BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 128

Geschichtsuntericht

Erstellt von Mazedonier/Makedonier, 03.05.2008, 22:18 Uhr · 127 Antworten · 5.244 Aufrufe

  1. #61
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    also ich hab eine freundin die is aus mk und die weiss dass sie slawin ist. Die wissen es alle, also ich denke nicht dass die wirklich ernsthaft glauben sie seien die nachkommen von alexander.
    Das ist aber das, was deren Regierung propagiert und die Nationalisten unter ihnen glauben und behaupten.

  2. #62
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Oder vielleicht daran, dass Araber dieses Gebiet besiedelt haben und es keine kulturelle Kontinuität zu den alten Ägyptern gibt??
    Och, in Griechenland waren 500 Jahre lang Türken. Der Unterschied zwischen Griechneland und Ägypten in dieser Hinsicht ist belanglos. Dazu kommt noch, dass die Griechen heute christlich orthodox sind, also ebenfalls keine Übereinstimmung mit der Antike.

  3. #63
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    also ich hab eine freundin die is aus mk und die weiss dass sie slawin ist. Die wissen es alle, also ich denke nicht dass die wirklich ernsthaft glauben sie seien die nachkommen von alexander.
    Klar gibt es Leute, die einsehen dass sie Slawen sind und sich auch von der antiken Geschichte Makedoniens distanzieren! Das ist natürlich zu begrüßen weil das nun mal der Fakt ist! Das Mittelding jedoch ist, dass sich Slawen aus FYROM als Slawen bekennen, meinen aber die Nachfahren Alexanders zu sein und diese Geschichte zu monopolisieren! Die Ultrahärte jedoch ist, dass es Slawen aus FYROM gibt, die sich nicht als Slawen bekennen (obwohl sie eine slawische Sprache als Muttersprache besitzen und aus einem slawischen Land kommen) und meinen den alleinigen Anspruch auf Alexanders Geschichte zu haben!

    Wie soll das bitte gehen wenn nichts slawisches zu der Zeit Alexanders präsent war?

  4. #64
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Och, in Griechenland waren 500 Jahre lang Türken. Der Unterschied zwischen Griechneland und Ägypten in dieser Hinsicht ist belanglos.
    Ne, wieso? Sie waren 550 Jahre in Griechenland und wir haben unsere Sprache, Kultur bzw. kulturelle Kontinuität beibehalten im Vergleich zu anderen besetzten Völkern zu dieser Zeit!

  5. #65
    Popeye
    Zitat Zitat von Makedomatik Beitrag anzeigen
    Ne, wieso? Sie waren 550 Jahre in Griechenland und wir haben unsere Sprache, Kultur bzw. kulturelle Kontinuität beibehalten im Vergleich zu anderen besetzten Völkern zu dieser Zeit!
    N´türlich. Die Osmanen waren ja auch keine brutalen Menschen. Sie haben jeden frei leben lassen.

  6. #66
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Och, in Griechenland waren 500 Jahre lang Türken. Der Unterschied zwischen Griechneland und Ägypten in dieser Hinsicht ist belanglos. Dazu kommt noch, dass die Griechen heute christlich orthodox sind, also ebenfalls keine Übereinstimmung mit der Antike.
    Religion hat nichts mit der Kontiunität eines Volkes zu tun, mein Lieber! Deutsche waren vor Jesus Lebzeiten auch keine Christen, die Türken waren vor dem Islam auch keine Muslims, denn noch beharren diese genannten Nationen auf ihr kulturelles Erbe, in denen sie auch keiner wiedersprechen tut!

  7. #67
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Ryder TR Beitrag anzeigen
    N´türlich. Die Osmanen waren ja auch keine brutalen Menschen. Sie haben jeden frei leben lassen.
    Nicht immer (bezogen auf Paidomazoma übersetzt: Kindersammlung um Janitscharen ausbilden zu können, hohe Kopfsteuer für Christen die, die Christen dazu zwang zum Islam zu konvertieren, Armenien-Genozid und unzählige Massaker dfie fest geschrieben sind!)

  8. #68
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Das ist aber das, was deren Regierung propagiert und die Nationalisten unter ihnen glauben und behaupten.
    Genau und diese Nationalisten regieren diese Bananenrepublik FYROM!

  9. #69
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Makedomatik Beitrag anzeigen
    Ne, wieso? Sie waren 550 Jahre in Griechenland und wir haben unsere Sprache, Kultur bzw. kulturelle Kontinuität beibehalten im Vergleich zu anderen besetzten Völkern zu dieser Zeit!
    Ihr seit Christen, sprecht eine andere Sprache, und seit der osmanische Besatzung ist 'euer Blut' (Achtung! nicht rassistisch gmeint!) auch nicht mehr das Gleiche.

    Nicht das du mich falsch verstehst: Wenn ein Volk sich auf das antike Griechenland (und auch Alexander) berufen darf, sind es natürlich die moderen Griechen, aber ihr seit nicht "das gleiche" Volk, wie man es gerne darstellt, und darum geht es mir.

  10. #70
    Crane
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Och, in Griechenland waren 500 Jahre lang Türken. Der Unterschied zwischen Griechneland und Ägypten in dieser Hinsicht ist belanglos. Dazu kommt noch, dass die Griechen heute christlich orthodox sind, also ebenfalls keine Übereinstimmung mit der Antike.
    In Griechenland lebten nicht 500 Jahre lang Türken. Griechenland war knappe 400 Jahre Teil des Osmanischen Reiches und hat seine Kultur bewahren können.
    Sind die Ägypter oder Inder deiner Meinung nach Briten oder stark mit Briten gemischt?

    Die Griechen haben ihre Kultur, Sprache und Identität bewahren können. Dies kann man kontinuirlich bis zur Antike zurückverfolgen. Der christliche Glaube wurde von Griechen entwickelt. Die 4 Evangelisten der Bibel, Johannes, Markus, Matthäus und Lukas sind Griechen und das neue Testament wurde auf Griechisch geschrieben. Die christliche Religion ist Teil der griechischen Kultur.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte