BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Geschichte der Familien im Sandzak

Erstellt von hamza m3 g-power, 21.02.2011, 21:05 Uhr · 92 Antworten · 8.830 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ihr wart nicht die einzigen Opfer der serbisch-montenegrienischen Assimaltionspolitik, die haben damals tausende Bosniaken aus Crna Gora, Sandzak usw geschlachtet, deswegen gibt es auch Bosniaken im Kosovo da sie dahin fliehen mussten um zu überleben. Verstehst du was ich meine.
    DAs bestreitet niemand. Ja es gab schon Bosniaken aus Bosnien in Monte, aber es gibt auch viele, die albanischer Abstimmung sind, somit kannst du die ja nicht als dein Volk betrachten.

  2. #72
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Diese Menschen nennt man auch Albaner.
    Klar, bist nicht der Erste der mit so nem bescheuerten Satz kommt. An dem Tag war der Tag der Albaner. Andere durften nicht auf die Strasse
    Ich schrieb doch eben dass es nicht darum geht wielange es wozu gehörte. Sondern um die Bevölkerung. (Liest du die Beiträge, oder Antwortest du einfach los?)
    N'paar Beweise mehr als du und deine Landsleute je werdet vorbringen können.
    Muslimisch-bosniakische? Was ist an den Namen Bosniakisch? Außer das Slawische "vic"?
    Es gibt heutzutage noch Familien "auch in Ulcin" die am Ende ihres Nachnames ein früher aufgezwungenes "vic" tragen. Kennen tritzdem ihre Wurzeln und nennen sich heute noch Albaner.
    Ich habe nie gesagt das es solche und sowas nicht gibt, ich bin der erste der es zugibt, nur kommen immer wieder einige und machen alle Sandzaklije zu Albaner, da platzt mir halt der Kragen und dann Antworte ich genau so Provokativ zurück.

    Ich weiss das im Süden verdammt viele Albanische Vorfahren haben und das werde ich nicht leugnen.

    Ja in Ulcinj bester Beweis, dort sehen sich sich trtoz ic Endung als Albaner, aber da wo auch Bosniaken leben nicht, komisch in Ulicnj gibt es kaum bis keine Bosniaken damals und heute nicht.

  3. #73
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    DAs bestreitet niemand. Ja es gab schon Bosniaken aus Bosnien in Monte, aber es gibt auch viele, die albanischer Abstimmung sind, somit kannst du die ja nicht als dein Volk betrachten.
    Wen diese sich heute als Bosniaken sehen und Stolz sind wie die meisten im Sandzak dann schon, ich kann und will niemanden dies absprechen, dazu habe ich und auch du und alle anderen kein Recht. So ist die Geschichte die nicht immer gleich und sauber war und so wird auch die Zukunft.

  4. #74
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen diese sich heute als Bosniaken sehen und Stolz sind wie die meisten im Sandzak dann schon, ich kann und will niemanden dies absprechen, dazu habe ich und auch du und alle anderen kein Recht. So ist die Geschichte die nicht immer gleich und sauber war und so wird auch die Zukunft.
    Dann sollen sie noch so stolz darauf sein, dass sie "Bosniaken" sind, doch wie gesagt, das Blut bleibt trotzdem "albanisch"

  5. #75
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Dann sollen sie noch so stolz darauf sein, dass sie "Bosniaken" sind, doch wie gesagt, das Blut bleibt trotzdem "albanisch"
    Ich will nicht wissen was die Menschen tun würden die heute so Stolz sind wen sie wüssten was sie vor hunderten Jahren zb waren vorallem in dieser Region wo es alle paar jahre Mord und Vertreibung und Assimilierung gab.

