BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 103 ErsteErste ... 135359606162636465666773 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.652 Aufrufe

  1. #621
    Pejan
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    @Pejani

    Çka s'kom provu për me flejt...edhe muzika u kon e qetë

    Kërkoj falje, që ndoshta mbireagova pakëz, edhe ndoshta-ndoshta keq u shpreha.

    Unë edhe dje shumë mendime t'shqiptarëve i kom lexu...Edhe sot (t'përmirësona ) herët n'mëngjes disa komente t'ktij far tipi i kom lexu, deri sa kom prejtu mo , se m'ka mjaftu...

    Fundi fundit, shpresoj që sadopak m'keni kuptu

    Sa per toskë a gegë, po ma merr mendja që është toskë...veq po thom :P

    N'Gjermai jom kon ma herët, para nja 11vj më sa mkujtohet. 4-9 vjeçe. E kom kry gjimnazin në sh.M,,Gjon Buzuku" e meniher ia kom nis studimeve në Gjermani. Tash i kam 20 vjet edhe studjoj në Semester t'3 Wirtschaftswissenschaften. D.m.th bohen me 1 Tetor 1 vj. qe jam ktu.

    Unë kom jetu e kom shku n'shkoll në Prizren ,,deri dje" kshtu që besoj, që e kam ,,t'drejte reprezentative" për me fol, se qysh është jeta etj. në Kosovë.

    Vetem 1 pyetje: Çka është ,,Ekaf"? Kurr' përpara s'e kom ndigju.

    T'pëshendes
    Efak do thotë "Fake". M'fal, mendova dass du ein Fake bist

  2. #622
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    Hallöchen!

    Konnte schon die ganze Nacht nicht schlafen - trotz 100 songs die ich mir angehört hab', da dachte ich mir ich guck mal im Forum rein (bin erst seit gestern hier Mitglied)


    Nach all dem was ich hier gelesen habe, muss ich meinen Senf dazu geben!


    Ich weiß jetzt nicht genau wo ihr aufgewachsen seid, oder besser wie lange ihr in Albanien/Kosovo/Mazedonien gelebt habt, aber das was ich hier teilweise lese ist einfach das Allerletzte!!!

    Woher nimmt ihr euch bitte das Recht so über andere zu urteilen?

    Typisch Balkan, typisch albanisch....

    Der Balkan ist sowieso ein kleines Fleckchen auf der Erde...da reicht es uns nicht mal über die anderen Nationalitäten schlecht zu reden, da muss auch die eigene Nation mal ran, sprich: Religion.

    Haaallloo???? Tickt ihr noch ganz richtig?

    @Gjakshqiptar: Çfarë problemi ke ore vëlla?!? Du bist offensichtlich Katholik...na und? Das macht dich weder schlechter noch besser als muslimische Albaner. Warst du mal in Kosovo;Mazedonien?? Wenn überhaupt: wie lange? Kennst du so viele aus den Gebieten, dass du dir einbildest so ein Statement abzugeben???

    Si s'të vjen turp!

    Ich komme aus Prizren. (Ich studiere lediglich seit fast einem Jahr, hier in DE.) Da findest du katholische;orthodoxe Kirchen und Moschees nebeneinander gebaut. Ich habe so einige katholische Freunde. Die heißen unter anderem auch Robert(!), Kristian, Pjeter etc. Und keiner von uns wundert sich über solche Namen - das kann ich ja am Besten bestätigen.

    Mir und vielen die ich kenne, ist die Religion und auch Nationalität (viele Türken, Bosnier etc. leben in Prizren) in Sachen Respekt egal.
    Bei uns Albanern hieß es doch immer ,,Unsere Religion ist das Albanertum".

    Ich vermisse das in der letzten Zeit... Besonders von den Albanern aus Albanien. Was ist los mit euch?? Ihr behandelt alle nicht aus Albanien-Albaner so wie Fremde. Jedesmal wenn ich nach Albanien fahre (von Prizren ist die Entfernung der reinste Witz) tut es mir wirklich im Herzen weh wenn ich von euch höre ,, këta Kosovarë..." Hallo?? Kosova/o heißt die Region! Wir sind Albaner(!) genau wie ihr - vllt sogar mehr (?)
    Du darfst niemals vergessen dass ihr dank ISA Boletini 1912 unabhängig wurdet. Dass, Albanien nach einer kurzen Zeit Kosova entnommen wurde, war unser bitteres Schicksal...der Rest ist aber Geschichte...

    Peace und gute Nacht

    zeiten haben sich geändert und rede nur für prizeren dein heimstadt

  3. #623

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    Hallöchen!

