BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61213141516
Ergebnis 151 bis 157 von 157

Die Geschichte von Srbija/Serbien/Serbia

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 22.07.2004, 14:19 Uhr · 156 Antworten · 8.157 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Kosovo-Kosova erfasst von Wolfgang Petritsch, Karl Kaser, Robert Pichler

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...222857-8387724


    Dieses Buch ist sehr zu empfehlen , wer die wahre Geschichte dieser Region wissen will !
    --------------------------------------------------------------------------------
    Der serbische Herrscher, Zar Dushan (XIV. Jh.), hat zusammen mit der orthodoxen Kirche drastische Maßnahmen insbesondere gegen die katholischen Albaner unternommen. Er hat sie gemäß seiner bekannten Kanoika mit grausamen Sanktionen belegt, nach der er den katholischen Glauben für eine gefährliche Ketzerei erachtet hätte. Er lieft die Priester verfolgen und die katholischen Kirchen besetzen, um diese in orthodoxe Kirchen umzuwandeln.

    Kin französischer Dominikaner, .At Brokardi, hat die mit Albanern bewohnten Teile im Jahre 1332 besucht, wahrend s:.f» unter serbischer Besatzung waren. Einem Bericht, zufolge, den er seinem Herrscher, Philippe De Valoa, gesandt hat, hat er unter anderem folgendes Geschrieben; "In Albanien sind die Menschen devot und überzeugt von der römischen Kirche ... Serbien ist ein Land, wo die Katholiken gewaltsam umgetauft werden ... Die Albaner schreiben all ihre Büchern, in lateinischen Buchstaben ... sie werden grausam unterdrückt, eine schwere Tnaefangenschaftnahme, die nicht auszuhalten ist.

    Der serbische Wissenschaftler Pero Slijipcevic schreibt: "Es ist bestätigt worden , daß aus der großen serbischen Kirchen nur eine geringe Zahl selbst von den Serben, die dies durch ihre Unterschrift zu erkennen gegeben haben, gebaut worden ist ... Serbien hat kei eigene Tradition, weder im Bau von Kirchen, noch in ..-r Malerei." (Pero Slijipcevic, Alte serbische Schätze, Betrachtungen, Belgrad 1934, 97,115) Die Kirche des serbischen Staates hat andere Kirchen besetzt. Sie hat in diesen Kirchen einige Renovierungen vorgenommen haben, um diese später für Monumente der serbischen Kultur zu erklären. So hat sie überall die
    katholischen Kirchen besetzt, insbesondere die in der Bucht von Kotor, die entlang der Adria, am Skadarsee und die in dem Bereich von heutigem Montenegro stehen. Die gewaltsame Konvertierung zum orthodoxen Glauben hat es erreicht, die katholische Kirche zu vernichten, die hier einst ansässig war. (Simo Cirkovic, Die Geschichte von Montenegro, Titograd 1967, 75)

  2. #152
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Kosovo-Kosova erfasst von Wolfgang Petritsch, Karl Kaser, Robert Pichler

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...222857-8387724


    Dieses Buch ist sehr zu empfehlen , wer die wahre Geschichte dieser Region wissen will !
    --------------------------------------------------------------------------------
    Der serbische Herrscher, Zar Dushan (XIV. Jh.), hat zusammen mit der orthodoxen Kirche drastische Maßnahmen insbesondere gegen die katholischen Albaner unternommen. Er hat sie gemäß seiner bekannten Kanoika mit grausamen Sanktionen belegt, nach der er den katholischen Glauben für eine gefährliche Ketzerei erachtet hätte. Er lieft die Priester verfolgen und die katholischen Kirchen besetzen, um diese in orthodoxe Kirchen umzuwandeln.

