BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 58 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 580

Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...

Erstellt von Yunan, 25.04.2009, 01:03 Uhr · 579 Antworten · 32.431 Aufrufe

  1. #351
    Magic
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Du kannst dir Palaiologos Rede zum Volk durchlesen. Das berühmte Zitat: "Lieber unter dem Turban des Sultans, als unter dem Hut des Kardinals"

    Ja ja, so war es auch.
    Das sagten die Serben als die Christen sagten wir helfen euch nur wenn ihr katholisch werdet

  2. #352
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585
    Zitat Zitat von Malakas Beitrag anzeigen
    Die Griechischen und Albanischen Trachten unterscheiden sich untereinander gering.

    Dafür Unterscheiden sich die Griechischen und Albanischen Trachten vom rest der Balkanischen Trachten stark.
    vieleicht sind ja albaner von den griechen entstanden?!

  3. #353
    Magic
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Mesopotamien... dass ich nicht lache... die Perser lass ich gelten, sie "erfanden" die Menschenrechte
    Das die Griechen ihr wissen "unfreiwillig" geteilt haben stimmt wiederrum auch nicht, vergiss die griechischen Kolonisten nicht, die mit den ganzen "Barbaren" zusammengelebt haben.
    Das erste Gesetzbuch der Menschheit stammt aus Mesopotamien und die ersten Ackerbauern und...und...und...

  4. #354
    Magic
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ihr wart genau zu dieser Zeit die grössten Feinde Europas..ganz zu schweigen von den Deutschen und Engländern und du willst hier verzapfen das zu dieser Zeit, die Deutschen den Sultan um Türkische Männer gebten haben und ganze Türkische Dörfer voller Türkenmännern nach Deutschland gebracht wurden??? Hast du sie noch alle???

    Unglaublich.....ihr Türken seid einfach unglaublich....
    Da liegst Du Falsch Dalls,zu Kriegszeiten waren es feinde ansonsten gab es da mehr austausch als du vielleicht glaubst oder weißt

  5. #355
    Magic
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Nananannanana darum gehts nicht.....du verzapfst hier unglaublichen MIST IN DEM DU HANDFEST ERZÄHLST, DIE DEUTSCHEN HÄTTEN DEN SULTAN UM TÜRKENMÄNNERN GEBETEN!! UND GANZE TÜRKISCHE DÖRFER VOLLER MÄNNER WURDEN NACH DEUTSCHLAND GEBRACHT!!!

    BEWEISEN!
    Das ist nicht ganz falsch NUR viele dieser Männer waren ethnisch keiner turkvölkischen abstammung,die Helleren Balkanesen wurden bevorzugt aber ganz falsch ist es nicht was mero schreibt

  6. #356
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Das erste Gesetzbuch der Menschheit stammt aus Mesopotamien und die ersten Ackerbauern und...und...und...
    Das ist mir egal, die haben sich genauso blutig bekämpft wie wir Griechen, was sie auch am Ende zerstörte

  7. #357
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Da liegst Du Falsch Dalls,zu Kriegszeiten waren es feinde ansonsten gab es da mehr austausch als du vielleicht glaubst oder weißt
    Als ob die Osmanen die Europa vernichten woll(t)en, ihre Männer als Sklaven und Spermabank überlassen.

  8. #358

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Hier haben wir ja ein paar krasse Rassentheoretiker am Start.

  9. #359
    Magic
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Das ist mir egal, die haben sich genauso blutig bekämpft wie wir Griechen, was sie auch am Ende zerstörte
    Das habe ich nicht bestritten,das stimmt sogar zum größten teil

  10. #360

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    du brauchst nicht zu schäumen, bei den dreissig jährigen kriegen, wurden türkischen sklaven erst getauft, die namen geändert und dann in manchen vornehmen häusern als diener eingesetzt, sie mussten auch als schufter auf den baustellen ihren dienst ableisten. wer gut diente, bekam vom deutschen kaiser sein lohn, wurde verehelicht und war zwangsläufig ansässig, der begriff "ali" wurde zu "aly" umgeändert, der begriff "kammertürke" kommt aus dieser zeit und bedeutet leibdiener.

