Phasen innen oder vom geographischen Bereich von Macedonia entstehen Sie.
    Er sind die einzigen Leute, die durch Erbschaft, sagen können "wir sind Makedonen"und zurecht Macedonians gennant werden.

    Es geht noch viel weiter....es stehen noch ganz andere sachen drin...die MACEDONEC sich mal durchlessen sollte...um nicht lächerlich da zu stehen....wie ihr sieht ...stehen die dinge ganz klar,wenn die Eigene Politiker FYROMS sogar sagen "wir haben nichts mit Alexander zu tuen"...ich finde es toll das wenigsten paar leute die Wahrheit sagen und nich um eine identität beteln

    fortsetzung hier http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm



  2. #2

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Steck dir deine griechische Quelle sonst wo hin. Slawen sind unsere Vorfahren aber genau so sind es makedonen die sich dann vermischten. Ich kann mich nur wiederholen.

  3. #3
    pqrs

    Re: FYROMS Politiker"wir sind keine nachkommen alexande

    Zitat Zitat von port80
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm
    willst du uns mit diesen Subjektive Quelle verkaufen?

  4. #4
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Steck dir deine griechische Quelle sonst wo hin. Slawen sind unsere Vorfahren aber genau so sind es makedonen die sich dann vermischten. Ich kann mich nur wiederholen.


    na na wachsen dir die hörner????

    das sind keine griechische Quellen,sonder das haben VARDARSKAS POLITIKER GESAGT.
    Was sich vermischt hat ist deine Scheisse mit dein Gehirn....du lächerlicher Typ...willst eins auf alexander machen.

    es ist ganz einfach so

    Makedonier waren Griechen und keine Slaven.....das sollte in deinen strohkopf endlich rein gehen....vermischt hat sich da garnichts.




    UND JETZT BRINGE MIT QUELLEN UND BEWEISSE....DAS SICH ES VERMISCHT HAT:::


    AUF GEHTS::::
    [hr:92b06d8217]

  5. #5
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: FYROMS Politiker"wir sind keine nachkommen alexande

    Zitat Zitat von Shabazz
    Zitat Zitat von port80
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm
    willst du uns mit diesen Subjektive Quelle verkaufen?

    DIE SUBJEKTIVE QUELLEN SIND ÄUSSERUNGEN VON vARDARSKAS pOLITIKER DU GRÜNSCHNABEL.....

    ausserdem ist der Bericht von MARCUS A TEMPLAR (Franzosse...kein grieche !!!!!)

    das sind keine phantasareien....das sind äusserungen von Hochrangige Vardarska FYROM Politiker.....


    die kannst du leider nicht wiedersprechen, den das sind nicht die äusserungen von Griechen....also gehe baden...wenn du nichts handfestes hast....und stolpere nicht wie ein taugenix durchs forum

    __________________________________________________ ____________________


  6. #6

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von port80

    Makedonier waren Griechen und keine Slaven.....das sollte in deinen strohkopf endlich rein gehen....vermischt hat sich da garnichts.
    Makedonier waren weder Slawen noch waren sie Griechen sondern sie waren Makedonier,ein eigenes Volk. Später haben sich die Nordmakedonier jedoch mit den Slawen vermischt. So sieht es nämlich aus Krieche.


    Hellenen waren höchstens Untertannen der Makedonen,nihts weiter.

  7. #7
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von port80

    Makedonier waren Griechen und keine Slaven.....das sollte in deinen strohkopf endlich rein gehen....vermischt hat sich da garnichts.
    Makedonier waren weder Slawen noch waren sie Griechen sondern sie waren Makedonier,ein eigenes Volk. Später haben sich die Nordmakedonier jedoch mit den Slawen vermischt. So sieht es nämlich aus Krieche.


    Hellenen waren höchstens Untertannen der Makedonen,nihts weiter.

    Eine Frage; warst du in der Schule ????? wenn ja bis in Welche Klasse????

    Also in alle Universitäten der Welt wird aber was anderes gelehrt......wie kommst du auf sollche hirngespenster??????

    Alleine die mutter Alexabders "Olimpia" war eine Griechin.....
    wie kommst du auf Untertarnen????? ich glaube das du überhaupt keine ahnung hast.
    Wie kannst du Untertarnen sagen ,wenn die Ptolomäer doch Alexanders Generele waren?????


    Kann es sein das du gar keine ahnung hast.....


    bringe doch mal einen beweiss?????
    also ich würde mich schämen....blödes zeug von mir zu geben und obendrauf nichts beweissen können.Du kommst do aus Vardarskas FYROM...wieso willst du den Grieche dan sein???????


    _____________________________________________


  8. #8
    Feuerengel
    FYROMS Politiker"wir sind keine nachkommen alexanders&q
    Oh, sind das aber Blitzmerker.
    Erst jetzt ist es ihnen aufgefallen.

  9. #9

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von port80
    Eine Frage; warst du in der Schule ????? wenn ja bis in Welche Klasse????

    Also in alle Universitäten der Welt wird aber was anderes gelehrt......wie kommst du auf sollche hirngespenster??????

    Alleine die mutter Alexabders "Olimpia" war eine Griechin.....
    wie kommst du auf Untertarnen????? ich glaube das du überhaupt keine ahnung hast.
    Wie kannst du Untertarnen sagen ,wenn die Ptolomäer doch Alexanders Generele waren?????


    Kann es sein das du gar keine ahnung hast.....


    bringe doch mal einen beweiss?????
    also ich würde mich schämen....blödes zeug von mir zu geben und obendrauf nichts beweissen können.Du kommst do aus Vardarskas FYROM...wieso willst du den Grieche dan sein???????

    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar
    Stimmt,Alexanders Mutter war Hellenin,sein Vater Phillip war Makedone.Deswegen verabscheute sie der Vater später genau so wie alle anderen Hellenen.Er bezeichnete euch als Spione,ihr habt für paar Stücke Gold der Perser alles getan was sie verlangten.
    Euch konnte man nicht trauen.

    Oder wie erklärst du dir das auf den alten Karten Hellas neben Makedonien abgebildet ist :?:

  10. #10
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Ich emphele dir mal paar bücher.....

    Das Erbe des Herakles. von Paul C. Doherty, Nina Bader Heyne
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...672943-9897009

    Alexander der Grosse. Der Traum vom Frieden der Völker
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...672943-9897009

    Alexander Der Roman der Einigung Griechenlands von Gisbert Haefs Heyne
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...672943-9897009


    Alexander der Grosse. von Hans-Joachim Gehrke C.H.Beck
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...672943-9897009


    Alexander der Große. von Siegfried Lauffer Dtv
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...672943-9897009
    [/B]



    lesse mal ein paar von denen ,und du wirst glaube ich nicht mehr im forum kommen....glaube mir du wirst dich schämen solches wirres zeug von dir gegeben zu haben.

    das was ich aber nicht ganz verstehe ist,Wieso ihr plötzlich Griechen sein wollt?????
    Kann es sein das du von überhaupt nichts eine ahnung hast und hier nur dumme anmache betreibst.....wenn man die farbe rot sieht dann ist sie rot....die ist doch nicht gelb oder blau......


    ZEIGE MIR DEN ABSCHNITT WO PHILLIP DIE GRIECHEN VERABSCHEUT.....DAS WILL ICH JETZT SEHEN....PHILLIPO HAT DIE GRIECHEN GELIEBT MAN du hast echt keine ahnung


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 23:58
  2. Alle Terroristen sind Muslime - außer den 99%, die keine sind.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:31
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  4. Kroatien: "Alle Politiker hier sind Gauner"
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 16:49