BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 46 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 453

was geschah heute vor 541 Jahren ???

Erstellt von Karim-Benzema, 17.01.2009, 00:18 Uhr · 452 Antworten · 16.603 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Pash zotin mbyle gojen si ti si aj tjeteri.

    Se jo se nuk keni fare lidhje me historin e vertet te skenderbeut por edhe gjuhen shqipe nuk dini me fol.

    Jeni dy havera cilet lidhje nuk kan.....
    Also verschont uns ist ja nicht auszuhalten dieses Religion geschwafel....


    du schreibst das nur, weil du ein muslme bist
    wenn du christ geblieben wärst, hättest du das nicht geschrieben

    IHR muslome sagt, er hat nur für die albaner gekämpft

    WIR christlich egbliebenen albaner sagen, er hat nicht nur für die albaner gekämpft, SONDERN auch gegen denn islam


    seht es ein oder verehrt unseren Gjergji erst garnicht

  2. #122
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Pash zotin mbyle gojen si ti si aj tjeteri.

    Se jo se nuk keni fare lidhje me historin e vertet te skenderbeut por edhe gjuhen shqipe nuk dini me fol.

    Jeni dy havera cilet lidhje nuk kan.....
    Also verschont uns ist ja nicht auszuhalten dieses Religion geschwafel....


    wir wissen ganz genau ueber was wir reden!
    Skenerbeu hat für Christentum in Albanien gekämpft ganz einfach ighr als muselmänner koennt es aber nicht begreifen weil er war ja christ und da ihr euch ja als besserwisser sieht sagt ihr er hat fürs volk gekämpft

    nene das war vllt so aber wegen dem glauben der türken weil wusste wenn sie ihn angreifen dann kan es sofort schnell gehen

  3. #123
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ähm nein

    er war athleta christi das heißt er hat gegen den islam gekämpft
    ps ob er gegen die türken oder gegen muslime gekäpft hat kommt ungefähr auf das gleiche hinaus

    athleta christi nannten ihn die italiener......

    Er selbst nannte sich der König der Arbreshen und Epiroten....

    Allein dieses lässt daraus schliessen für was er gekämpft hatt du holzkopf.

  4. #124
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Man sagt, sie wäre nur halb zerstört worden.
    Teile seiner Gebeine wurden auf mitgenommen sollen
    die Türken als Talisman oder auch Schmuck benutzt haben
    weil die geglaubt haben- vllt. würde aus ihnen auch so ein
    großer Kämpfer werden.

    ach suuuuuuuuuuuuuper nur halb zerstört

    ja das macht die türkisch-muslimischen barbaren ja auch nur halb so schlimm

  5. #125
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Man sagt, sie wäre nur halb zerstört worden.
    Teile seiner Gebeine wurden auf mitgenommen sollen
    die Türken als Talisman oder auch Schmuck benutzt haben
    weil die geglaubt haben- vllt. würde aus ihnen auch so ein
    großer Kämpfer werden.

    ich habe seine grabesstelle gesehn war selber dort
    muss ich nochmal wenn ich da bin

  6. #126
    Feuerengel
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    das sagt IHR weil selbst keine Christen seid und glaubt ihr seid besserwisser
    er hätte nicht gewollt das ihr ueberwiegend muslime werde weil er wuste wenn die türken kommen dann wird auch das passieren
    Und deshalb lebt auch seine Familie jetzt in Italien.
    Keiner von ihnen kann albanisch reden, so als wären
    sie schon immer Italiener gewesen. Findest du es gut?

    Was ist ihnen geblieben- bloß ihre christliche Religion.
    Das Bewusstsein, dass sie direkte Nachfahren des Gjergj
    sind jedoch - weder albanisch sprechen noch Verwandte
    in AL haben. Sie haben nur ihre Religion- mehr auch nicht.

    Ich als Moslem- habe meine Sprache, meinen Glauben und
    mein Land. Aber die Leute dort drüben- sind verloren.

  7. #127
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ach suuuuuuuuuuuuuper nur halb zerstört

    ja das macht die türkisch-muslimischen barbaren ja auch nur halb so schlimm


    ja hahaahahaha

  8. #128
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Und deshalb lebt auch seine Familie jetzt in Italien.
    Keiner von ihnen kann albanisch reden, so als wären
    sie schon immer Italiener gewesen. Findest du es gut?

    Was ist ihnen geblieben- bloß ihre christliche Religion.
    Das Bewusstsein, dass sie direkte Nachfahren des Gjergj
    sind jedoch - weder albanisch sprechen noch Verwandte
    in AL haben. Sie haben nur ihre Religion- mehr auch nicht.

    Ich als Moslem- habe meine Sprache, meinen Glauben und
    mein Land. Aber die Leute dort drüben- sind verloren.

    sie wollten lieber sterben, asl ihre religion und ihre kultur von denn türkisch -muslimischen barbaren zerstören zu lassen
    deswegen sind sie geflohen

    weißt du wie man das nennt türke?

    ehre

  9. #129
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ach suuuuuuuuuuuuuper nur halb zerstört

    ja das macht die türkisch-muslimischen barbaren ja auch nur halb so schlimm

    Das es halb so schlimm sein soll habe ich ja nicht geschrieben, oder?
    Schreib von mir aus türkische Barbaren- und nicht "muslimisch"

    oder soll ich jetzt auch alles verallgemeinern und schreiben das
    König Eisenherz als im gelobten Land eintraf und 1000 von Muslimen
    den Tod brachte gleich ein christlicher Barbar gewesen ist???

  10. #130
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    wir wissen ganz genau ueber was wir reden!
    Skenerbeu hat für Christentum in Albanien gekämpft ganz einfach ighr als muselmänner koennt es aber nicht begreifen weil er war ja christ und da ihr euch ja als besserwisser sieht sagt ihr er hat fürs volk gekämpft

    nene das war vllt so aber wegen dem glauben der türken weil wusste wenn sie ihn angreifen dann kan es sofort schnell gehen
    Du pisskopf ich bin albaner hast du verstanden.
    Ich gib einen scheiss auf deinen Religions geschwafel du narr.

    Er hat für das gekämpf, für das Isa boletini, Sylejman Vokshi, Lek Dukagjini, Adem Jashari und co gekämpft haben....

    Für sein Volk und sein Volk definiert sich nicht durch die Religion. Sie definiert sich durch sprache, herkunft. Und wenn du was gegen moslems hast so sind es diese leute, welches den Islamischen glauben haben die diese Rote Flagge tragen. Deine glaubensbrüder nennen sich heutzutage größtenteils griechen und halten die Griechische Flagge in die Höhe.
    Haben ihr Herkunft und sprache vergessen. Sind Griechisch, also erzähl uns nicht, dass deine Religion das wahre ist.

    More qyqar kur ske lidhje mbyle gojen......

Ähnliche Themen

  1. Was heute geschah,ein Blick in die Geschichte
    Von Paokaras im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 17:59
  2. Heute vor 6 Jahren.....
    Von Opala im Forum Sport
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 16:16
  3. Heute vor 5 Jahren
    Von Cigo im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 23:06
  4. Der: Was geschah heute vor einem Jahr Thread!
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 11:51
  5. Heute vor 66 Jahren...
    Von Befehl223 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 15:38