BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93

Gjergj Kastrioti (Skanderbeg) als Serbe bzw Grieche

Erstellt von ooops, 16.03.2010, 03:04 Uhr · 92 Antworten · 18.962 Aufrufe

  1. #41
    Absent
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Warte mal, du bist doch 14. So sieht der Typ auch aus, und zu deiner Identitätslosigkeit passt er als Roma doch auch gut, haha.
    Wer sagt das ich 14 bin ?

    Ich habe mehrere Identitäten ist doch besser als eine und die Roma sehen sich meistens als Serben , Heute habe ich noch einen bei RTS gesehen sie Filmten in den Schulen und ein Roma trug ein Pullover mit SRBIJA drauf hahaha also würden er doch wieder zu dir Passen ^^

  2. #42

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Alijin Beitrag anzeigen
    Wer sagt das ich 14 bin ?

    Ich habe mehrere Identitäten ist doch besser als eine und die Roma sehen sich meistens als Serben , Heute habe ich noch einen bei RTS gesehen sie Filmten in den Schulen und ein Roma trug ein Pullover mit SRBIJA drauf hahaha also würden er doch wieder zu dir Passen ^^
    Du hast letztens in einem Thread zu Ado geschrieben, dass du 14 wärst!

    Romas identifizieren sich vielleicht als Serben, ich hab da nichts dagegen.

  3. #43
    Absent
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Du hast letztens in einem Thread zu Ado geschrieben, dass du 14 wärst!
    Ach was das hast du dir nur eingebildet.

  4. #44
    ardi-
    Zitat Zitat von RealMadrid Beitrag anzeigen
    er hat die europäische rasse gerettet, das albanische volk , und jeden verräter geköpft

    das nenne ich helden und nationalhelden

    schade das man in der schule überhaupt nichts über ihn lernt

    obwohl man ihm verdankt das hier heute nicht türkisch gesprochen wird

    typisch undankbares scheiß deutschland und die restlichen europäischen staaten die es nicht in der schule durch nehmen
    volkommen recht!!!
    keiner hier hat sich überlegt in was für einer lage europa war, reformation usw.

    was wäre passiert wenn das GANZE türkische heer 25 Jahre vorher vor den toren wiens gestanden wären?

    ich schätze mal das es uns heute anders ergangen wäre...

  5. #45
    Avatar von Balkanpeace

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    609
    Er muss Albaner gewesen sein weil er katholisch war

  6. #46
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    lang lebe gjergj kastrioti und sein christliches königreich^^

  7. #47

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Skanderberg ein Serbe ????

    Das ich nicht lache die leute sollte mann anzeigen die sowas behaupten.
    Wieso heißt der eigentlich Skanderberg das ist doch kein albanischer name?????
    Wir brauchen keine Skanderberg.....! Wir haben Miloš Obilić
    Du meinst den Albaner Milosh Kopiliqi der den Osmanischen Sultan, ihr nennt ihn Milos Obilic.
    Milosh Kopiliqi der Murat den 1 mit einem Dolch erstach.


    Milosh Kopiliqi war aus Drenica, es werden viele Traridtionelle Lieder über ihn gesungen:


    Gjon Muzaka (nga vepra e tij “GJENEALOGJI E FAMILIES MUZAKA” 1510)
    ... E pastaj Murati iu vėrsul Serbisė e Bullgarisė, por Llazari, despoti i Serbisė, Markoja, mbreti i Bullgarisė, Teodor Muzaka, trashėgimtari i dytė i Shtėpisė sonė, e bashkė me tė sundimtarė tė tjerė tė Shqipėrisė, u ndeshėn mė osmanėt. Aty u thyen tė krishterėt e mbeti i vrarė edhe Teodori ynė, qė kishte sjellė mė vete njė ushtri shqiptare. Po aty u zu rob Llazari i Serbisė qė mė vonė osmanėt e vranė. Paskėtaj filluan luftėrat e paprera tė osmanėve nė Shqipėri, nė tė cilat humbėn jetėn aq shumė bujarė e luftėtarė trima.
    Sipas legjendės popullore: “Miloshi ka pas lindur nė Kopiliqin e Epėrm, por mė vonė ėshtė vendosur nė Kopiliqin e Poshtėm”. Pleqtė e Drenicės tregojnė se “Milosh Kopiliqi ā kanė prej ktuhit” (Drenicės). Ata vėnė njė vijė tė qartė demarkacioni: “Car Lazari ā kanė i serbėve, Milosh Kopiliqi i yni”; “Milosh Kopiliqi ā kanė mė i madhi kreshnik i shqiptarėve nė luftėn e Kosovės”. Nė Kopiliq tė Poshtėm ka vende qė quhen: “Te trolli i Miloshit”, “Veneshta e Miloshit”, “Te kisha e Miloshit” etj. Nė Sallabajė gjendet “Vorri i Milosh Kopiliqit”. “Miloshi e mbante ushtrinė nė pyjet e Ēiēavicės e tė Kukės” (pyje tė Drenicės). “Car Lazari… venin e tij e ka pas kah Kraleva dhe jo nė Kosovė”.
    [redakto]Burime

