BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 58 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 580

Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...

Erstellt von Yunan, 25.04.2009, 01:03 Uhr · 579 Antworten · 32.413 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    wenn man das ganze rein objektiv betrachtet dann haben die albaner wohl mit den griechen historisch am meisten gemeinsamkeiten.wer das leugnet tut das nur weil er oder sie es nicht wahrhaben will oder aus rassismus.

    das soll aber nicht bedeuten das ich griechen mag sie sind mir mehr oder weniger gleichgültig da ich mit ihnen noch nie was zutun hatte und noch nie nen griechen kennengelernt habe ausser hier im forum einige hassfressen.

  2. #152
    Yunan
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich hab über Slawen geredet, Slawen Yunan, verstehst du S l a w e n? Die Slawenwanderung, dass sie vermutlich nicht erst seit dem 6ten Jahrhundert da sind. Daruf bitte eingehen und nicht ausschweifen.
    Die Bewohner FYROMS sind Slawen,artemi,S L A W E N,verstehst du das Wort Slawen?
    Ach ja,die Slawen gabs schon früher auf dem Balkan,sagst du oder irgendein Pseudo-Professor wieder...naja,das kennen wir ja "Me against the world" heisst das Spiel,dass du spielst...
    Ich glaube nur,was von einem internationalen Wissenschafts- und Geschichtsgremium anerkannt ist.Und es ist eben anerkannt,dass ihr Slawen seid und dass ihr erst im 7. Jh. n.Chr. auf den Balkan gekommen seid.Und es ist nicht anerkannt,dass ihr die Nachfahren der Makedonen seid.Wenn jemals Gene nachgewiesen werden sollten,kann man davon ausgehen,dass diese Gene von slawisierten Griechen stammen,die im Staat FYROM leben.

  3. #153
    Yunan
    Artemi,da du eh nur provozieren willst,wie man an deinem Avatar wieder sieht und es eh nicht um dich und dein Miniland geht,wird es mit dir keine weiteren Diskussionen mehr über dieses Thema in diesem Thread geben,alles klar?Hau rein,"kali nixta"...das ist eine makedonische Weisheit...

  4. #154
    phαηtom
    tut mir leid, wenn ich das bin, was ich bin und es zur Schau stelle.

    Gute Nacht

  5. #155
    Opala
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    tut mir leid, wenn ich das bin, was ich bin und es zur Schau stelle.

    Gute Nacht
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    um ein Makedone zu sein müsst ich eine Sprache lernen, die die Griechen nicht verstehen. Außerdem müsst ich andere kulturelle Sitten und Bräuche pflegen, denn kulturell haben sie sich auch unterschieden, zum Beginn hin.

    und das weißt du ganz genau...was nach Alex kam ist für mich in dem Punkt uninteressant. Er hat beide Welten erschlossen und zu einem Gemeinschaftsbrei verührt, blabla. aber was war vorher? Die makedonische Geschichte beginnt nicht erst mit der Geburt von eurem Idol.

    Zuvor hatten beide Seiten nicht viel gemein. Um ein Makedone zu sein, muß ich als Außenseiter von euch betrachtet werden, als jemand, der nicht dazugehört. Ich darf nicht mitmachen an den olympischen Spielen..wenn ich meinen Mund aufmache, versteht ihr mich auch nicht.

    so einfach ist das.

    Fakt ist: Ich spreche eine Sprache aus dem griechischen Zweig der Indogermanischen Sprachen, du eine aus dem slawischen Zweig -} .


    Auch wenn die antiken Makedonen ein eigenes Volk gewesen wären (was ich nicht denke, da die paar überlieferten altmakedonischen Wörter extreme Ähnlichkeit zu den entsprechenden griechischen haben), dann heiß das nicht, dass die heutige Republik Mazedonien auf deren Kultur und Symbole Anspruch erheben darf; erst recht nicht ohne jede sprachliche Grundlage.

