BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Ein Gebet für Albanien - die Arberesh

Erstellt von Gentos, 01.06.2011, 12:14 Uhr · 57 Antworten · 3.935 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    Genau so wie sie Griechenland und die Griechen befreit haben, nämlich mit zwei Händen und zwei Füssen.

    Aber nach der Revolution, als sie gewannen, wollten sich die grossen arvanitischen Stämme und Banden ihre Territorium markieren, was der panhellenischen Seite und der griechisch bourgoisie und Führungselite nicht gefiel, mit der Idee einem griechischen Staat mit christlich-byzantischen Werten musste man nicht lange auch auf die orthodoxe Kirche warten, und so zogen die Europäische soldaten, griechische Truppen los und tretten den Bürgerkrieg nach der Revolution los..und bekämpfen die arvanitischen Truppen...... gibt noch so ein schönes Bild dass im Museum Louvre in Paris hängt...... wo ein Arvanite den griechischen Innenminister umbringt.....
    Die haben griechenland befreit weil es für sie auch ihre Heimat war genauso wie für uns ks albaner kosovo ist.

  2. #42
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    gibt noch so ein schönes Bild dass im Museum Louvre in Paris hängt...... wo ein Arvanite den griechischen Innenminister umbringt.....
    Da fällt mir ein: der stellvertretende Ministerpräsident Griechenlands Theodoros Pangalos ist bekennender Arvanite.

  3. #43
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    du musst verstehen, die verurteilen ja sogar sich selbst, ihre eigene Sprache, ihre Kultur.... weil Griechenland und die Kirche diese Menschen permanent unter druck gestezt hatt und ihre Identität wortwörtlich in den Dreck gezogen...

    Ein Student erzählte mir, dass sein Urgrossvater ein Messer oberhalb der Tür hatte, und immer sagte, "wen ich nur ein arbanitisches Wort höre, schneide ich dir deine zunge ab"..... er war ja selbst Arvanite...
    Wo erzählt man dir bloß solch einen Schmarn? Gleich erzählst du uns auch noch, dass du einen Arvaniten kennst, der sich bei Vollmond zu einem Werwolf verwandelt und alle anderen Arvanitisch-Sprechenden zerfleischt.

    Wach auf!



    Hippokrates

  4. #44
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ein: der stellvertretende Ministerpräsident Griechenlands Theodoros Pangalos ist bekennender Arvanite.
    Vergiss unseren Staatspräsidenten Karolos Papoulias nicht.

    Die beiden müssen der "Verfolgung" entwichen sein.



    Hippokrates

  5. #45

    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    254
    Eben, ein arvanitischer Geschichtsstudent aus Athen.


    aber ich weis.....ihr nationalisten wisst nichts tut nichts...was wo wie..nein. nie passiert...... haha ..... ist normal

  6. #46

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    die verurteilen ja alle....


    und das traurige ist ja, sogar sich selbst, ihre eigene Sprache, ihre identität....


    Ein freund erzählte mir, dass sein Urgrossvater ein Messer oberhalb der Tür hatte und seinem grossvater immer sagte, "wen ich ein Wort arvanitisch höre schneide ich dir die Zunge ab"...

    Kirche, Staat, Medien haben die Leute kaputt gemacht....
    Falls sie gegen den Islam sind gehen die mir am Arsch vorbei. Anti-Moslems stufe ich als die grössten Feinde die man haben kann ein.

  7. #47
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Vergiss unseren Staatspräsidenten Karolos Papoulias nicht.

    Die beiden müssen der "Verfolgung" entwichen sein.



    Hippokrates
    können wahrscheinlich kein arvanitisch

  8. #48
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Es gibt doch ein buch von Boqaris man könnte doch des nehmen weil die sprache wird eigentlich als bedroht gestuft genauso wie die der areberesh in Süditalien auch schon gefährdet ist.
    Klar kann man das. Ich bin ein großer Fan der Varietätenpflege. Trotzdem glaube ich nicht, dass Botsaris' Vokabular von vor 200 Jahren die Anforderungen an eine Schulsprache erfüllt.
    Was aber auf jeden Fall unterstützt werden sollte sind zB private Initiativen zur Förderung des Arvanitischen, wie zB im Rahmen von Kulturvereinen etc. Denen sollte vom Staat geholfen werden.

  9. #49
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    Eben, ein arvanitischer Geschichtsstudent aus Athen.


    aber ich weis.....ihr nationalisten wisst nichts tut nichts...was wo wie..nein. nie passiert...... haha ..... ist normal
    Botsaris ist im Kampf gegen Albaner gefallen.

  10. #50
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Klar kann man das. Ich bin ein großer Fan der Varietätenpflege. Trotzdem glaube ich nicht, dass Botsaris' Vokabular von vor 200 Jahren die Anforderungen an eine Schulsprache erfüllt.
    Was aber auf jeden Fall unterstützt werden sollte sind zB private Initiativen zur Förderung des Arvanitischen, wie zB im Rahmen von Kulturvereinen etc. Denen sollte vom Staat geholfen werden.
    wieso denn nicht ist das buch etwa unvollständig oder so?

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch ich bin Arberesh
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 22:15
  2. Shen Gjergj bei den Arberesh
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 17:12
  3. Arbëresh - Flaggen
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 12:58
  4. wieviele arberesh gibt es wirklich?
    Von Kosova_Kid im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 20:02
  5. Ein Arberesh in denn USA schrieb.......
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 18:17