BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 93

Geschichte der Familien im Sandzak

Erstellt von hamza m3 g-power, 21.02.2011, 21:05 Uhr · 92 Antworten · 8.823 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    ihre familie sieht sich aber als muslimisch-montenegrinisch nicht bosniakisch
    Und genau gegen sowas haben die Bosniaken in Monte den Kampf angesagt, mit Erfolg glaube mir, ich kann dir Tonnenweise Material zeigen oder Organsiationen. Man versucht die Menschen zu zwingen wie damals nur sind heute andere Zeiten und die Menschen nicht auf sich alleine gestellt.

    Das mit Heiraten ist eine andere Sache, bei uns heiratet man auch fast nur aus der eigenen Stadt oder Döferumkreis, ist normal.

  2. #52
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und genau gegen sowas haben die Bosniaken in Monte den Kampf angesagt, mit Erfolg glaube mir, ich kann dir Tonnenweise Material zeigen oder Organsiationen. Man versucht die Menschen zu zwingen wie damals nur sind heute andere Zeiten und die Menschen nicht auf sich alleine gestellt.

    Das mit Heiraten ist eine andere Sache, bei uns heiratet man auch fast nur aus der eigenen Stadt oder Döferumkreis, ist normal.
    wieso heiraten von dort dann soviele in peja und mitrovica
    ok meistens sind das boshnjaken aus kosovo aber darunter auch genug albaner

  3. #53
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    wieso heiraten von dort dann soviele in peja und mitrovica
    ok meistens sind das boshnjaken aus kosovo aber darunter auch genug albaner
    Ich weiss es nicht hab keine Zahlen oder sonst was, normal heiratet man meistens aus seiner Stadt, aussnahmen gibt es immer.

    Villeicht sind viele im Kosovo aus der Region gekommen.

  4. #54

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Man lernt immer dazu. Wieso haben albanische Foristen immer etwas zu behaupten?

  5. #55
    Tigri93
    Der größte Teil des Sandzaks, das ebenso geographisch gesehen zum ethnischen Albanien gehörte, ist mit Sandzaklije albanischer Herkunft bevölkert, in Plav, Gusinje und Rozaje sind es nahezu fast alle Albaner.
    Hier wird gesagt das die Bevölkerung von Novi Pazar bosniakisch-stämmig ist was wiederum nicht ganz richtig ist, nur Pljevilja, Priboj, Prijepolje, Nova Varos und der ganze Nord-Westen Sandzaks ist bosniakisch-stämmig, der größere und restliche Teil des Sandzaks hat fast ausnahmelos albanische Wurzeln. Zu Novi Pazar, in Novi Pazar sind wie in Tutin und Berane (abgesehen von den Serben) auch fast alle Albanisch-stämmig, Novi Pazar (auf Albanisch Tregu i rri) ist in der albanischen Geschichte eine wichtige & oft vorkommende Stadt. Dort gab es nur paar eingewanderte Bosniaken die aus den Kriegen in Bosnien dorthin flüchteten.


  6. #56
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Du verdammter Lügner, Novi Pazar wurde vom Stadthalter von Sarajevo gegründet. Und Sandtak könnt ihr euch abschminken, der ist weder Albanisch noch wird er es.

    Und deine billigen videos kannst du dir sparen, nur weil viele Albaner da waren als es ein paar Jährchen zum Villayet Kosovo gehört hat muss es heute nicht so sein, und wie man sieht es es nicht so.

    Sandzak hat über 200 Jahre zu Bosnischem Villayet gehört, wie lange zu Kosovo, keine 13 Jahre.

    einen Bosniakischen Gruss euch allen:


  7. #57
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    1460 gründete Ghazi Isa Beg, der osmanische Verwalter Sarajevos, in der Nähe des alten Trgovište (slaw. "Marktplatz"), welches von den Türken Eski Pazar, Alter Basar, genannt wurde, einen neuen Marktplatz (Yeni Pazar), aus welchem sich der Ort fortentwickelte.
    Novi Pazar

  8. #58

    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Tigri93 Beitrag anzeigen
    Der größte Teil des Sandzaks, das ebenso geographisch gesehen zum ethnischen Albanien gehörte, ist mit Sandzaklije albanischer Herkunft bevölkert, in Plav, Gusinje und Rozaje sind es nahezu fast alle Albaner.
    Hier wird gesagt das die Bevölkerung von Novi Pazar bosniakisch-stämmig ist was wiederum nicht ganz richtig ist, nur Pljevilja, Priboj, Prijepolje, Nova Varos und der ganze Nord-Westen Sandzaks ist bosniakisch-stämmig, der größere und restliche Teil des Sandzaks hat fast ausnahmelos albanische Wurzeln. Zu Novi Pazar, in Novi Pazar sind wie in Tutin und Berane (abgesehen von den Serben) auch fast alle Albanisch-stämmig, Novi Pazar (auf Albanisch Tregu i rri) ist in der albanischen Geschichte eine wichtige & oft vorkommende Stadt. Dort gab es nur paar eingewanderte Bosniaken die aus den Kriegen in Bosnien dorthin flüchteten.

    -Trotzdem ist Sarajevo unsere Kulturelle Hauptstadt

    -1992-1995 gab es genug Sandzaklije die für BiH gefallen sind und nicht für Kosovo oder weiß der Geier was

    - in unserer Flagge sind Lilien vorhanden kannst doch nicht übersehen oder?

    - höchstens in Tutin findest du Albanisch-stämmige Bosniaken oder in Plav aber das ist eine klare Minderheit.

  9. #59
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Du verdammter Lügner, Novi Pazar wurde vom Stadthalter von Sarajevo gegründet. Und Sandtak könnt ihr euch abschminken, der ist weder Albanisch noch wird er es.

    Und deine billigen videos kannst du dir sparen, nur weil viele Albaner da waren als es ein paar Jährchen zum Villayet Kosovo gehört hat muss es heute nicht so sein, und wie man sieht es es nicht so.

    Sandzak hat über 200 Jahre zu Bosnischem Villayet gehört, wie lange zu Kosovo, keine 13 Jahre.

    einen Bosniakischen Gruss euch allen:


    Keiner sagt dass Sanxhak heute Albanisch ist. Es Leben viele Albanischstämmige "Bosniaken" dort, aber Albanisch ist es nicht mehr.
    Das Video Beweist das, wofür du keine Gegenbeweise finden kannst. Somit ist das Video alles andere als Billig.
    Es geht um die Bevölkerung, und nicht darum wie lange es zu was gehört hat.

    Gleichfalls.

  10. #60
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Keiner sagt dass Sanxhak heute Albanisch ist. Es Leben viele Albanischstämmige "Bosniaken" dort, aber Albanisch ist es nicht mehr.
    Das Video Beweist das, wofür du keine Gegenbeweise finden kannst. Somit ist das Video alles andere als Billig.
    Es geht um die Bevölkerung, und nicht darum wie lange es zu was gehört hat.

    Gleichfalls.
    Ich brauch keine herbei gezogenen Beweise, ich muss nur in den Sandzak gehen und befinde mich unter meinem Volk wo ich stolz mit den Lilien wedeln kann.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. ÖVP empört: „Hände weg von Familien“
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:16
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  4. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 13:37
  5. Mehl und Zucker für Familien in Bosnien
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 11:59