    Ich sag mal eins: Jemand, der eine VÖLLIG andere Sprache spricht als seine angeblichen Vorfahren und den größten Helden seiner angeblichen Vorfahren mit dem falschen Namen anspricht (Aleksandar Veliki)
    der hat sich meiner Meinung nach den Anspruch auf diese Geschichte/Kultur sowas von garnicht verdient!

    Artemi ich war im Makedonen Museum in Pella und alle Sätze auf alten Steintafeln waren auf Altgriechisch geschrieben.Mein Vater der Altgriechisch kann,konnte alles problemlos verstehen woher kommt das hmmmm?


    Gute Nacht.

  6. #156
    Magic
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Haha.Also ich mag auch bosnische Moslems aber du bist ein ausserordentliches Exemplar...
    "Wünsche hat jeder",ist schon klar,aber der Wunsch,dass du auch nur ein fitzelchen illyrisches Blut in dir hast bleibst auch weiterhin ein Wunsch.
    Du kannst mich angreifen oder beleidigen wie du willst,mir beweisst es nur weiterhin,dass du in einer tiefen Identitätskrise steckst und deswegen sehr empfindlich auf jeden Angriff auf deine dir selber geschaffene Identität,reagierst.Geh mal nach Bosnien und erzähl dort deinen bosnischen Leuten,dass ihr Illyrer seid.Man,Junge,die lachen dich aus,die wissen warscheinlich nicht mal was Illyrer sind.
    Wie gesagt,mach ruhig weiter deine Gentests am Ende der Welt,rede ruhig weiter,ich will dir deinen Traum nicht zerstören.Aber Bosnier haben eben dieselbe Kultur,Sprache und Gene wie die Serben und Kroaten,ob du es willst oder nicht,und das ist ein Fakt.Geh einfach mal nach Stanford oder Harvard und hör dir da was richtiges an,ok?Klingt jetzt komisch,aber die Leute da haben wenigstens auch Ahnung von dem,was sie reden und sind nicht irgendeine privat-finanzierte Gen-Datenbank voller Nazi-Wissenschafter,die alles für jeden Beweisen,solange das Geld stimmt...ich hau mich jetzt hin und werde dir in diesem Thread auch nicht mehr antworten,da es nicht um die bosnisch-griechische Gemeinsamkeit geht,ok?Gesell dich zu BumBum,der schmeisst sicher eine Runde,dann könnt ihr euch ja die Köpfe einschlagen über die Rassen des BalkansHau rein,Vato...du weisst ja,wie sie alle geendet sind.
    Naja wenn Dein arschkriech-Thread Dich glücklich macht und Du dadurch weniger Angst vor Slawothrakischen albanern hast ok,ich gönne Dir den Spaß

    Bist ja witzig,nicht intelligent aber das ist ok solange man witzig ist pollito


    Du hast anscheinend das ende vergessen,Magic hat den laden übernommen nachdem die Klötensauger abgemurkst wurden


    iGenea arbeitet mit ftDNA,National geographic und Oxford zusammen und Stanford bestätigt ebenfalls ihre Studien,lasse Deine albanischen imitate mit Stanford oder albanische institut.pdf lieber in yunanistan cabronito

    Weißt Du warum meine Vorfahren weg sind aus Hellas ? Es kamen zu viele afroasiatische krausköpfe wie Du und es war nicht mehr was es war zu Alex und Achilles Zeiten... In diesem sinne viel spaß noch mit Deinen Pubertäts-Fantasien von albanic-greek gaychip,ehm... friendship,Jamas...

  7. #157
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    um ein Makedone zu sein müsst ich eine Sprache lernen, die die Griechen nicht verstehen. Außerdem müsst ich andere kulturelle Sitten und Bräuche pflegen, denn kulturell haben sie sich auch unterschieden, zum Beginn hin.

    und das weißt du ganz genau...was nach Alex kam ist für mich in dem Punkt uninteressant. Er hat beide Welten erschlossen und zu einem Gemeinschaftsbrei verührt, blabla. aber was war vorher? Die makedonische Geschichte beginnt nicht erst mit der Geburt von eurem Idol.

