BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 103 ErsteErste ... 165662636465666768697076 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.739 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Das Problem ist sowas passiert weil wir uns Fremd sind, der Christentum ist uns nicht Fremd deswegen haben wir auch keine Angst davor, jedoch ist der Islam ihnen total Fremd. Sie meinen den Islam zu kennen doch die Art wie sie den Islam kennen das ist die Art der Taliban, doch dann kennt ihr den Islam nicht.

    @Ardi, Albion und co.: Wie wärs mal wenn ihr euch mal mit einem Moslem hinsetz und beide über eure Religion redet ohne versuch die des anderen nieder zu machen. Ich bin mir Sicher das ihr danach ganz anders über uns denkt.
    Genau das gleiche habe ich auch gesagt, aber kéiner wills glauben, du hast zu 100% Recht, wir wissen viel mehr über sie als sie über uns.

  2. #652
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Ist das eine Frage? Oder kennst du die Identität Europas nicht?
    Es ist eine Frage und ich wäre Froh über eine Antwort.

  3. #653
    Bendzavid
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Du gehst meiner Frage aus dem Weg. Gibt dir jemand den Titel Europäer?

    Obwohl ich Albaner bin, habe ich die "Europäische Anerkennung gespürt, als ich mich als Katholik ausgab.

    Die Türken haben investiert? Ich sehe die Investition nicht, kannst du sie mir zeigen?
    Solgan uns niemand was antut, ist der Kanun auch nicht zugebrauchen. (Die Blutrache) Den was im Kanun über Gastfreundschaft steht, stört keinem grossen Europäer. :icon_smile:
    sicherlich.
    jeder weiß das der balkan ein religiöses gemisch ist und leute die etwas mehr wissen akzeptieren mich auch als europäer.
    die gelder der tüken sind in den taschen korrupter politiker gelandet, was können die dafür wenn unseren leuten das volk scheißegal ist.
    muss ich christ sein um europäer zu sein?
    habe ich jetzt keine identität mehr weil ich moslem bin?

  4. #654
    ardi-
    Zitat Zitat von 45191 Beitrag anzeigen
    Hi Ardi

    Ja klar kenn ich Dedë Gjo Luli Der hat unter anderem eine große Rolle in der Zeit 1878 ne Lidhjen Shqiptare të Prizrenit gespielt...

    ...nein, den Hoxha würde ich nie als ehrenhaft Nachbarn bezeichnen. Wie gesagt: Ich bin nicht wirklich gläubig ABER habe mich oft mit dem Thema Religion beschäftigt und bin einfach zum dem Schluss gekommen, dass die, die wirklich religiös sind -ob moslem oder christ- sich im Grunde sehr ähnlich und sehr Gute Menschen mit moralischen Werten sind.

    Dass er Hoxha ist spielt für mich keine Rolle-seine Handlungen entscheiden darüber was ich über ihn denke. Es gibt auch genügend Priester die völligen Mist reden (es gibt genügend Beispiele in US und in vielen anderen Ländern)
    Letztendlich kommt mir nicht einmal der Gedanke, mich für den Hoxha oder andere muslimische Albaner zu rechtfertigen. Vor meinen Augen sind es sowieso alle Albaner, Menschen. Ich kann mich nur für mich verantwortlich fühlen.

    Ich habe dieses Phänomen erlebt, dass Meschen im Ausland, also die die nicht Hautnah dabei sind oft nur die Möglichkeit haben sich an manchen Aussagen zu stützen.
    Da kann es ganz leicht passieren, dass etwas mit der Story übertrieben oder falschverstanden wird

    Ich finde die haben am 17 März damals scheiße gebaut...was soll ich jetzt schon dazu sagen?
    Sonst geht es aber echt relaxed vor. Alleine die Deutschen K-For Truppen sagen dass es für die der reinste Urlaub in Prizren ist.
    Es hängt aber auch letztendlich von der Erziehung ab, wie manche Menschen ticken...
    Nichts da mit Aussagen stützen, die übertrieben wurden.
    Das kannst du nichts agen, wenn du nicht weisst wer dabei war, wie sich das abspielte und wie es zu ende ging.

    Übertrieben hin oder her. Die Geschichte sollte man akzeptieren.

  5. #655
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Jetzt will man uns oder euch die Identität absprechen weil ihr Moslems seit, aber woher der Christliche Ursprung stammt muss doch Ardi wissen, der ist auch nicht in Europa.

  6. #656
    Bendzavid
    zudem bin ich in europa geboren nach europäischen werten aufgewachsen und spreche drei europäische sprachen.
    soll ich jetzt zu den arabern, weil dort meine heimat ist?
    wer darf denn bestimmen wo meine heimat ist, was ich bin, wer ich bin?

  7. #657
    ardi-
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Es ist eine Frage und ich wäre Froh über eine Antwort.
    Der Islam gehört nicht wirklich zur Identität. Reicht dir das?
    Der Islam ist ein Produkt der Immigranten. Willst du mehr erfahren?

  8. #658
    ardi-
    Zitat Zitat von benni22 Beitrag anzeigen
    sicherlich.
    jeder weiß das der balkan ein religiöses gemisch ist und leute die etwas mehr wissen akzeptieren mich auch als europäer.
    die gelder der tüken sind in den taschen korrupter politiker gelandet, was können die dafür wenn unseren leuten das volk scheißegal ist.
    muss ich christ sein um europäer zu sein?
    habe ich jetzt keine identität mehr weil ich moslem bin?
    Leute die mehr wissen. Leute denen du von der Geschichte erzählst? Die Geschichte der Arberia? Indem du dich an Taten von Gjergj Kastrioti stützt, heisst es nicht, dass du die selbe Identität hast.

    Du hast deine Identität und diese ist muslimisch albanisch.
    Für mich bist du Europäer. Da du eimen albanischen Fis angehörst. Doch für Leute die das nicht wissen. Deine Identität hat jedoch auch orientalisches.
    Also nochmals, wirst du als Moslem, auch gleich als Europäer identifiziert?

    Das ist das Problem. Durch den Islam wirkt Albanien für Unwissende Fremd und orientalisch und nicht Europäisch.

  9. #659
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Der Islam gehört nicht wirklich zur Identität. Reicht dir das?
    Der Islam ist ein Produkt der Immigranten. Willst du mehr erfahren?
    Hm ok also sind die Albanischen Moslems nur imigranten.
    Die Bosnier nur Imigranten.
    Die Spanier und Portugiesen im 7 Jahrhundert etwa nur Imigranten.

    OK

  10. #660
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Der Islam gehört nicht wirklich zur Identität. Reicht dir das?
    Der Islam ist ein Produkt der Immigranten. Willst du mehr erfahren?
    Jetzt schreibst du aber wirklich scheisse, islam gehört genau so hier hin wie Christen, informiere dich als Islam über Spanien geherrscht hat oder Balkan, er gehört zu uns Bosniern und Albanern zur muslimisch Europäischen identität.

    Und das lassen wir uns von euch möchtegern katholiken nicht nehmen.,

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31