BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 101 von 103 ErsteErste ... 5191979899100101102103 LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.566 Aufrufe

  1. #1001

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ist nur eine Frage du Kopf. Gegen WER hat die KROATISCHE ARMEE gekämpft?

    Du meinst gegen wen? Na gegen die Serben. Natürlich gab es auch die Ausseinandersetzungen mit den Bosniaken. Aber die Albaner haben Kroatien nur bei der Befreiung der Krainjia geholfen.

  2. #1002
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von IN-PE-RA-TO-RE-BT Beitrag anzeigen
    indem hier mehr oder weniger behauptet wird dass jeder albaner christ sein muss aber auch nur weil es skenderbeu auch war... (ja klar )
    in wahrheit aber nur die eigene religion im kopf haben und nicht das albanertum wofür skenderbeu in wahrheit auch gekämpft hat
    die geschichte von skenderbeu wird für die eigenen christlich fanatischen gedanken missbraucht
    nur weil skenderbeu gegen osmanen die moslems waren gekämpft hat passt die geschichte gut um sie zum vorwand zu nehmen

    die osmanen wollten unser land und wir haben versucht es zu verteidigen wären es die christlichen kroaten oder ungar gewesen die unser land wollten hätten wir das selbe getan

    und ok mich würde es auch freuen wenn die meisten von uns wieder zu christen werden wie früher aber das müssen sie nicht das ist ihre entscheidung und zweitrangig für mich
    weil das nicht erforderlich ist um albaner zu sein
    viel wichtiger ist es dass wir niemals unsere sitten, sprache, traditionen und geschichte vergessen denn nur das verbindet uns wirklich

    Bravo dafür kriegst du ein dicken Dank.
    Genau das ist meine Meinung!
    Ich gebe zu das es Albaner gibt, die den Islam vor dem Albanertum bevorzugen, und die sehen das mehr von der Menschlichen Seite, das heißt sie meinen erst kommt die Harmonie der Menschheit, da Wir ja alle Schwestern und Brüder nach der islamischen Lehre sind, und dann deine Nation.
    Aber solange sie nicht radikal sind, und nicht ihre Nation hassen, stört das mich nicht.

    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Kann mich nicht erinnern, als wäre das hier irgendwo behauptet worden.

    Das ist falsch. Es ist nunmal Tatsache, dass das Chrsitentum in unserer Kultur besser Platz findet als der Islam. Dafür muss man kein Historiker sein um die Zusammenhänge im Kanun zu sehen.
    Und Skenderbeu hat, wie wir in dieser Dokumentation sehen, albanische Moslems hingerichtet.
    Das kann mit nur im Zusammenhang mit der Identität verstehen.

    Bloss weil das Christentum damals zu unserer Identität gehörte, ist das noch lange kein Grund, sich vor christlichen Kroaten zu ergeben!! Das ist so eine lächerliche Behauptung von dir, dass einfach kein Sinn ergibt.
    Jeder Christ verteidigt sich, egal gegen wen!!!

    Niemand sagt heute, dass der Islam, der überwiegend in Albanien praktiziert wird, gefährlich für die albanische Identität ist, doch der Islam, der jetzt im Vormarsch ist, ist sehrwohl nicht das selbe wie der 500 jährige Islam in Albanien.

    Wenn Albanien die türkische Richtung auswählt, geraten wir wieder ins Kreuzfeuer.
    Obwohl wir so oder so wieder ins Kreuzfeuer geraten werden...

    Doch erninnere dich an die Geschichte, was uns die türkei brachte.
    Vergiss nicht, Europa teile Albanien nicht auf, weil die Albaner unabhängigkeit wollten, sondern weil viele Albaner den Sultan wieder wollten. Wer dies bestreitet, kann gerne Quellen fordern. Ich stehe gerne mit der Quelle zur Verfügung.

    Du hast so ein bisschen das falsche Bild erwischt.
    Natürlich werden jedoch die Gemüter aufgewirbelt, wenn solche wie Dzeko sich in soetwas einmischen. Doch damit kann Dzeko und seinesgleichen nicht erreichen.
    @Ardi ich habe gemerkt was für einer du bist, ich glaube Dir geht es nicht mal um die Religion sondern, weit radikaler Sicht!
    Denn nach der Aussage das du Albaner nur mit weißer Haut und nur mit dem Christentum als Albaner siehst erklärt wie radikal deine Sichtweise ist!!!
    Ich glaube das du einer von denen bist, die an die Abbildungen von Jesus als weißen Mann glauben tust, und nicht das er tatsächlich wie ein Araber aussah, gel....?
    Aber weist du was, ich kenne und lerne immer mehr Albaner die Christen sind, die mich vollwertig als ihren gleichen sehen und akzeptieren, und wenn ich ihnen von Dir erzähle dann lachen die und sagen mir das du ein radikaler Spinner bist.

