BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Gedenken.

Erstellt von Perun, 29.04.2007, 23:40 Uhr · 19 Antworten · 1.157 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Gedenken.

    Am 7 Mai 1892 wurde Josip Broz Tito geboren.

    Am 4 Mai 1980 starb er in Ljubljana.

    Die einen sagen er war ein Diktator,die anderen ein Staatsmann.

    Ich sage er war der letzte Jugoslawische König,mit seinem Tod starb der Staat.

    Gedenken wir ihm im Mai.

  2. #2
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    In Ljubljana, die Stadt wo auch meine Familie herkommt, kann man immernoch überall Tito Denkmäler sehen.

    Tito war der Mann der unseren Staat mit eiserner Hand regiert hat, nach seinem Tod fiel der Staat zusammen, und die Folgen sind bekannt.

    Ohne einen "neuen" Tito wird es kein Jugoslawien oder einen ähnlichen Staat mehr geben, wir müssen damit leben und können leider nur auf alte Zeiten zurück blicken, da die meisten noch zu jung sind um sich an eigenen Erinnerungen an Jugoslawien erfreuen zu können.

    Diktator war er auf keinen Fall, er hat uns nur mit harter Hand regiert, aber man sieht, das war der richtige Weg gewesen.

    Aufjedenfall dürfen wir Josip Broz nicht vergessen, und sollten an seinen Todes und Geburtstag weiterhin denken.

  3. #3

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Aber wie sagt man so schön. Mortou leoni et lepores insultant.

  4. #4
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    so sind schon 27 jahre her er war ein held und kein diktator.

  5. #5
    bosmix
    tito fand ich hat ein großen fehler gemacht, das er die moslems als nationalität
    bezeichnete.

  6. #6

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    tito fand ich hat ein großen fehler gemacht, das er die moslems als nationalität
    bezeichnete.

    Er gab ihnen nur die Autonomie und freie Religionsausübung.
    Solange man die Religion nicht in die Politik mischte lief alles gut.

  7. #7
    bosmix
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Er gab ihnen nur die Autonomie und freie Religionsausübung.
    Solange man die Religion nicht in die Politik mischte lief alles gut.
    trotzdem hatten die kroaten und serbien anscheinend mehr autonomie, sonst wie erklärst du dir dann die beschissene lage in bosnien krieg.

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Bosnien war schon immer komplex , irgend etwas scheint im gedankenkomplex der bevölkerung zu sein das sie alle paar jahrzehnte durchdrehen läßt.
    oder wir sind einfach ein haufen primitivlinge der nicht zivilisiert werden will.

  9. #9
    bosmix
    es ist für mich auch nicht nachvollziehbar warum gerade in BiH wo soviele relligionen eng zusammenleben nicht für ein land für eine identität stehen können.

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    tito fand ich hat ein großen fehler gemacht, das er die moslems als nationalität
    bezeichnete.

    Tito hat die Moslems nicht zur Ethnie ernannt, er hat ihnen die Wahl zwischen Bosnier und Moslems gegeben, und auf einer Versammlung wurde halt beschlossen, dass sie Moslems gennant werden wollen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An Gedenken an den King of POP .
    Von Karim-Benzema im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 12:05
  2. Gedenken an Djindjic
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 18:46
  3. USA gedenken 9/11
    Von Der_Buchhalter im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 17:55
  4. Gedenken in Bosnien.
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 21:22