BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 58 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 580

Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...

Erstellt von Yunan, 25.04.2009, 01:03 Uhr · 579 Antworten · 32.520 Aufrufe

  1. #421

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Das kannst du laut sagen..ganz laut!!!!!

    Freiheit oder Tod!

    Benutzten die Mazedonier den Spruch auch?

  2. #422
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Eine Hand voll Männer unter unserem Freiheitskämpfer Pitu Gulli hat euch einen unglaublichen Schaden zugefügt...
    Wir haben euch vor der ganzen Welt erniedrigt...
    und Jeder Vlache ist mehr wert als 100 Millionen Turkomongolen zusammen!!!
    da kommt der zeitpunkt wo der Humanist zum Rassist wird.

    Toll.

  3. #423
    Jehona_e_Rahovecit
    Son weit ich weiß leben albaner und griechen schon seit jahrtausenden nebeneinander.sie hatten gute und schlechte zeiten.vermischt haben sie sich sicherlich und die unterschiede in den kulturen sind nicht so groß wie zwischen albanern und serben.

  4. #424

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Ihr wart die nach knoblauch stinkenden Fotzen, bei denen die Byzantiner glaubten, sie hätten echte Verbündete im Kampf gegen die verlogenen Weströmer gefunden, war aber nicht so, Osmanen waren Dreckssäcke.

    Das wir Griechen ein "slawisch-türkisch-albanisches" Mischvolk sind, stimmt wiederrum auch nicht, dazu gibts in National Geographic exakte Quellen (die wiederrum auch deiner Logik entsprechen - Gentests -) die besagen, dass wir immernoch (wir Griechen sind ja die derbsten Rassisten die sich nicht mischen, laut Leuten wie dir.) semitisch (phönizisch) - indoeuropäisch (Dorier etc.) sind. Du glaubst auch nur das, was dir entspricht , als ob sich die Deutschen gerade bei den Osmanen Männer beschaffen, lächerlich.

    Außerdem ist diese Ritterchronik wohl nur das Produkt eines damaligen Historikers, der wohl versuchte den Ursprung der Türken zu deuten. Ja mann... Franken und Türken miteinander verwandt

    Noch was Mero: Schon weil du mir versuchst hast zu erzählen dass die Armenier türkischer als armenisch sind, es sowieso der ganze Kaukasus und alle Nordafrikaner sind, zeigt schon auf was du aus bist... du bist vielleicht ein Trottel
    Wow, zwei Vögel heißen "Turk" als ob irgenteiner damals auch "Turk" hieß... Die Deutschen waren Christen und holen sich ganz bestimmt nicht Männer aus dem verfeindeten osmanischen Reich
    Der Idiot glaubt das auchnoch echt, Malaka.

    Wir haben unsere Sprache behalten und unser Blut.
    Man kann Türken und Griechen gut unterscheiden, wenn man beides kennt.
    Die Griechen haben meistens locken (ich zb )
    Kantige Gesichtszüge usw.
    Und gerade die Türken müssten den Mongolen ähnlich sehen, Schlitzaugen haben.
    Da stellt sich mir die Frage, wie TÜRKISCH sind die Türken?

  5. #425
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    trojaner = urvölker anatoliens >>>>> wahrscheinlich abkömmlinge der hethiter etc.

    griechen = bewohner der peloponnes die sich auf anatolischen boden mit kolonien vorstoßen wollten, und besonders auf die große abwehr der trojaner gestoßen sind.
    Stimmt nicht, erstens ging es um den Zugang zum schwarzen Meer, kein Vorstoß von griechischen Kolonialisten oder irgentson einen Quatsch, typisches antigriechisches Gelabber von dir Möchtegernmexikaner

    nicht ich habe das geschrieben, sondern viele humanisten zur damaligen zeit, die eroberung der türken und der fall konstantinopels wurde als späte rache der trojaner an den griechen empfunden.


    lese selbst:
    ...doch bei Salutati und dem frühen Enea Silvio, hatte man sie wohl aufgrund der etymologischen und (seit 1076) geographischen Affinität zu Nachkommen der Trojaner erklärt. Es gab im Westen sogar Stimmen – selbst 1453 –, die den Erfolg der Türken als verdient, als späte Rache der Trojaner an den Griechen deuteten, das heißt an den verhassten schismatischen Byzantinern.
    Viele Humanisten zur damaligen Zeit, dass ich nicht lache... bring mir doch mal die Quelle dazu, dann entscheide ich ob ich deine Lächerlichkeiten hier so stehen lassen soll, oder dich doch lieber auslachen soll, Westrom hast Byzanz zerstört, nicht die Osmanen, die Weströmer waren viel dreckiger als die Oströmer, wir hatten nichtmal eine Hexenverbrennung, wie die auf die Trojaner kommen... mhm, wussten die damals überhaupt von den Trojanern? Oder türkische Märchen, um dein "Anadolu" mythos zu bestätigen? Anatolien war durch und durch griechisch-persisch

    natürlich glaube ich das, schließlich bin ich hier wohl der einzige der mit quellenmaterial arbeitet.
    Nur schade dass du die Quellen nicht postest, sondern nur Textstücke postest, den ganzen Rahmen würde ich gerne sehen, ansonsten, geh Knochen kauen du Wolf.
    [/QUOTE]

  6. #426
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    da kommt der zeitpunkt wo der Humanist zum Rassist wird.

    Toll.
    El mero will´s ja nicht anderst

  7. #427

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    da kommt der zeitpunkt wo der Humanist zum Rassist wird.

    Toll.
    Ein lustiger Typ, Rassenlehre nach NS-Manieren.

  8. #428

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Elohim Beitrag anzeigen
    Freiheit oder Tod!

    Benutzten die Mazedonier den Spruch auch?

    Ja. Beim Video über den Ilinden kannst du beim Banner am Anfang sehen..mfg

  9. #429

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    "die Deutsche Bevölkerung wurde mit Türken aufgestockt".
    Ich glaube nicht, dass es Menschenleer war, und die Deutschen sehen den Türken auch garnicht ähnlich.

  10. #430

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    da kommt der zeitpunkt wo der Humanist zum Rassist wird.

    Toll.

    DU so ist das wenn man uns als NICHTS darstellen will.. man soll nicht, wenn man im Glashaus sitzt mit Steinen werden...PS: Ich bin kein Rassist, ich bin ein Fan Orientalischer Kulturen.....also jetzt nicht wegen einem Post verallgemeinern.....

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 10:35
  3. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  4. Versöhnung zwischen Albanern und Serben?
    Von Desertfox im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:38