  3. #1003
    Luli
    Zitat Zitat von KUSHIDO Beitrag anzeigen
    Du meinst gegen wen? Na gegen die Serben. Natürlich gab es auch die Ausseinandersetzungen mit den Bosniaken. Aber die Albaner haben Kroatien nur bei der Befreiung der Krainjia geholfen.

    Fall abgeschlossen.

  4. #1004
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Gegen wer hat die kroatische Armee gekämpft?
    Albaner haben zu 99% in Kroatien gekämpft, und in diese Gebieten wo sie in Bosnien waren haben Kroaten und Bosniaken zusammen gehalten, in der Herzegowina und in Zentralbosnien wo Bosniaken gegen Kroaten kämpften gab es keine Albaner und wen dann vielleicht 5 Stück mehr aber auch nicht.

  5. #1005
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von KUSHIDO Beitrag anzeigen
    Du meinst gegen wen? Na gegen die Serben. Natürlich gab es auch die Ausseinandersetzungen mit den Bosniaken. Aber die Albaner haben Kroatien nur bei der Befreiung der Krainjia geholfen.

    Hast es besser als ich erklärt.

  6. #1006
    ardi-
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kann ja sein, trotzdem kann ich lesen und merke was ihr hier tut, das kann nicht mal ein blinder übersehen, du veruchst es auch geschickt zu verstecken aber das klappt nicht, man merkt gabz genau das du den Islam verabscheuen tust und das ein stolzer Muslim für dich kein stolzer Albaner sein kann, gib es doch endlich zu als dich ganze Zeit raus zu reden.
    Dzeko, du hast einfach keine Ahnung. Wusstest du, dass die albanischen Moslems während dem Krieg bei Bajram in einer albanischen Kirche feiern durften, weil sie danke den Serben nicht zuhause feiern konnten?

    Du has tienfach zu wenig Ahnung Dzeko, dass wäre so wie wenn ich jetzt darauf beharre, dass ihr einfach islamisierte Russen seid. Wie ich darüber denke ist dir egal, doch ich kann damit nicht eine Diskussion führen, weil ich eure Geschichte zu wenig kenne. Aber du versuchst dich in Sachen einzumischen, bei dem selbst manche muslimische Albaner nichts davon wissen.

    Zitat Zitat von KUSHIDO Beitrag anzeigen
    Wieso verdammt nochmal nennt diese Fehlgeburt dann die 8000 Opfer von Srebrenica Hunde? Wieso verlassen viele den Saal als er sowas von sich gibt?

    Und zum anderen: Ich kenne wirklich eine grosse Familie die man garnicht mehr Albaner nennen kann. Haben alle hässliche schweiuer Freundinen und sogr Frauen, können kaum albanisch etc.

    Aber zum Glück sind nicht alle so.
    Wieso viele den Saal verlassen? Das Video in Youtube wurde geschnitten, mich würde auch interessieren, was er alles sagt.
    Weshalb er jedoch Srebrenica miteinbezieht? Weil Bosnien mit dem Kosovo-KRieg am besten zu vergleichen ist. In beiden Kriegen, hat die USA!!!!! eine wichtige Rolle gespielt.

    .

  7. #1007
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Es ist halt blöd, wenn man die Geschichte mit Vorurteilen lernt, und nicht objektiv und sachlich bleibt!
    Wenn man überhaupt Geschichte gelernt hat.

  8. #1008

    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    233
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Rassist bist du also auch? Du begibst dich hier auf falsches Terrain, du Untermensch, glaube mir.
    Im Gegensatz zu dir ist mir mein Volk nicht egal du ehrenloser Öko-Fritze Ich lebe gut so wie ich lebe, und das möchte ich für meine Kinder beibehalten. Und dafür muss man viele Patrioten um sich haben. Nenn du sie Rassisten wenn du willst, welche Rasse ich auch immer beleidigt haben sollte Ich versteh mich mit Serben,Griechen,Italener,Albaner gleichermaßen solange sie gute Menschen sind. Ich sag hier nur was richtig und was falsch ist, der Geschichte gemäß.