    zum anderen hat dir ottoman schon eine nennenswerte quelle dazu gepostet, aber ich habe das letzes jahr aus dieser quelle gelesen. es gibt einen bekannten genetiker in den staaten (dr. toni richard turk), der seit 1961 ein nachnamen projekt leitet und eine traditionelle ahnenforschung mit der dna-genealogie verbindet - ob männer mit gleichen oder ähnlichen nachnamen auch biologisch miteinander verwandt sind.
    Alles nur Fantasie und dieser Amerikanische Möchtegern Dr. ist ebenfalls ein Fantast.....Wieso?

    DU willst aus einem Namen ein Herkunft nennen???? = Falsch
    Die Menschen, die einen Familiennamen Turk haben= Falsch, WIESO???

    Ok, dann klär ich dich Mal auf....Früher gab es viele Kreuzritter die am Balkan entweder Griechisch oder Slawisch oder Deutsch oder Angelsächschisch waren...(Nur ein Beispiel unter vielen, natürlich gab es mehr Nationen)...
    Wenn sich jetzt irgend eine Gruppe dieser Kreuzritter bewährt hat bzw. wurde sie von den jeweiligen Christlichen Oberhäuptern nach der biegiegten Gruppe GENNANT!! WIeso ich das so weiss??
    Ich habe hier einen Nachbar in der Schweiz...unzwar einen richtigen Urschweizer, der ethnische gesehen Rätoromane ist...die sind sowas wie ein Urvolk hier in der Schweiz....und der Familienname dieses Herren heisst SALADIN!!!!!!! Ja richtig SALADIN!!!!! Ich dachte zuerst an das, was du hier verzapft hast, er wäre Arabisch oder Kurdischstämmig etc.etc.etc aber weit gefehlt....er hat mir seinen Familiären ursprung erklärt und wie der orientalisch anmutende Name zusantde kam..

    Ein Vorfahre von diesem Herren war ein Schweizer Söldner der neben den Englishen Kreuzrittern bzw. unter ihrem Banner gekämpft hat und aus der GRUPPE HERAUSSTACH, WEIL ER AM MEISTEN UND AUF BRUTALSTER ART UND WEISE TEILE DER KURIDISCHEN TRUPPEN UMGEBRACHT HATTE...
    Die Schweizer Söldner waren bekannte Krieger auch wenn es viele hier nicht wahr haben wollen und DAVON ZEUGT IMMER NOCH DIE SCHWEIZRE GARDE DIE IM VATIKAN TÄTIG IST..

    Diesem Vorfahren des Nachbarn wurde der Titel SALADINTÖTER gegeben weil er am meisten Soldaten als Kreuzritter an der Schlacht im Nahen OSten abgemurkst hatte.... Mit der Zeit wurde DARAUS SALADIN.....Wenn er sich jetzt jemandem aus einem Orientalischem Raum begenen würde, würde dieser sofort(Wie DU, DU Opfer) auf einen Orietalischen Vorfahren schliessen....obwohl dieser rechtmässog und richtig den Namen SALADIN trägt und nichts aber auch rein gar nichts mit Türken oder Kurden zu tun hat.....

    Die, die das betreiben sind so behämmert wie die von Wikipedia, die eigentlich gute Quellen haben aber vieles Falsch interpretieren und sich somit bei RICHTIGEN PROFESSOREN lächerlich machen...

    SO wie DU dich mit deinem Name Turk= Türke.....unglaublich lächerlich machst....und komm mir nicht mit Vorfahren du Trottel du...die heissen TURK, weil irgendein Vorfahre früher ein Kreuzritter war und vom Christlichen Oberhaupt zu von Turk oder so benannt wurde, weil er am meisten von euch abgemurkst hatte...

    Ach ja sorry....du bist ja nicht MAl ein Türke du bist ein Tschetschene und darfst eh nicht mitreden.....überlass das den "echten" Türken obwohls die auch nur im Mittleren Asien gibt..:angry3::angry3::angry3:

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 10:35
  3. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  4. Versöhnung zwischen Albanern und Serben?
    Von Desertfox im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:38