BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Geschichte und Persönlichkeiten des antiken Griechenlands [Sammelthread]

Erstellt von Nikos, 05.06.2015, 11:40 Uhr · 15 Antworten · 2.398 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.461

    Ausrufezeichen Geschichte und Persönlichkeiten des antiken Griechenlands [Sammelthread]

    Geschichte und Persönlichkeiten des antiken Griechenlands [Sammelthread]

    Da es bereits einen solchen Thread über Byzanz gibt und ich keinen ähnlichen für das antike Griechenland
    gefunden habe, dachte ich mir eröffne ich mal so einen. Fand den anderen Thread ja bereits ganz interessant.

    Megas Alexandros


    Makedonisches Grab


    Makedonische Rüstungen


    Makedonische Wachen


    Makedonische Hopliten (Links hellenisch; Rechts thrakisch)


    Makedonischer schwerer Pikenier


    Hellenische und ägyptische Architektur verschmolzen


    Alexander am Tigris


    Alexander in Indien



  2. #2
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Spartaner

    Die Spartaner waren die besten opliten sprich die besten Krieger der Antike



    Territorium des antiken Sparta


    Das antike Sparta war der Hauptort der peloponnesischen Landschaft Lakonien und des antiken Staates der Lakedaimonier im Süden der Peloponnes. Im Deutschen wird Sparta meist als Synonym für den lakedaimonischen Staat gebraucht. Die Stadt wird als eine griechische Polis bezeichnet, obgleich sie sich in wesentlichen Merkmalen von anderen Poleis unterschied.[1]
    Sparta hatte eine einzigartige Staatsordnung, die seit Aristoteles oft als Mischform bezeichnet wird, in der Elemente von Demokratie, Oligarchie und Monarchie enthalten sind.[2][3] Mehr als in anderen antiken Staaten war die Gesellschaftsordnung der Lakedaimonier militärisch ausgerichtet und geprägt. Sie erlaubte nur einer kleinen Minderheit die politische Partizipation. Deren wirtschaftliche Versorgung wurde von den unterdrückten Heloten gewährleistet, die die bei weitem größte Bevölkerungsgruppe darstellten. Vereinfachend werden diese Strukturen häufig als Gegenstück zur Attischen Demokratie dargestellt.[4]
    Die Vollbürger, Spartiaten genannt, bildeten das Rückgrat der in der Antike berühmten militärischen Macht Spartas. Diese ermöglichte es dem Staat, großen Einfluss auf die Geschicke des gesamten antiken Griechenlands auszuüben. So spielte Sparta eine herausragende Rolle in den Perserkriegen und ging 404 v. Chr. siegreich aus dem Peloponnesischen Krieg gegen Athen hervor. Allerdings gelang es ihm nicht, seine Hegemonialstellung über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Spätestens nach der Schlacht bei Leuktra 371 v. Chr. war diese Position gebrochen.[5]
    Eine Besonderheit ist das weitgehende Fehlen schriftlicher Quellen, die von Lakedaimoniern selbst verfasst wurden. Aus diesem und anderen Gründen ist Sparta stark von Mythisierungen und Idealisierungen betroffen, weshalb seine Geschichte als problematisch gilt.[6][7][8][9]



    Spartanischer Schild .



    Spartanischer Krieger .

  3. #3
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Spartaner sahen auf jeden Fall am besten aus. Das steht schon einmal fest.

  4. #4
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.962
    url.jpg

    Pyrrhos I.

    König der Epiroten(Molosser und Hegemon) der Dynastie Aiakiden.
    Er war durch seine Großtante Olympia mit Alexander dem Großen verwandt und war einer der führenden Feldheeren seiner Zeit.
    Bekannt wurde er durche seine Italien Feldzüge gegen Rom.

    Pyrrhus_Rom_280vChr.jpg

    Von ihm stammt der behrümte Begriff Pyrrhossieg(Mit einem zu hohen Verlust zu gewinnen) .

    300px-Pyrrhus_route.jpg

    Seine Route

  5. #5

  6. #6
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.461
    Alexander in Gaugamela (Angelehnt an das berühmte Alexander-Mosaik!!!)



    Nemesis


    Herkules


    Athen





    Achilles

  7. #7
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.962
    Perikles

    490 - 429 v. Chr., war einer der bedeutendsten athenischen Staatsmänner und von aristokratischer Herkunft. Er war ein Demokrat und gewann bald an großem politischen Einfluß. Nach der Ermordung des Ephialtes wurde er Führer der athenischen Demokraten, entfaltete eine Reformtätigkeit zugunsten der ärmeren Schichten und erreichte nach den Friedensschlüssen mit Persien 448 und Sparta 445 die Annerkennung der Führungsrolle Athens im Attisch - Delischen Seebund. Seit 443 wurde er in jährlicher Volksabstimmung als Stratege bestätigt, leitete ein Zeitalter der Blüte von Kunst und Wissenschaft ein und ließ die Akropolis erbauen, die Athen zur uneinnehmbaren Festung machte. Seine Ziele waren die volle Verwirklichung der Demokratie, der Ausbau des attischen Reiches und die Durchführung seines großartigen Kulturprogramms.
    Die Richter und Ratsherren erhielten Taggelder für ihre politische Tätigkeit. So konnten auch arme Bürger ein Staatsamt übernehmen. Die Soldaten wurden ebenfalls entlohnt. Perikles vollendete die attische Demokratie, indem er auch die dritte Klasse zum Archantat zuließ. Auch die Sklaven erhielten Rechtsschutz. Diese durften sogar untergeordnete Funktionen, wie zum Beispiel Ordner oder Polizeibeamte einnehmen. Ferner führte Perikles die Theatergelder und die Getreidespenden an die ärmere Bevölkerung ein.
    431 begann er den zweiten Peloponnesischen Krieg, in dessen Verlauf er 429 er an der Pest starb
    .

    Peri.jpg

  8. #8
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026

  9. #9
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Flaubert und Genet machten andere Erfahrungen.

  10. #10
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.962
    ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 18:17
  2. Die Grenzen des Antiken Griechenland aus Sicht der Griechen - was ist mit Makedonien?
    Von Makedonec do Koska im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 515
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 20:51
  3. Berühmte Persönlichkeiten der Geschichte und Träume
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 03:24
  4. Geschichte und Ende der Juden in Serbien
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 22:32