    Zuvor hatten beide Seiten nicht viel gemein. Um ein Makedone zu sein, muß ich als Außenseiter von euch betrachtet werden, als jemand, der nicht dazugehört. Ich darf nicht mitmachen an den olympischen Spielen..wenn ich meinen Mund aufmache, versteht ihr mich auch nicht.

    so einfach ist das.
    Wieso dann der selbe Ursprung? Wieso wird dann das makedonische allgemein als griechischer Dialekt bzw. als eine Sprache die mit griechisch verwandt ist, wieso missachtest du die Fakten? Kannst du wirklich "alt-makedonisch" sprechen, sodass du es einschätzen kannst?
    Die verschiedenen Kulturen und Sitten willst du mir nach 5x fragen immer noch nicht aufzählen. Der Rest erübrigt sich...

    PS: Die Epiroten durften auch erst ab ca. 493 an den olympischen Spielen teilnehmen, Demosthenes beschrieb in einem seiner Werke, wie korrupt und zerstritten die Stadtstaaten untereinander waren, auch die Spartaner wurden teilweise nicht als Hellenen anerkannt, soviel zu deinen olympischen Spielen

  8. #158
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    tut mir leid, wenn ich das bin, was ich bin und es zur Schau stelle.

    Gute Nacht
    Gute Nacht, Bulgare.

  9. #159

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Ich muss wirklich zugeben...ich bin erstaunt darüber, wie ähnlich ihir euch seid...die ganzen Trachten sind fast identisch wirklich...ist ja auch klar, da ihr Griechen und Albaner älter seid als die anderen Völker und die anderen nicht existiert haben am Balkan als ihr schon da wart und riesige Königreiche hattet..

    Ich denke die Sprache macht es aus und nicht die Kultur und das Volk, denn in der Sprache habt ihr noch mehr Gemeinsamkeiten als mit den Trachten. Ihr solltet euch die hand reichen und gemeinsam gegen uns die Einwaderer aus dem Osten kämpfen.

    Wieso, wieso nur haben wir anderen Slawen keine Kultur....menno die Slawen sind alle schwach und klein und kommen aus Ostasien und haben am Balkan nichts zu sagen vo die Illyrer und Hellenen und niemand sonst herrscht...

    Schade, dass ich nichts darüber posten kann....und Mazedonische Trachten poste ich bewusst nicht, da wir Slawen ja keine haben und sie von euch glorreichen Hellen und Illyrern gestohlen haben. Wir sind wirklich schlimm....

    Achja eine Ergänzung zum Thema....Die Albanischen Männer und die Griechischen Männer tragen Röckchen aber ich denke das wurde schon gepostet

    Ist echt schön neben euch Griechen und Albanern und nicht in Ost-Sibirien leben zu dürfen...Faliminderit und Efharisto meine antiken Übermenschen.

  10. #160

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Um was geht es hier jetzt?

    Ich freute mich schon über die Gemeinsamkeiten beide Länder (Meine Mutter ist Griechin) zu sehen und dann kommt die Illyrer- und Makedonier-Kacke von irgendwelchen Slawen. Diese Rassendiskussionen sollten längst der Vergangenheit angehören. Und auch solche die unbedingt jede Gemeinsamkeit zwischen den beiden Ethnien abstreiten wollen, weshalb auch immer.

    Und dann kommt einer wie bumbum und redet von "Klauerei" und praktisch alles ist albanisch.

    Was bringt das alles weiter in euren Leben wenn ihr Illyrer, Makedonier und was auch immer seid? Oder wenn alles Klauerei von den Albanern sind? Kriegt ihr dadurch unendlich Geld, Arbeit oder Macht?


    Also hört mit diesen lächerlichen Diskussionen auf und sucht Gemeinsamkeiten statt Unterschiede!

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 10:35
  3. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  4. Versöhnung zwischen Albanern und Serben?
    Von Desertfox im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:38