    Und ich lass mir bestimmt hier keinen allgegenwärtigen Ökodreck von dir einreden, der zur Verfremdung meiner Kultur führt. Glaub mir ich hab schon einigen Leuten die Augen geöffnet und von uns Loyalen hats zum Glück noch genug. Albaner sein, heißt - Menschlichkeit und Freiheit zu lieben. Lese dir mal lieber den Kanun i Leke Dukagjini durch und verstehe aus welchem Holz wir geschnitzt sind. Du sollst nicht nach ihm leben, aber respektieren und verstehen das wir keine stinkenden Wüstenaffen sind wie deine geliebten Beduinen.

  9. #1009
    ardi-
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen


    @Ardi ich habe gemerkt was für einer du bist, ich glaube Dir geht es nicht mal um die Religion sondern, weit radikaler Sicht!
    Denn nach der Aussage das du Albaner nur mit weißer Haut und nur mit dem Christentum als Albaner siehst erklärt wie radikal deine Sichtweise ist!!!
    Ich glaube das du einer von denen bist, die an die Abbildungen von Jesus als weißen Mann glauben tust, und nicht das er tatsächlich wie ein Araber aussah, gel....?
    Aber weist du was, ich kenne und lerne immer mehr Albaner die Christen sind, die mich vollwertig als ihren gleichen sehen und akzeptieren, und wenn ich ihnen von Dir erzähle dann lachen die und sagen mir das du ein radikaler Spinner bist.
    Haha, gibt es was lächerliches, als euer Kindergetue? Von wegen ich kenne so viel und habe ihnen von dir erzählt.
    Verdammt nochmal, wir haben, so hofe ich, ein gewissen Alter hinter uns gelassen!!!
    Da scheiss ich auf deine kindischen Aussagen, willst du mir etwa Angst machen, dass du plötzlich mehr und merh katholische Albaner kennst?
    Man wird das hier lächerlich. Sag uns doch grad, dass du mit Ibrahim Rugova reden konntest und mit Skenderbeu und beide sagten, dass ich ein kleiner Spinner bin.
    Komm verpiss dich man, solche gehen mir so auf den Sack.
    Ihr kennt doch die halbe Welt und alle träumen von Weltfrieden.

    Das Christentum hat nichts damit zu tun, ob man albaner ist oder nicht, es ist lediglich ein Merklmal der identität.
    Und die Haut. Du kannst von mir aus so viel Mekcern wie du willst. In meiner Familie findest du keine dunkelhäutige und auch im sehr sehr weiten Kreis nicht.
    Es ist nunmal so, dass wir Albaner etwas "rassistischer" sind. Sieh dir die Lage der Romas in Kosovo an, du kannst mir doch nicht erklären, dass sie für Albaner als weiss betrachtet werden.

    Und deine Empathie zu Jesus ist auch bemerkenswert.
    Jesus war Jude. Und ich stelle mir die juden nunmal nicht arabisch vor. Kann gut sein, dass ich falsch liege, doch möge er mir verzeihen, dass ich ihn als weissen Messias sehe und anscheinend damit falsch liege und nicht als braunen Messias ansehe.
    Bist du zufrieden?

  10. #1010
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu dir ist mir mein Volk nicht egal du ehrenloser Öko-Fritze Ich lebe gut so wie ich lebe, und das möchte ich für meine Kinder beibehalten. Und dafür muss man viele Patrioten um sich haben. Nenn du sie Rassisten wenn du willst, welche Rasse ich auch immer beleidigt haben sollte Ich versteh mich mit Serben,Griechen,Italener,Albaner gleichermaßen solange sie gute Menschen sind. Ich sag hier nur was richtig und was falsch ist, der Geschichte gemäß.

    Und ich lass mir bestimmt hier keinen allgegenwärtigen Ökodreck von dir einreden, der zur Verfremdung meiner Kultur führt. Glaub mir ich hab schon einigen Leuten die Augen geöffnet und von uns Loyalen hats zum Glück noch genug. Albaner sein, heißt - Menschlichkeit und Freiheit zu lieben. Lese dir mal lieber den Kanun i Leke Dukagjini durch und verstehe aus welchem Holz wir geschnitzt sind. Du sollst nicht nach ihm leben, aber respektieren und verstehen das wir keine stinkenden Wüstenaffen sind wie deine geliebten Beduinen.
    Das erste Teil hat mir sehr gefallen.
    Und beim zweiten Teil das dick markierte.

    PS: nicht´s gegen Ökis.

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31