    Konnte schon die ganze Nacht nicht schlafen - trotz 100 songs die ich mir angehört hab', da dachte ich mir ich guck mal im Forum rein (bin erst seit gestern hier Mitglied)


    Nach all dem was ich hier gelesen habe, muss ich meinen Senf dazu geben!


    Ich weiß jetzt nicht genau wo ihr aufgewachsen seid, oder besser wie lange ihr in Albanien/Kosovo/Mazedonien gelebt habt, aber das was ich hier teilweise lese ist einfach das Allerletzte!!!

    Woher nimmt ihr euch bitte das Recht so über andere zu urteilen?

    Typisch Balkan, typisch albanisch....

    Der Balkan ist sowieso ein kleines Fleckchen auf der Erde...da reicht es uns nicht mal über die anderen Nationalitäten schlecht zu reden, da muss auch die eigene Nation mal ran, sprich: Religion.

    Haaallloo???? Tickt ihr noch ganz richtig?

    @Gjakshqiptar: Çfarë problemi ke ore vëlla?!? Du bist offensichtlich Katholik...na und? Das macht dich weder schlechter noch besser als muslimische Albaner. Warst du mal in Kosovo;Mazedonien?? Wenn überhaupt: wie lange? Kennst du so viele aus den Gebieten, dass du dir einbildest so ein Statement abzugeben???

    Si s'të vjen turp!

    Ich komme aus Prizren. (Ich studiere lediglich seit fast einem Jahr, hier in DE.) Da findest du katholische;orthodoxe Kirchen und Moschees nebeneinander gebaut. Ich habe so einige katholische Freunde. Die heißen unter anderem auch Robert(!), Kristian, Pjeter etc. Und keiner von uns wundert sich über solche Namen - das kann ich ja am Besten bestätigen.

    Mir und vielen die ich kenne, ist die Religion und auch Nationalität (viele Türken, Bosnier etc. leben in Prizren) in Sachen Respekt egal.
    Bei uns Albanern hieß es doch immer ,,Unsere Religion ist das Albanertum".

    Ich vermisse das in der letzten Zeit... Besonders von den Albanern aus Albanien. Was ist los mit euch?? Ihr behandelt alle nicht aus Albanien-Albaner so wie Fremde. Jedesmal wenn ich nach Albanien fahre (von Prizren ist die Entfernung der reinste Witz) tut es mir wirklich im Herzen weh wenn ich von euch höre ,, këta Kosovarë..." Hallo?? Kosova/o heißt die Region! Wir sind Albaner(!) genau wie ihr - vllt sogar mehr (?)
    Du darfst niemals vergessen dass ihr dank ISA Boletini 1912 unabhängig wurdet. Dass, Albanien nach einer kurzen Zeit Kosova entnommen wurde, war unser bitteres Schicksal...der Rest ist aber Geschichte...

    Peace und gute Nacht

    Nicht nur Isa Boletini sondern auch Hasan Prishtina und:

    Lexo qka ka bo Fan Noli (Ortodxhe Christe) Fan Noli

    Shumica nga Prizreni jon boh gati si Turq. Beispiel dafür, kur u arth Mehmet Kosova qysh e kan festue sikur sedi kush, jon sjell shqiptart sikur llopt ...

    Ethe Shqiptart ne Maqedonie qishtu. Une skom kurqo kunder Fejes, po feja shumices te Shqiptarve pjau ndron ethe Kulturen. SHumica mi marrin Fjalt e turkut ethe sakonet e pi harojn sakonet e Shqiptarve.

    Ne Prizren:

  4. #624
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    war seine mutter nicht aus serbien?

  5. #625
    Luli
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    war seine mutter nicht aus serbien?

    Seine Mutter war eine Balsha. Diese regierten in Nordalbanien, Südmontenegro, im 14.Jahrhundert gar bis Mittelalbanien. Die Balshas waren auch bei der Liga von Lezhe mitdabei. Laut Geschichte war es serbischen Geschlechts. Aber es war im Mittelalter das Adelige nur mit Adeligen heiratet und somit sich verbündetet. Die Habsburger zum Beispiel fingen mit einer Burg in Aargau, Schweiz an, aber durch geschickte Heiratspolitik (Ihr spruch war: Kriege lass andere führen, du glückliches Österreich heirate -> Österreich weil ihr Sitz dann dort wechselte) gehörte dennen später fast ganz Westeuropa bis Spanien.

