BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Gedenken an die Pontier Genocide

Erstellt von Mazedonier/Makedonier, 01.02.2009, 17:08 Uhr · 75 Antworten · 6.204 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    die türken/osmanen haben ihr land total gesäubert von beheimateten-fremden völkern, alles entstanden durch völkermorde und vertreibungen. hätten die griechen diesen vertrag nicht gemacht hätte sie das gleiche schicksal wie die armenier getroffen.

    es ist unglaublich welche unterdrückung auch heute noch stattfindet so das viele christen türkische namen bekommen um nicht unterdrückt, schikaniert etc. zu werden.

    mit was für einer brutalen vorgehensweise sie den islam nach europa brachten wissen wir zu genüge.

    die heutige türkei = modern, zugleich 500 jahre fortschritt verpasst.

  2. #12
    phαηtom
    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen



    Mithridates VI., Münzabbildung
    Im 1. Jahrhundert v. Chr. erhob der pontische König Mithridates Eupator die griechische Sprache zur offiziellen Amtssprache seines Reiches und somit zur offiziellen allgemeinen Verkehrssprache der zahlreichen, und dadurch vielsprachigen, indigenen Völker Kleinasiens, was deren Hellenisierung spätestens jetzt nach sich zog. (Siehe auch: Pontos (Königreich))
    Mithridates war Iraner, so wie alle pontischen Herrscher. Kein einziger pontischer König war ein 'echter' Grieche eigentlich. Wie im obrigen Abschnitt erklärt, wurden einfach alle Völker an der kleinasiatischen Küste ins griechische assimiliert. Das heißt, die Pontier sind eigentlich keineswegs nur aus den damaligen Griechen hervorgegangen.

  3. #13
    Crane
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Mithridates war Iraner, so wie alle pontischen Herrscher. Kein einziger pontischer König war ein 'echter' Grieche eigentlich. Wie im obrigen Abschnitt erklärt, wurden einfach alle Völker an der kleinasiatischen Küste ins griechische assimiliert. Das heißt, die Pontier sind eigentlich keineswegs nur aus den damaligen Griechen hervorgegangen.
    Was natürlich absoluter Schwachsinn ist.

    Wäre aber nett, wenn uns die FYROMer mit ihren Rassentheorien wenigstens in diesem Thread verschonen würden.

  4. #14
    phαηtom
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Was natürlich absoluter Schwachsinn ist.

    Wäre aber nett, wenn uns die FYROMer mit ihren Rassentheorien wenigstens in diesem Thread verschonen würden.
    ich glaube, der Herr Hermann Bengtson, der griechische Geschichte studiert hat, wird mehr darüber bescheid wissen als du. Die pontischen Herrscher waren allesamt Iraner. Kann ich ja nix dafür.

  5. #15
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Mithridates war Iraner, so wie alle pontischen Herrscher. Kein einziger pontischer König war ein 'echter' Grieche eigentlich. Wie im obrigen Abschnitt erklärt, wurden einfach alle Völker an der kleinasiatischen Küste ins griechische assimiliert. Das heißt, die Pontier sind eigentlich keineswegs nur aus den damaligen Griechen hervorgegangen.
    Und was ist mit den Ioniern und den Äolisch sprachigen Griechen? Und den ganzen griechischen Kolonien? Alles assimiliert?

    PS: Zhto i Pontos, sie haben die schönsten Trachten der Griechen

  6. #16
    phαηtom
    Crane..

    Römische Geschichte: Republik und ... - Google Buchsuche

    Seite 150 Der 1. Mithridatische Krieg, der Bürgerkrieg und die Diktatur Sullas

  7. #17
    phαηtom
    "Charakteristisch für das pontische Reich ist das Nebeneinander griechischer und iranische Elemente in Bevölkerung und Zivilisation. Alle Herrscher fühlten sich hellenischen Kultur verbunden, sie sprachen und schrieben griechisch, andererseits rühmten sie sich stolz mit ihrer iranischen Herkunft"

    Römische Geschichte: Republik und ... - Google Buchsuche

    Seite 150 Der 1. Mithridatische Krieg, der Bürgerkrieg und die Diktatur Sullas

    Hier lies den Scheiss, dreckiger Volltrottell, Crane.

  8. #18
    phαηtom
    alles muss ein Blödsinn sein, was ich schreib. Natürlich weißt du immer alles besser. Lies den oben genannten Link und jetzt weißt du besser über das pontische Reich bescheid. Idiot....

  9. #19
    phαηtom
    und Mithridates entsprang einem iranischen Fürstengeschlecht. ich Fyromer muss dir deine Geschichte beibringen. Peinlicher geht's echt nimmer, Crane.

  10. #20
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Mhm Artemi, ich hab selbst keine Ahnung über das Thema... aber hier spricht man über griechisch-iranische Elemente auch über die BEVÖLKERUNG, wohl damit gemeint das die Pontier ein griechisch-iranisches Mischvolk sind, und die iranische Herkunft wohl auf das damalige persische Reich bezogen ist, maybe? Denn der Name Pontus selbst bedeutet auf altgriechisch "Meer", die Pontier sind also 100% "griechischen Ursprungs"

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pontier in der Türkei
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:45
  2. Genocide Rap
    Von DZEKO im Forum Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:51
  3. Genocide
    Von Azrak im Forum Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 17:19
  4. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  5. Algerian Genocide
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 16:28