BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 58 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 580

Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...

Erstellt von Yunan, 25.04.2009, 01:03 Uhr · 579 Antworten · 32.453 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Malakas Beitrag anzeigen
    Ich hab eigentlich auch keine Lust mich immer mit den Albanern hier zu streiten ,guckt ich habe einige Albanische Freunde hier in Dortmund (2 aus dem Kosovo(Pristina) und 3 weitere aus Albanien(Gijokastro))

    und das sind so gute Menschen und man hat respekt gegenüber.Aber wenn man jede Minute hier gesagt bekommt das die Geschichte meines Volkes nur aus Lügen besteht und wir nichts selber erreicht haben,ist es doch normal das man sich nicht zurückhalten kann oder?
    freut mich zu hören.

    Aber schau, Wie kan man zuerst die albaner vertreiben und assimilieren und dann mit deren Kultur angeben.? Vorallem wen man dann noch sagt Griechenland hätte keine Minderheiten.!

    damit hab ich ein Problem

    Ich hätte kein Problem wenn Griechenland sich mit der Nachkriegsjahren auseinndersetzen würde anstatt sie zu leugnen und zu verfälschen.

    was geschehen ist, ist geschehen, aber warum kan man nicht anfange einige Dinge wieder gut zu machen, die albanische Kultur in Griechenland akzeptieren!

    Das Problem ist, Griechenlnd akzeptiert keine nichtgriechische Kulture.

  2. #212
    Yunan
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    freut mich zu hören.

    Aber schau, Wie kan man zuerst die albaner vertreiben und assimilieren und dann mit deren Kultur angeben.? Vorallem wen man dann noch sagt Griechenland hätte keine Minderheiten.!

    damit hab ich ein Problem

    Ich hätte kein Problem wenn Griechenland sich mit der Nachkriegsjahren auseinndersetzen würde anstatt sie zu leugnen und zu verfälschen.

    was geschehen ist, ist geschehen, aber warum kan man nicht anfange einige Dinge wieder gut zu machen, die albanische Kultur in Griechenland akzeptieren!

    Das Problem ist, Griechenlnd akzeptiert keine nichtgriechische Kulture.
    Es ist doch bekannt,dass die Albaner in Gr. die größte Minderheit stellen...aber du vergisst,dass du große Mehrzahl dieser Albaner erst 1990 nach Gr. emmigriert sind...Außer die Albaner in Nordepirus eben.
    Erzähl mit mal bitte,was in den Nachkriegsjahren passiert ist...

  3. #213
    Yunan
    Das wir übrigens eure Kultur nehmen...ich gehe mal davon aus,dass du das jetzt aus Wut sagst...du weisst,dass dieser Vorwurf unhaltbar und völlig an den Haaren herbeigezogen ist...

  4. #214

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich habe diesen Schluss nur aus ihrer Antwort gezogen.BumBum,ich hab keine Ahnung,wieso du hier so abgehst und dir deine eigene Welt zusammensetzt...aber bitte,lass es ok?Ich hab keinen Bock,dass dieser Thread sich in diese Richtung entwickelt,alles klar?

    Dir ist gar nicht bewusst was das für eine Kultur und Geschichte ist, und es tut mir im herzen weh, zu sehen, dass diese heute wie menschen 2ter KLasse gelten, deren Kultur verfälscht, sie vertrieben und assimiliert.

    tut mir leid, aber ich kann nicht aus höfflichkeit die Realität leugnen.

  5. #215

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es ist doch bekannt,dass die Albaner in Gr. die größte Minderheit stellen...aber du vergisst,dass du große Mehrzahl dieser Albaner erst 1990 nach Gr. emmigriert sind...Außer die Albaner in Nordepirus eben.
    Erzähl mit mal bitte,was in den Nachkriegsjahren passiert ist...
    Militärdiktatur, vertreibung der Tschamen,assimilation unter druck.

    ja ich weis um die emigration seit dem sturtz von Hoxha

  6. #216

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das wir übrigens eure Kultur nehmen...ich gehe mal davon aus,dass du das jetzt aus Wut sagst...du weisst,dass dieser Vorwurf unhaltbar und völlig an den Haaren herbeigezogen ist...

    ach komm, was ist mit den Tschamen? alle vertrieben, aber dennoch hbt ihr unzählige Tänze der Tschamen übernommen.

    Tsmikos..ist doch kein geheimnis, schau doch im Youtube.

  7. #217
    Bloody



    PEACE !

  8. #218

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen



    PEACE !
    Erst dann wenn Griechenland zu ihrer Geschichte steht und damit sich von der Vergangenheit löst und neue Wege eingeht.

    aber nicht so lange man die Vergangengeit schützt und sich damit uf gleicher stufe stellt.

  9. #219
    Bloody
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Erst dann wenn Griechenland zu ihrer Geschichte steht und damit sich von der Vergangenheit löst und neue Wege eingeht.

    aber nicht so lange man die Vergangengeit schützt und sich damit uf gleicher stufe stellt.
    Wieso ewig der Vergangenheit nachheulen und nicht in eine gloreiche gemeinsame Zukunft denken ?

  10. #220
    Yunan
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Dir ist gar nicht bewusst was das für eine Kultur und Geschichte ist, und es tut mir im herzen weh, zu sehen, dass diese heute wie menschen 2ter KLasse gelten, deren Kultur verfälscht, sie vertrieben und assimiliert.

    tut mir leid, aber ich kann nicht aus höfflichkeit die Realität leugnen.
    Mein Freund,ich für mich akzeptiere und respektier die albanische Kultur und Identität,für mich sind Albaner keineswegs Menschen 2.ter Klasse.
    Nur,dass Griechen irgendwas klauen gehört ins Reich der Märchen,denkst du,mit unserer Geschichte,dass wir das nötig haben?
    Es wurden niemals Albaner vertrieben,sonst hätten sie nicht in Ipiros gelebt,verstehst du?Denkst du,es wäre irgendein Problem,die Albaner dort in weniger als einem Tag zu vertreiben?Nein,das wäre es nicht aber niemand tut es weil sie niemand hasst oder anders behandelt.
    Mit den 1990 eingewanderten Albanern liegt die ganze Sache anders,wobei ich auch bei denen für totale Gleichberechtigung bin.
    Weisst du,ich schlage dir mal vor,dass du den Griechen die illyrische Kultur näherbringst,mit handfesten und offiziell anerkannten Belegen.Ich persönlich interessiere mich sehr für die Kultur der Illyrer,wie wäre es?

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 10:35
  3. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  4. Versöhnung zwischen Albanern und Serben?
    Von Desertfox im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:38