  6. #626
    GregorSamsa
    @Albion:

    Klar haben auch viele andere eine große Rolle in der Unabhängigkeitserklärung Albaniens eine Rolle gespielt
    Die Sache war die: Es konnten nicht alle mitglieder dieser Gruppe (auch Albaner aus dem heutigen Mazedonien, Montenegro, Griechenland) rechtzeitig am besprochenen Ort da sein. Also war es zunächst wichtig auf Isa Boletini zu warten. Verständlich, denn er hatte DIE Flagge dabei
    Für den armen Kerl war die Unabhängigkeitserklärung der schönste Tag .überhaupt, aber nach recht kurzer Zeit wird der nördliche Teil Albaniens Kosova-aus dem Ort er selbst stammt- und natürlich auch der Teil Preshevë etc. entrissen.

    Puhh!....:S ...ihr lasst euch hier echt schwer überzeugen hehe. Aber vielleicht rückst sich was an eurer Meinung, dass ich 8(!) Jahre Geschichte hatte: Albanische-,& allgemein die Geschichte der Balkan-Länder schööön detailliert.
    Wobei 8 Jahre echt nicht sein müssten :@

    Hmmjoa... das Lied finde ich ganz schön - ist in Prizren gedreht worden Und den Titel sollt ihr jetzt nicht mit mir in Verbindung bringen:eek: haha

  7. #627
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    @Albion:

    Klar haben auch viele andere eine große Rolle in der Unabhängigkeitserklärung Albaniens eine Rolle gespielt
    Die Sache war die: Es konnten nicht alle mitglieder dieser Gruppe (auch Albaner aus dem heutigenMazedonien, Montenegro, Griechenland) rechtzeitig am besprochenen Ort da sein. Also war es zunächst wichtig auf Isa Boletini zu warten. Verständlich, denn er hatte DIE Flagge dabei
    Für den armen Kerl war die Unabhängigkeitserklärung der schönste Tag .überhaupt, aber nach recht kurzer Zeit wird der nördliche Teil Albaniens Kosova-aus dem Ort er selbst stammt und natürlich auch der Teil Preshevë etc.

    Puhh!....:S ...ihr lasst euch hier echt schwer überzeugen hehe. Aber vielleicht rückst sich was an eurer Meinung, dass ich 8(!) Jahre Geschichte hatte: Albanische-,& allgemein die Geschichte der Balkan-Länder schööön detailliert.
    Wobei 8 Jahre echt nicht sein müssten :@

    Hmmjoa... das Lied finde ich ganz schön - ist in Prizren gedreht worden Und den Titel sollt ihr jetzt nicht mit mir in Verbindung bringen:eek: haha

    ich hasse die taliban die ganze alkaida mansche unsere landsleute unterschtüzed die und das kotz mich voll an


    jede sollte galuba an was er wil aber bloss nicht die albanische kulutre einmischen

  8. #628
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Seine Mutter war eine Balsha. Diese regierten in Nordalbanien, Südmontenegro, im 14.Jahrhundert gar bis Mittelalbanien. Die Balshas waren auch bei der Liga von Lezhe mitdabei. Laut Geschichte war es serbischen Geschlechts. Aber es war im Mittelalter das Adelige nur mit Adeligen heiratet und somit sich verbündetet. Die Habsburger zum Beispiel fingen mit einer Burg in Aargau, Schweiz an, aber durch geschickte Heiratspolitik (Ihr spruch war: Kriege lass andere führen, du glückliches Österreich heirate -> Österreich weil ihr Sitz dann dort wechselte) gehörte dennen später fast ganz Westeuropa bis Spanien.
    Ist das wirklich wahr ? Fuhr am Sonntag dort vorbei Richtung St.Gallen und fragte mich ob die Tafel Habsburg auf der Autobahn irgend eine Verbindung zu den Österreichern hat?

    Echt interessant....

  9. #629
    Luli
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich wahr ? Fuhr am Sonntag dort vorbei Richtung St.Gallen und fragte mich ob die Tafel Habsburg auf der Autobahn irgend eine Verbindung zu den Österreichern hat?

    Echt interessant....

    Hab ich so im Geschichtsunterricht gelernt.

  10. #630
    Bendzavid
    ja,stimmt schon die adligen waren und sind wohl der größte mischmasch den es gibt.
    man kann also kaum von "reinrassigen" adligen sprechen.
    ich meine ich habe mal gehört das in der spanischen königsfamilie die königin ihre ursprünge in deutschland hat aber das weiß ich nicht so genau.
    heute ist es aber glaube ich nicht mehr so, die können auch eine/n normalsterbliche/n heiraten.

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31