BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Genocid nad Bošnjacima Plava i Gusinja

Erstellt von Bushido, 22.02.2011, 15:07 Uhr · 42 Antworten · 5.394 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Ja man darf sich nicht mit der Vergangenheit die mehrer 100 Jahre her ist beschäftigen als würden es einen heute noch betreffen.... genau das machen die rechtsradikalen, verbreiten den Hass um das Volk für sich zu gewinnen

  2. #32
    Posavljak
    Zitat Zitat von Zenicaaninn Beitrag anzeigen
    Ja man darf sich nicht mit der Vergangenheit die mehrer 100 Jahre her ist beschäftigen als würden es einen heute noch betreffen.... genau das machen die rechtsradikalen, verbreiten den Hass um das Volk für sich zu gewinnen
    Solche Themen zu eröffnen ist reine hetze in meinen Augen, eine Sache die schon sehr lange her ist auch wieder aufblühen zu lassen ist sehr schlecht.

    Fakt ist das unsere Geschichte eine starke Veränderung durch die Osmanen erlitten hat, dass sagen nicht nur die Serben sondern selber sehr viele Bosnier und Kroaten.

  3. #33

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Rez Beitrag anzeigen
    Solche Themen zu eröffnen ist reine hetze in meinen Augen, eine Sache die schon sehr lange her ist auch wieder aufblühen zu lassen ist sehr schlecht.

    Fakt ist das unsere Geschichte eine starke Veränderung durch die Osmanen erlitten hat, dass sagen nicht nur die Serben sondern selber sehr viele Bosnier und Kroaten.
    Ja ist auch logisch.... aber im Balkan ging es früher nicht besser zu sondern eher schlimmer... die macht hat sich unter den Kroatischen, Bosnischen und Serbischen Königen unterbrochen geändert.... es ging schon immer um die selbe kacke... und dir Kroaten und Serben hassen sich heute noch wie die Hölle obwohl das nichts mit den Osmanen zu tun hat... das war für 100en von Jahrren nicht anders

  4. #34
    Posavljak
    Zitat Zitat von Zenicaaninn Beitrag anzeigen
    Ja ist auch logisch.... aber im Balkan ging es früher nicht besser zu sondern eher schlimmer... die macht hat sich unter den Kroatischen, Bosnischen und Serbischen Königen unterbrochen geändert.... es ging schon immer um die selbe kacke...
    Aber im Kosovo waren wir komischerweise ALLE vereint, wenn es um den wahren feind ging, gegen die Osmanen. Die Albaner denken da nicht anders obwohl das Volk auch muslimisch und christlich ist. Die Wahrheit muss man einsehen und nicht immer einen großen bogen um die Geschichte machen und sich nicht als einen Nationalisten oder rechtsradikalen von den anderen Völkern abstempeln lassen, wie gesagt meine Meinung ist das alle Bosniaken ihr recht haben ihre Religion zu verteidigen und auch nach den regeln den Islam zu leben, jeder Mensch hat eine bestimmte Freiheit, es sind nur ein paar Aspekte die ich genannt habe zu dem türkischen User Hakan.

    Wir können eigentlich die ganze zeit solche punkte nennen aber so kommen wir auch zu keinem ziel, dass kennen wir beide ja schon^^

  5. #35

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Brrrrrr....langsam mit den Pferden...
    - Sandzak - von - Novi Pazar - - wer-kennt-wen.de

    Frage zu Avro Cemi und Avro Cemovic:
    Fuer was ist Avro Cemi unter den albanern bekannt?
    Frage nur weil ein User hier diesn Clip gepostet hat.
    König Nikola war sehr antialbanisch eingestellt.

  6. #36

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Laut Wikipedia

    The history and origins of Gusinje are unknown prior to the Ottoman conquests. Before the Ottoman Turks took control of the region, Plav-Gusinje (as it is collectively known) was under the control of various Albanian Catholic tribes. Ottoman Turks conquered the area sometime in the 14th century. The founder of modern-day Gusinje was Dedë Shala, an Albanian Catholic. In 1455, Shala converted to Islam and became known as Omer-aga Shala. Shala was then awarded lands throughout the region from Ottoman authorities. His son, Hasan-aga Omeragaj built the first house in Gusinje upon the Grnčar river, creating the Omeragaj branch in Gusinje. His other son, Tahir-aga Omeragaj created the Omeragaj branch in Plav. The Omeragaj (later Slavicised to Omeragići) family lead Gusinje from 1461 to 1590. Throughout Turkish rule, the Turks were able to convert numerous citizens from Roman Catholicism to Islam. The majority of the citizens of Plav-Gusinje were of Albanian origin, hence the majority of the population was Catholic at the time, with the exception a few Eastern Orthodox families. By 1700 over 75% of the inhabitants of Plav-Gusinje embraced Islam. Turkish rule was passed onto Montenegro by decision of the Congress of Berlin in 1878. However, this decision was unpopular among the local population and between 1878 and 1912, Plav and Gusinje existed as a de facto independent state.

  7. #37
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Rez Beitrag anzeigen
    Erst alle Slawen unterdrückt, abgeschlachtet, unter druck den glauben auf erzwungen (in den meisten fällen)
    Wie viele Serben sind in in den ganzen 500 Jahren durch die Osmanen getötet worden, indem sie auch ihre Heimat verteidigt haben? Wollte das Allah? Antworte mir.
    Wie viele menschen sind durch eure Hände gestorben. Wollte Jesus das ?

  8. #38
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Rez Beitrag anzeigen
    Aber im Kosovo waren wir komischerweise ALLE vereint, wenn es um den wahren feind ging, gegen die Osmanen. Die Albaner denken da nicht anders obwohl das Volk auch muslimisch und christlich ist. Die Wahrheit muss man einsehen und nicht immer einen großen bogen um die Geschichte machen und sich nicht als einen Nationalisten oder rechtsradikalen von den anderen Völkern abstempeln lassen, wie gesagt meine Meinung ist das alle Bosniaken ihr recht haben ihre Religion zu verteidigen und auch nach den regeln den Islam zu leben, jeder Mensch hat eine bestimmte Freiheit, es sind nur ein paar Aspekte die ich genannt habe zu dem türkischen User Hakan.

    Wir können eigentlich die ganze zeit solche punkte nennen aber so kommen wir auch zu keinem ziel, dass kennen wir beide ja schon^^
    was habe ich denn gesagt. "Allah vergebe unsere Unfähigkeit" gilt für die gesamte Welt. wenn muslime nicht in der lage sind, ihre Brüder zu schützen( Irak, Afganistan) dann finde ich keine passende Beziechnung. Ich hoffe allah vergebe uns

  9. #39

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    88

  10. #40

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    88

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BKZ: Diskiminacija prema Bošnjacima
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 22:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:00
  3. SDA: Bošnjacima se krše prava
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 09:00
  5. Džudževi?: Garancije Bošnjacima
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 17:00