BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 103 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.627 Aufrufe

  1. #21
    Mare-Car
    Skenederbeg war zu 3/4 serbe. Benutze die Suchfunktion und hör auf zu spammen.

  2. #22
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Skenederbeg war zu 3/4 serbe. Benutze die Suchfunktion und hör auf zu spammen.
    Ja klar...
    Und ich bin 1/2 Serbe.

  3. #23
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Gjergj
    Ja klar...
    Und ich bin 1/2 Serbe.
    Gjergj mein Halbbruder!

    Ohne Scheiß jetzt, Skanderbeg war wirklich ein Serbo-Albaner Was ist so schlimm daran? Er ist nunmal ein Held den sowohl wir als auch ihr Albaner teilen können.

    Ist es nicht schön zu teilen?

  4. #24
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Skenederbeg war zu 3/4 serbe. Benutze die Suchfunktion und hör auf zu spammen.
    Ja klar...
    Und ich bin 1/2 Serbe.
    Halt doch endlich die Fresse gjegrsdadjsüanüongandsüosonsaün, schau dich im Spiegel an und dann siehst selbst wie dumm du bist.

  5. #25
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Gjergj
    Ja klar...
    Und ich bin 1/2 Serbe.
    Gjergj mein Halbbruder!

    Ohne Scheiß jetzt, Skanderbeg war wirklich ein Serbo-Albaner Was ist so schlimm daran? Er ist nunmal ein Held den sowohl wir als auch ihr Albaner teilen können.

    Ist es nicht schön zu teilen?
    Er kann kein Serbe gewesen sein.
    Nicht mal 0,05 %...

    Ich meine wenn er gegen Serben & Makedonier gegkämpft hat.
    Kann er unmöglich 3/4 Serbe sein...absurde Sache.

    Was soll's ich lasse euch den Glauben. :?

  6. #26
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Gjergj
    Ja klar...
    Und ich bin 1/2 Serbe.
    Gjergj mein Halbbruder!

    Ohne Scheiß jetzt, Skanderbeg war wirklich ein Serbo-Albaner Was ist so schlimm daran? Er ist nunmal ein Held den sowohl wir als auch ihr Albaner teilen können.

    Ist es nicht schön zu teilen?
    Er kann kein Serbe gewesen sein.
    Nicht mal 0,05 %...

    Ich meine wenn er gegen Serben & Makedonier gegkämpft hat.
    Kann er unmöglich 3/4 Serbe sein...absurde Sache.
    Überhaupt nicht. Er war halt 3/4 oder 1/2 Serbe aber er hat sich nunmal als 100%iger Albaner gefühlt.

  7. #27
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    aber er hat sich nunmal als 100%iger Albaner gefühlt.
    Vielleicht weil er auch einer war?

  8. #28
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    aber er hat sich nunmal als 100%iger Albaner gefühlt.
    Vielleicht weil er auch einer war?
    Im Herzen war er das ja auch, aber ethnisch nicht.

  9. #29

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Der Vater und Grossvater von Skanderbeg und er selbst waren Halbserben..sagte man..all diese Personen herrschten und das ist bewiesen und nachweisbar als Feudalherren ..die Region um Prizren und einen Teil der hohen Gebierge von Westmakedonien ...die Residenzstdt war Diber....ja sie regierten Teile von denn heutigen Kosovo und Westmakedonuiens..und ich glaube kaum das diese Herren über serbisches Volk geherrscht haben...eher waren es orthodoxe Albaner.

    Ich weiss wo von ich rede ..denn ich war in denn hohen Scharrgebierge in Westmakeodniens nahe der albanischen Grenze..dort gibt es einen kleinen Ort namens Trebosh und dort hatte Skanderbeg einen Kloster gestiftet namens Hilander..heute leben dort Slawomakedonier ..in der Zeit Skanderbegs glaube ich nicht.....das dort weder serbische noch slawomakedonische Menschen dort gelebt hatten in Mittelalter.

    Trebosh hört sich total albanisch an...Skanderbeg hat dieses Kloter gestiftet zu Ehren seiner Mutter ...er war Katholik ..aber das Kloster ist orthodox , sollte ein Geschenk an seine Mutter sein...wer nicht glauben will soll dort i diesen Ort hinfahren..und sich überzeugen....also glaube ich auch nicht das alle Orthodoxen in Westmakedonies und Kosovo ..Serben waren oder Slawomakedonier.....die Mutter von Skanderbeg war aus dieser Gegend ..wahrscheinlich ..aus Tetovo..dessen ihr Vater eine Burg in der näe der Stadt besitzte..dort müssten Albaner auch gelebt haben...

    Skanderbegs Mutter..war anscheinend orthodoxe Albanerin...oder wenn dann war sie doch eine Blgarin und keine Serbin..denn Serben hat es in diesen Gegend erst nach 1913 gegeben , bzw wurden dort Serben angesiedelt ..und davor haben dort nur Albaner bewohnt.....mein Grossvater meinte...das in unseren Ort ....Serben angesiedelt worden sind ...1912 ...

    Also davor im Mittelalter , hat es so gut wie keine Serben gegeben in Westmakedonien und Prizren Region..dort hatten die Serben die Hoheit übernommen...siehe der serbische Zar Dusan ..der sich auch König der Albaner nannte.

    Aber diese Gebiete waren immer albanisch besiedelt , snst hätten Albaner in dieser Region niemals regieren dürfen..

  10. #30
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Der Vater und Grossvater von Skanderbeg und er selbst waren Halbserben..sagte man..all diese Personen herrschten und das ist bewiesen und nachweisbar als Feudalherren ..die Region um Prizren und einen Teil der hohen Gebierge von Westmakedonien ...die Residenzstdt war Diber....ja sie regierten Teile von denn heutigen Kosovo und Westmakedonuiens...
    Geh mal nach Kruje, ca. 20 km Nord-Westlich von Tirana. dort steht das Skenderberg Museum direkt in der Burg von Skenderberg!

    Also was Du immer für neue geschichtliche Story's bringst, ist echt erstaunlich. Du solltest Dein Geld verdienen als Komiker, denn Deine Geschichtlichen Hinweise, sind immer eine besondere Lach Nummer.

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31