BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 20 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 197

Geburtstag des 1. demokratisch gewählten kroatischen Staatspräsidenten Franjo Tudman

Erstellt von Cobra, 14.05.2013, 18:38 Uhr · 196 Antworten · 7.374 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich halte keinen der Freisprüche für Richtig, weder die serbischen, noch die kroatischen, die albanischen oder afrikanischen, dies bedeutet aber nicht, dass ich sie nicht akzeptiere.

    Gotovina wurde nicht freigesprochen, weil es keine "Kriminelle Beteiligung" gab, sondern war er nicht an dieser beteiligt war - was also im zweiten Urteil u.A. ihn befreit hat, aber sicher nicht Tudjman.


    1. Instanz:
    http://www.icty.org/x/cases/gotovina...15_summary.pdf

    2. Instanz:
    http://www.icty.org/x/cases/gotovina...16_summary.pdf

    Kannst mich und andere dann ja gerne aufklären, wann man Kriegsverbrecher und ihre Geburtstage feiern darf im BF und wann nicht.
    Das ist doch grotesk, Tudjman stand nicht vor Gericht sondern wurde nebenbei unzulässiger weise "eingestreut", wo gibts denn sowas. Und selbst wenn man im Nachhinein Tudjman richten will, warum gab es keinen Verteidiger für ihn? Das erste Urteil musste allein schon deswegen gekippt werden.

  2. #42
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich halte keinen der Freisprüche für Richtig, weder die serbischen, noch die kroatischen, die albanischen oder afrikanischen, dies bedeutet aber nicht, dass ich sie nicht akzeptiere.

    Gotovina wurde nicht freigesprochen, weil es keine "Kriminelle Beteiligung" gab, sondern war er nicht an dieser beteiligt war - was also im zweiten Urteil u.A. ihn befreit hat, aber sicher nicht Tudjman.


    1. Instanz:
    http://www.icty.org/x/cases/gotovina...15_summary.pdf

    2. Instanz:
    http://www.icty.org/x/cases/gotovina...16_summary.pdf

    Kannst mich und andere dann ja gerne aufklären, wann man Kriegsverbrecher und ihre Geburtstage feiern darf im BF und wann nicht.
    Die 1 Instanz ist völlig reviediert und abgeschmettert von der 2.

  3. #43
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Granicar Beitrag anzeigen
    Oh ja, ganz vergessen. Wie kannst du dich darüber wundern, wenn kaum einer dich wirklich besuchen will, wenn du glatt privates von ihnen hier ins Spiel bringst?

    Keine Ahnung was du mit BlackJack oder Allissa mal für einen Konflikt hattest, aber Nichten oder überhaupt private Themen dann in öffentlichen Foren zu posten ist erbärmlich.
    das was für uns selbstverständlich ist versteht er nicht......

  4. #44
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Er war ein guter Stratege in Kriegszeiten aber auch eine wirtschaftliche Katastrophe die Kroatien ähnlich wie der Krieg geschadet hat mit Folgen bis Heute.

  5. #45
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist doch grotesk, Tudjman stand nicht vor Gericht sondern wurde nebenbei unzulässiger weise "eingestreut", wo gibts denn sowas. Und selbst wenn man im Nachhinein Tudjman richten will, warum gab es keinen Verteidiger für ihn? Das erste Urteil musste allein schon deswegen gekippt werden.
    Ich wüsste nicht, dass irgendwas daran rechtlich unzulässig ist, moralisch sowieso nicht? Was ist daran grotesk? Wenn es danach geht, dürfte man auch Milosevic feiern?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Die 1 Instanz ist völlig reviediert und abgeschmettert von der 2.
    Nö, ist auch nicht Aufgabe eines Berufungsgerichts so etwas zu tun.

  6. #46
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen

    Zitat von Climber Er war ein guter Stratege in Kriegszeiten aber auch eine wirtschaftliche Katastrophe die Kroatien ähnlich wie der Krieg geschadet hat mit Folgen bis Heute.


    Nö, ist auch nicht Aufgabe eines Berufungsgerichts so etwas zu tun.
    Was ? Hä?

  7. #47
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Was ? Hä?
    Hab das Zitat korrigiert.

  8. #48
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, dass irgendwas daran rechtlich unzulässig ist, moralisch sowieso nicht? Was ist daran grotesk? Wenn es danach geht, dürfte man auch Milosevic feiern?
    Milosevic war direkt angeklagt, Tudjman nicht (ob zu recht oder nicht sei mal dahin gestellt). Wenn nun Gotovina vor Gericht steht, können die nicht Tudjman einbeziehen (auch noch ohne Verteidigung) ... das erste Urteil konnte so nicht bestehen bleiben, ist es auch nicht. Sie hätten Tudjman eben zu Lebzeiten anklagen sollen und nicht so nebenher im Rahmen anderer Prozesse.

  9. #49
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Hab das Zitat korrigiert.
    Ach so.

    Den Tatbestand der "Verbrecherischen Unternehmung", wonach die Operation "Sturm“ mit dem Ziel einer systematischen Vertreibung der Serben durchgeführt wurde, bestätigte der ICTY nicht.

    Wurde aber schon tausendmal durchgekaut und deswegen haben sich ja auch serbische Medien und Politiker über Wochen aufgeregt. Da gibt es nix mehr zu diskutieren zumindest von kroatischer Seite.


    Ich erwarte aber eine Verurteilung der Herceg Bosna Flachpfeifen Generäle wegen einer verbrecherischen Unternehmung in BiH und da wird Tudjman als Mitverantwortlicher und Unterstützer genannt werden.

  10. #50
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ach so.

    Den Tatbestand der "Verbrecherischen Unternehmung", wonach die Operation "Sturm“ mit dem Ziel einer systematischen Vertreibung der Serben durchgeführt wurde, bestätigte der ICTY nicht.

    Wurde aber schon tausendmal durchgekaut und deswegen haben sich ja auch serbische Medien und Politiker über Wochen aufgeregt. Da gibt es nix mehr zu diskutieren zumindest von kroatischer Seite.


    Ich erwarte aber eine Verurteilung der Herceg Bosna Flachpfeifen wegen einer verbrecherischen Unternehmung in BiH und da wird Tudjman als Mitverantwortlicher und Unterstützer genannt werden.
    Also die von mir verlinkten Urteile bestätigen das nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Milosevic war direkt angeklagt, Tudjman nicht (ob zu recht oder nicht sei mal dahin gestellt). Wenn nun Gotovina vor Gericht steht, können die nicht Tudjman einbeziehen (auch noch ohne Verteidigung) ... das erste Urteil konnte so nicht bestehen bleiben, ist es auch nicht. Sie hätten Tudjman eben zu Lebzeiten anklagen sollen und nicht so nebenher im Rahmen anderer Prozesse.
    Es starb halt zu schnell, Carla sagte ja aus, dass sie ihn vors Gericht gezerrt hätte ^^

    Und natürlich können sie einen Toten mit einbeziehen, ist ja nur ein weiterer historischer Beweis in diesem Fall.

Seite 5 von 20 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 16:36
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 12:54
  3. Opposition: Referendum weder fair, frei noch demokratisch
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 15:58
  4. Mehrere Staatspräsidenten bei Rugova-Begräbnis
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 16:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 21:14