  8. #48

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Sieht man doch heute wie die Slawischen Mazedonier (in der Modernen zeit) die Geschichte versuchen zu klauen.
    So geschah es häufiger im Mittelalter.

    Aus einem Milosh Kopiliqi,wird milos obilic,
    aus einem Alexander wird Aljeksic
    aus einem Kastrioti wird Kastiotic
    usw....

    Mein Vater hat mir mal erzählt das viele wenn nicht alle Albaner aus dem Kosovo,den Namen mit einem "J" bekommen haben.
    Dass heißt,z.b. ein Albaner heißt ARDIAN,dann wurde es in der Geburtsurkunde als ARDJIAN geschrieben.
    Kenne mich da einbisschen aus.

    So wurden die Namen bis 99 geändert.


    SERBISIEREN nennt man sowas!
    Hat ja nicht geklappt.

  9. #49
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Du meinst den Albaner Milosh Kopiliqi der den Osmanischen Sultan, ihr nennt ihn Milos Obilic.
    Milosh Kopiliqi der Murat den 1 mit einem Dolch erstach.


    Milosh Kopiliqi war aus Drenica, es werden viele Traridtionelle Lieder über ihn gesungen:


    Gjon Muzaka (nga vepra e tij “GJENEALOGJI E FAMILIES MUZAKA” 1510)
    ... E pastaj Murati iu vėrsul Serbisė e Bullgarisė, por Llazari, despoti i Serbisė, Markoja, mbreti i Bullgarisė, Teodor Muzaka, trashėgimtari i dytė i Shtėpisė sonė, e bashkė me tė sundimtarė tė tjerė tė Shqipėrisė, u ndeshėn mė osmanėt. Aty u thyen tė krishterėt e mbeti i vrarė edhe Teodori ynė, qė kishte sjellė mė vete njė ushtri shqiptare. Po aty u zu rob Llazari i Serbisė qė mė vonė osmanėt e vranė. Paskėtaj filluan luftėrat e paprera tė osmanėve nė Shqipėri, nė tė cilat humbėn jetėn aq shumė bujarė e luftėtarė trima.
    Sipas legjendės popullore: “Miloshi ka pas lindur nė Kopiliqin e Epėrm, por mė vonė ėshtė vendosur nė Kopiliqin e Poshtėm”. Pleqtė e Drenicės tregojnė se “Milosh Kopiliqi ā kanė prej ktuhit” (Drenicės). Ata vėnė njė vijė tė qartė demarkacioni: “Car Lazari ā kanė i serbėve, Milosh Kopiliqi i yni”; “Milosh Kopiliqi ā kanė mė i madhi kreshnik i shqiptarėve nė luftėn e Kosovės”. Nė Kopiliq tė Poshtėm ka vende qė quhen: “Te trolli i Miloshit”, “Veneshta e Miloshit”, “Te kisha e Miloshit” etj. Nė Sallabajė gjendet “Vorri i Milosh Kopiliqit”. “Miloshi e mbante ushtrinė nė pyjet e Ēiēavicės e tė Kukės” (pyje tė Drenicės). “Car Lazari… venin e tij e ka pas kah Kraleva dhe jo nė Kosovė”.
    [redakto]Burime
    milos is aber ein serbischer name der war bestimmt serbe das ist jetzt quatsch von euch und skanderbeg war auch albaner

    Zitat Zitat von Alijin Beitrag anzeigen
    Wer sagt das ich 14 bin ?

    Ich habe mehrere Identitäten ist doch besser als eine und die Roma sehen sich meistens als Serben , Heute habe ich noch einen bei RTS gesehen sie Filmten in den Schulen und ein Roma trug ein Pullover mit SRBIJA drauf hahaha also würden er doch wieder zu dir Passen ^^
    ja roma haben auch mehrere identitäten nur du hast dir deine über internet aufgebaut kleiner

  10. #50
    Absent
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    du hast dir deine über internet aufgebaut kleiner
    Wieso?

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 20:41
  2. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 12:09
  4. Gjergj Kastrioti Skanderbeg Rächer seiner Familie und des Landes
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 16:09