BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 24 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 234

Genetik der Bosnijaken

Erstellt von Turcin-Ipo, 05.08.2008, 00:38 Uhr · 233 Antworten · 18.296 Aufrufe

  1. #171
    Grasdackel
    Mir geht übrigens diese Unterscheidung um Slawen, Germanen oder sonstwas mächtig auf den Sack.
    Alle Menschen sind Menschen.

  2. #172
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Menschen .
    Ok.. du hast also keine Ahnung.

  3. #173

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    super

    du kannst auch der meinung sein die welt ist eine scheibe die von 4 elefanten getragen wird...

    ich frag nach anhaltspunkten, nicht nach meinungen
    ich bin der meinung das die bogumilien, die damals in BiH lebten, die vorfahren der bosnjaken sind.
    und ich bin auch der meinung das diese bogumilen nichts mit den damaligen kroaten oder serben zu tun hatten.

  4. #174

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Man kann nicht sagen, dass Jugos klassische Slawen sind.
    Westlawen, wie Polen, Ukrainer, Russen, sind wesentlich heller.
    Eben, jugos =Slawe+Illyre (Immer noch überwiegend Slawen)

  5. #175

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    ein land udn mehrere völker, sogar der grosse tito hats so gesagt.
    Mehrere Völker aber ein slawischer Stamm(Ethnie). Kannst du gerne nachforschen

  6. #176

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    ich bin der meinung das die bogumilien, die damals in BiH lebten, die vorfahren der bosnjaken sind.
    und ich bin auch der meinung das diese bogumilen nichts mit den damaligen kroaten oder serben zu tun hatten.
    Die Bogomilen waren eine dualistische antifeudalistische christliche Religionsgemeinschaft. Sie verzichteten auf alle äußeren Rituale und Zeremonien, weil sie Gott in ihrem Inneren fanden. Die Bewegung der Bogomilen konnte sich fast ein halbes Jahrtausend auf dem Balkan halten, vom 10.-15. Jahrhundert, vor allem im bosnischen Raum. Die Missionstätigkeit der Bogomilen in Italien und Südfrankreich gilt als Grundlage des Entstehens der Religionsgemeinschaften der lombardischen Patarener, der Katharer und der Waldenser. Die Kirche der Bogomilen geht auf die Lehren des bulgarischen Priesters Bogomil (übersetzt aus dem Altslawischen: Gottlieb, bog=Gott milo=lieb) zurück. Von der katholischen und der orthodoxen Kirche wurden die Bogomilen als Häretiker betrachtet und gewaltsam verfolgt.

    Ursprünge [Bearbeiten]

    Der orthodoxe Priester Kosma berichtet davon, natürlich in abfälliger Weise: »Es geschah, dass zur Herrschaftszeit des rechtgläubigen Zaren Peter I ein Pope namens Bogumil (deutsch: Gottesfreund) in den bulgarischen Landen auftauchte, der besser Bogunemil (der nicht von Gott Geliebte) genannt werden sollte. Er war der erste, der ketzerische Lehren in bulgarischen Gebieten predigte.« Der »ketzerische« Gemeindevorsteher (= Synekdemos) Bogumil lebte vermutlich von 913 bis 963 und begann sein öffentliches Wirken um 935. Er war eine überragende Persönlichkeit, nach der eine große Bewegung, die ein halbes Jahrtausend Bestand hatte, benannt ist. Doch diese Bewegung entstand nicht aus dem Nichts – die unerträglichen sozialen Verhältnisse Bulgariens waren nicht ihre letzte Ursache, sondern eher Auslöser und Verstärker einer religiösen Umwälzung, die »in der Luft« lag. Bogomil entwickelte seine Lehre auf der Basis des Dualismus der in Bulgarien starken Paulikianer, gemildert und ergänzt um Lehren der dort ebenfalls mit Gemeinden vertretenen Messalianer, eine gnostisch-mystische Sekte syrischen Ursprungs mit manichäischem Gedankengut.




    Ich hoffe ich muss nichts mehr sagen


    Also 1. war das eine Religionsgemeinschaft und kein Volk, willst mir ja nicht weismachen, das die Bosnjaken aus einer Religionsgemeinschaft resultieren(lol). Und selbst wenn das so wäre, das war eine slawische Gemeinschaft, also


    Slawen



    ..............Südslawen

    ......../........I......... \

    Kroaten...Bogomilen...Serben
    ............(Bosnjaken)

    (Prozentuelle Vermischung mit Illyren nicht dargestellt )

    Zasto ti je tako tesko prihvatiti da imas slavenske gene?
    Zato sto ih i Srbi i Hrvati imaju?, ili Rusi i Bulgari?

  7. #177
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Die Sache ist die, man kann nicht einfach mal dahertanzend kommen und sagen "Palim, Palim, ich hätte gerne eine Rassenbrühe!", denn Völker zeichnen sich nicht nach Staaten, Ethnienen und Religionen ab.
    Man muss bei Volksbestimmung nicht so tief graben und irgendwelche Gene namens XbQu23 suchen. Seh's mals so.
    Ein Albaner steht neben einem Amerkianer-> Erkennst du wer zu welchem Volk gehört?
    Ein Skandinavier neben einem Afrikaner-> Erkennst du's hier?!

    Bosniaken sind nunmal keine eigende Ethnizität sondern zählen ganz einfach zu den Südlawischen Völkern.

    "Rest in Peace Illyrians aber weder die Kroaten, noch die Bosnier und Albaner sind eure nachfahren."

  8. #178

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Die Sache ist die, man kann nicht einfach mal dahertanzend kommen und sagen "Palim, Palim, ich hätte gerne eine Rassenbrühe!", denn Völker zeichnen sich nicht nach Staaten, Ethnienen und Religionen ab.
    Man muss bei Volksbestimmung nicht so tief graben und irgendwelche Gene namens XbQu23 suchen. Seh's mals so.
    Ein Albaner steht neben einem Amerkianer-> Erkennst du wer zu welchem Volk gehört?
    Ein Skandinavier neben einem Afrikaner-> Erkennst du's hier?!

    Bosniaken sind nunmal keine eigende Ethnizität sondern zählen ganz einfach zu den Südlawischen Völkern.

    "Rest in Peace Illyrians aber weder die Kroaten, noch die Bosnier und Albaner sind eure nachfahren."
    Alle Achtung mit deinem Alter bist du schlauer als manch älterer hier
    (Vielleicht bist du ein Fake šalim se)

  9. #179
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Achja, und wenn diese Bosniaken illyrier sind sprechen sie bestimmt auch Illyrisch anstatt eine Slawische sprache.

    Oh gott, man muss sehr blind sein um sich sowas einzureden.

    @Kapetan Frenki
    Du blamierst dich!
    Du postest sowas und hast gar keine ahnung worum es geht.
    Keinen schimmer hast du was I1b, HGJ und R1b ist. Es könnte irgendein Gen sein, beinflusst durch ganz andere Faktoren. Das ist sowas von peinlich, ich hoffe du schämst dich grad. Es gibt Tausende gene und villeicht tanzen die Serbien bei "b342c"oder "1i32v" aus der Reihe aber wegen dem erfindet man doch nicht so eine miserable story.

    Halt den Rand du Vogel.Ich hab lediglich verdeutlicht die Verbundenheit der Kroaten und Serben und die Isolatio der Bosniaken du Furz.

  10. #180
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Ich würde sagen alle Leute die in Bosnien& Herzegowina leben sind reine Slawen, wenn nicht die reinsten auf dem Balkan, da sie nur an slawischen Ländern grenzen und sich somit kaum mit nichtslawen vermischten. Jeder weiss das die Serben in Nordostserbien z.B nicht reine Slawen sind, sondern auch rumänisches Blut haben, oder die Kärtner Slowenen deutsches Blut, die Istrer Kroaten italienisches Blut usw. Deshalb sind sie zu 99.8% Slawen. Das einige den Islam angenommen hat nichts mit den Türken zu tun, sondern das jene Bosnier damals Atheist waren, oder aber auch Orthodox/Katholisch und mehr Rechte im osmanischen Reich geniessen wollten, somit auch zum Islam rübergetretten sind. Aber türkisches Blut haben sie keins!

Ähnliche Themen

  1. Genetik - Resultate
    Von Romani im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:52
  2. Genetik-Körpertypen
    Von mustermann_max im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 21:49
  3. Versteht ihr das? (Serben/Kroaten/Bosnijaken/etc)
    Von Schreiber im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 16:44