BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106

Gegë & Toskë

Erstellt von Rockabilly, 11.06.2012, 17:17 Uhr · 105 Antworten · 9.353 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854

    Gegë & Toskë

    ,

    Das albanische Volk ist unter zwei Gruppen geteilt: Die Gegen im Norden und die Tosken im Süden. Die geographische Grenze ist der Fluss "Shkumbim" in Albanien. Der Islam ist bei beiden Gruppen vertretten, wobei bei den Tosken %-tuall davon sehr viele Bektashi sind und die muslimischen Gegen vorwiegend Sunniten sind, mit Ausnahme in Gjakova oder Westkosovo, wo auch eine Anzahl Bektashi lebt. Traditionell waren jedoch Gegen Katholiken und Tosken christlich-orthodox. Und beiden Gruppen wird dann auch wieder regional aufgeteilt:

    Gegen:
    -Malsor
    -Fan
    ect. ect.

    Tosken:
    -Labeat
    -Cam
    ect. ect.

    Die Arbereshen in Italien wiederrum sind auch Tosken (die meisten aus dem alten Morea, dem heutigen griechischen Peleponnes, "O e bukura More" bekanntes Trauerlied -> O du schönes Morea).

    Jetzt, von meinen bescheidenen Albanischkenntnissen her kann ich mir Geg/Tosk nicht übersetzen lassen, kann sein dass es Begriffe vor der Teillatinisierung der albanischen Sprache ist und so im heutigen Standardalbanisch nicht mehr übersetzbar ist.



    Wieso gibt es diese zwei Gruppen, wann tauchen diese historisch erstmal auf? Kennt jemand den Begriff/Sinn deswegen?





  2. #2

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    In älterer griechischer Literatur wurden Arvaniten auch Toskides genannt.

  3. #3
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.516
    Eine sehr schöne Frage Luli , hoffe wirklich das da einr Antwort kommt.
    Selber habe ich mich das auch schon gefragt.

  4. #4
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Kastriotis Beitrag anzeigen
    In älterer griechischer Literatur wurden Arvaniten auch Toskides genannt.
    Kann man das im griechischen Übersetzen?

  5. #5

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Kann man das im griechischen Übersetzen?
    Nein.

  6. #6

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Nicht alle Gegen waren katholisch in Kosova, Montenegro gab es auch viele christl. orthodoxe Gegen

  7. #7
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Nicht alle Gegen waren katholisch in Kosova, Montenegro gab es auch viele orthodoxe Gegen
    ich glaub damals kannten viele nichtmal den unterschied

  8. #8

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Achja habe mal gelesen dass die Gegen ihren Namen von Gegaj aus dem Norden bekamen. Wie der Name Tosk entstand weiß ich nicht

  9. #9
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Sorry wenn ich wieder mit dem gleichen Link komme, aber ich finde diese Homepage hier sehr aufschlussreich und interessant. Es sind viele Sprachbeispiele darin enthalten, und zwar auch von den Albanern in Griechenland, Bulgarien und Süditalien.


    Robert Elsie: Albanian Language

    Heraclius

  10. #10

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich glaub damals kannten viele nichtmal den unterschied
    Wahrscheinlich eher die aus den hohen Bergen dort wo Pfarrermangel keine Seltenheit war.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muzikë Toskë
    Von pqrs im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 22:17
  2. toské,laberia ime!
    Von MIC SOKOLI im Forum Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 21:25