    Weisst du das es um die 10.000 Bosniaken in Durres und Umgebung gibt die damals aus Bosnien mit Schiffen geflohen sind als Österreich-Ungarn uns Angriff, als sie in Albanien ankamen hat man ihnen an der Küste gesagt das sie im Osmanischen Reich jetzt sind und sicher dort sind, heute sind viele von denen stolze Albaner aber keiner macht ihnen Vorwürfe aus Bosnien oder stellt sie als Verräter hin, das ist nicht unsere Art. Habs in den Durres Thread gepostet den Bericht der Leute dort die es noch wissen, sie sagten das vorallem in Hoxas Zeit sie unterdrückt wurden und ihre Namen ändern mussten.

  6. #76
    Tigri93
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich brauch keine herbei gezogenen Beweise, ich muss nur in den Sandzak gehen und befinde mich unter meinem Volk wo ich stolz mit den Lilien wedeln kann.
    Ach sei doch still, geh durch Sandzak Plav Gusinje Rozaje Tutin Sjenica du siehst fast nur Albanerköpfe, ich war in Rozaje

  7. #77
    Tigri93
    Haha das wird langsam lächerlich hier, der Gjergj Fishta hat so ziemlich alles auf dem Punkt gebracht. Ist uns völlig Schnuppe ob ihr sagt ihr seid Bosniaken oder sonstwas, ich kenne doch genug Sandzaklije die sagen wir sind Serben oder gar Türken (Osmanen) davon abgesehen hat die Sandzak-Bevölkerung anscheinend sowieso eine Identitätskriese, was ich sagen möchte ist dass ihr eure Abstammung nicht ändern könnt nur weil ihr Serbokroatisch spricht, tut uns echt leid doch der Großteil in Sandzak hat albanische Gene.

    "...heute sind viele von denen stolze Albaner aber keiner macht ihnen Vorwürfe aus Bosnien oder stellt sie als Verräter hin..."

    Heiliger Hammerhai, ehrlich? Wenn ihr sagt das sind Albaner bosnischer Abstammung dann akzeptieren wir das auch, nur leider kenne ich keine, aber mag ja sein, das Thema ist Sandzak. Ich sagte auch nicht dass der ganze Sandzak nun albanisch ist, ich habe gesagt dass der Großteil des Sandzak NUR Albanisch-stämmig ist, viele nennen sich auch heute Albaner und unsere Kultur ist doch auch erhalten, ich würde eher sagen man kann nicht sagen Sandzak ist Bosnisch, Sandzak ist Albanisch oder sonstwas, denn wir lassen unsere Geschwister in Malesia nicht im Stich und ihr genauso wenig eure kleine Ecke da, Sandzak ist heute sowieso ein multi-ethnisches Gebiet, es hat nichtmal Autonomie von daher kommt nicht mit Sandzak ist dies oder das, wie gesagt, aus dem ehemaligen Malesia ist die Bevölkerung Albanisch, ich kenne genug von dort die ihren eigenen albanischen Stamm kennen (überwiegend Kelmendi).

    Die Dacaj's / Daci's im Sandzak



    Pershendetje

  8. #78
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Ich hab alles gesagt was es zu sagen gibt, und du postet immer wieder die eine Familie "Dacaj", wird langsam langweilig.

  9. #79
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Tigri93 Beitrag anzeigen
    Ach sei doch still, geh durch Sandzak Plav Gusinje Rozaje Tutin Sjenica du siehst fast nur Albanerköpfe, ich war in Rozaje
    sag das den leuten da du hund und laber hier nich rum

  10. #80
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    sag das den leuten da du hund und laber hier nich rum
    Tutin.



    Sjenica.



    Rozaje.



    KUD "VRELO IBRA" Specficnost na prostoru sjeveroistocne Crne Gore je pjesma i igra Rasla trava koja je po Bosnjackom obicaju najavljivala kraj svadbenog veselja...

    KUD "VRELO IBRA" | Facebook

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 17:48
  2. ÖVP empört: „Hände weg von Familien“
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:16
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  4. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 13:37
  5. Mehl und Zucker für Familien in Bosnien
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 11:59