    Kin französischer Dominikaner, .At Brokardi, hat die mit Albanern bewohnten Teile im Jahre 1332 besucht, wahrend s:.f» unter serbischer Besatzung waren. Einem Bericht, zufolge, den er seinem Herrscher, Philippe De Valoa, gesandt hat, hat er unter anderem folgendes Geschrieben; "In Albanien sind die Menschen devot und überzeugt von der römischen Kirche ... Serbien ist ein Land, wo die Katholiken gewaltsam umgetauft werden ... Die Albaner schreiben all ihre Büchern, in lateinischen Buchstaben ... sie werden grausam unterdrückt, eine schwere Tnaefangenschaftnahme, die nicht auszuhalten ist.

    Der serbische Wissenschaftler Pero Slijipcevic schreibt: "Es ist bestätigt worden , daß aus der großen serbischen Kirchen nur eine geringe Zahl selbst von den Serben, die dies durch ihre Unterschrift zu erkennen gegeben haben, gebaut worden ist ... Serbien hat kei eigene Tradition, weder im Bau von Kirchen, noch in ..-r Malerei." (Pero Slijipcevic, Alte serbische Schätze, Betrachtungen, Belgrad 1934, 97,115) Die Kirche des serbischen Staates hat andere Kirchen besetzt. Sie hat in diesen Kirchen einige Renovierungen vorgenommen haben, um diese später für Monumente der serbischen Kultur zu erklären. So hat sie überall die
    katholischen Kirchen besetzt, insbesondere die in der Bucht von Kotor, die entlang der Adria, am Skadarsee und die in dem Bereich von heutigem Montenegro stehen. Die gewaltsame Konvertierung zum orthodoxen Glauben hat es erreicht, die katholische Kirche zu vernichten, die hier einst ansässig war. (Simo Cirkovic, Die Geschichte von Montenegro, Titograd 1967, 75)


    Car Dusan war ein grosser Herscher.Er beherrschte auch die Teile des heutigen nord Albaniens,dass stimmt.Aber ob er die Albaner dort unterdrückte weiss keiner! Tatsache ist jedoch das zur seiner Zeit Kosovo noch Albaner frei war.Den die kamen ja bekanntlich erst 150 Jahre nach Dusans Zeit um 1500 in Kosovo.


    P.S: Zu den kirchen in Serbien ,diese Kirchen sind alles orginal Kirchen wo das Baujahr fest steht und es man weiss genau welcher serbische König es gebaut aus.Einige hat CAR DUSAN gebaut,einige Stefan Nemanja,einige König uros,König Milutin usw.

    Das ist totaler schwachsinn was du da von dir gibst Siptaru.

  3. #153
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku
    das mit den stämmen oder auch klans stimmt heute noch!
    zB wissen die meisten albaner welchem stamm sie angehören!
    mit diesem stamm wird nicht geheiratet, da dies verboten ist.
    Auch wenn zB die jenige in süd-Kosova wohnt und man sich auch so nie kannte darf man nichts miteinander haben!
    ich bin vom Stamm Crna Glavo!

    Das kann sein das die Albanoi Stämme hatten.Aber tut nichts zur Sache das alle aus dem heutigen Albanien entstanden sind und dort entdeckt wurden.Auch dein Stamm lebte vor über 500 Jahren in Albanien bevor er von den Türken nach Serbien(Kosovo) angesiedelt wurde.

  4. #154
    jugo-jebe-dugo

  5. #155

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich empfehle : Dusanovo Carstvo von Miladin Stevanovic

    400 Dinara

  6. #156
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Ich empfehle : Dusanovo Carstvo von Miladin Stevanovic

    400 Dinara
    Wo kriegst du das her?^^

  7. #157
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Ich empfehle : Dusanovo Carstvo von Miladin Stevanovic

    400 Dinara
    Wo kriegst du das her?^^
    Ob man das irgendwo im internet kaufen kann????

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61213141516

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 12:40
  3. luda srbija, crazy serbia
    Von Melek im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 23:01
  4. Geschichte und Ende der Juden in Serbien
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 22:32
  5. Srbija - Serbia - Serbir
    Von BitterSweet im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 19:23