BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 79 von 103 ErsteErste ... 296975767778798081828389 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.747 Aufrufe

  1. #781

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    In diesem Fall hast du eine Zeitmaschine gebaut damit sicher bist daran zu glauben?
    Was bist du den für ein Vogel, ein Buch vergleichst du mit einer möglichen Antwort eines Mannes? Warum lenkst du von Thema ab, gib doch zu, du weisst keine Antwort ob Skenderbeu auch eingewilligt hätte gegen Islam zu kämpfen? DU bist wie diese Anti-Islam Journalisten, immer sofort mit Bla bla bla bla Kuran echt nicht, BLabLABLABAL kommen.
    Entweder ANTWORTEST "DU" mir auf meien Frage, oder hasta la vista.

  2. #782
    Pejan
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Scenderbeg kann gar kein Albaner wie wir sein weil...

    ... er war nicht so verlogen wie wir ...
    ...Katholiken. Oder versuchen die Moslems hier ständig mit Threads die Katholiken auf den richtigen Weg zu bringen und bezeichnen sie als Verräter und erzählen ihnen, wie ein echter Alabenr sein muss.

    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    ... und kaempfte gegen die Türken, obwohl diese albanische Brüder sind, ...
    bzw. kämpfte zu Beginn für die Türken, bis ihn der Glaube an seine Nation wieder zurüchholte.

    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    ... also hört auf mit eurer Propaganda.
    Ja liebe Katholiken. Ihr verbreitet hier Hasspredigen und hinterlasst kein gutes Image für die anderen. Eure Vorfahren, gewiss auch meine, währen bestimmt nicht stolz auf euch.

  3. #783
    Luli
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Was bist du den für ein Vogel, ein Buch vergleichst du mit einer möglichen Antwort eines Mannes? Warum lenkst du von Thema ab, gib doch zu, du weisst keine Antwort ob Skenderbeu auch eingewilligt hätte gegen Islam zu kämpfen? DU bist wie diese Anti-Islam Journalisten, immer sofort mit Bla bla bla bla Kuran echt nicht, BLabLABLABAL kommen.
    Entweder ANTWORTEST "DU" mir auf meien Frage, oder hasta la vista.
    Du hast es nicht kapiert, oder? Das war nur ein Vergleich: Du glaubst an was wo keine Beweise dafür hast und ob es wahr ist, genau das gleiche mit der Bibel wie ich es tuhe, aber belustigst dich über einen dokumentarisch festgelegenen Fakt aus dem spaeten Mittelalter? Hats klick gemacht?

  4. #784
    Luli
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    ...Katholiken. Oder versuchen die Moslems hier ständig mit Threads die Katholiken auf den richtigen Weg zu bringen und bezeichnen sie als Verräter und erzählen ihnen, wie ein echter Alabenr sein muss.

    bzw. kämpfte zu Beginn für die Türken, bis ihn der Glaube an seine Nation wieder zurüchholte.

    Ja liebe Katholiken. Ihr verbreitet hier Hasspredigen und hinterlasst kein gutes Image für die anderen. Eure Vorfahren, gewiss auch meine, währen bestimmt nicht stolz auf euch.
    Er kaempfte nicht fuer die Tuerken sonder musste.

    Katholiken hatten die Eier auch arm zu leben und nicht dem Tuerken In den Arsch zu kriechen und nicht wie die Nehrheit heute der Albaner die ploetzlich wieder patriotisch sind.

  5. #785

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Du hast es nicht kapiert, oder? Das war nur ein Vergleich: Du glaubst an was wo keine Beweise dafür hast und ob es wahr ist, genau das gleiche mit der Bibel wie ich es tuhe, aber belustigst dich über einen dokumentarisch festgelegenen Fakt aus dem spaeten Mittelalter? Hats klick gemacht?
    Oh ti njeri, WOLLTE SKENDERBEG JA sagen zum PAPST???? WOLLTE ER??? Ich sage nicht das der Papst das nicht vor hatte, aber was wollte Skenderbeg wirklich? ICh kenne 10000 Skenderbegs, jedes schnitzt ihn sich zurecht, wie er ihnen passt, ich weiss nicht mehr wem ich glauben kann.

  6. #786
    ardi-
    Zitat Zitat von IN-PE-RA-TO-RE-BT Beitrag anzeigen
    naja die meisten katholiken hier sind echt zu radikal eingestellt
    da stehen ja selbst die albanischen muslime eher an erster stelle für das volk und danach für den glauben
    wir sind alle brüder egal wer an was glaubt solange er seine kultur nicht durch die verfluchten vahebiten
    umtauschen lässt denn diese ist null albanisch geschweige denn europäisch oder von mir aus auch balkanisch
    und zu den meisten katholiken hier ihr seid echt zu fanatisch eingestellt sowas kannte ich vorher nicht
    in meiner stadt oder bei mir in der familie war die religion nie ein großes thema wir sehen uns alle als richtige albaner egal welchen glauben man angehört ein elternteil von mir ist muslimisch der andere christlich ich bin ein guter beweis dafür dass der glaube bei uns nicht an erster stelle stehen muss aber anscheinend ist das nicht bei allen so
    wir dürfen uns nie durch fanatische vahebiten spalten lassen aber wie ich hier sehe gibt es die vahebiten auch in einer christlichen version auf die sollte man besonders acht nehmen denn diese tarnen sich wie ich sehe besonders geschickt mit der skenderbeu geschichte
    klassische wölfe in schafspelzen
    Ja, du bist ein guter Beweis, dass Albanien es schaffen kann. Dich kritisiert auch niemand. Doch es gibt so viele, bei denen dies nicht zutrifft.

    vahabiten auf christlicher Ebene? Was für ein Bullshit. Wer tarnt sich hier? Viele Moslems hängen den Türken an der Backe, wenn ein katholische Albaner dazu kommt, versuchten diese dann wieder sich ein bisschen von den Türken zu distanzieren.
    Was soll man davon halten? Mir ist schon bewusst, dass Gjakoshqiptari hier ein bisschen übertreibt, doch gewisse Punkten trifft er genau.
    Skenderbeu Geschichte? Wie tarnen wir uns?

    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    Gott segne dich Bruder für deine edlen Worte!

    Das mit den Europäern hab ich nicht verstanden Fantasy-Pejani. Kein Mensch der Welt sieht die Albaner als Europäer an.

    Bis auf die Katholiken und Orthodoxen shqips in Amerika könnte ich mir denken.

    Ded gjo luli ist der beste Held im 20. Jahrhundert für mich. Er fing an.

    Ded Gjo Luli - Wikipedia, the free encyclopedia

    lest jihads, lest
    Zitat Zitat von Gjakshqiptar Beitrag anzeigen
    Geht mir genauso,,,selbst mein Ethiklehrer meinte, das ich mich von den anderen Albanern aus dem Kosovo deutlich unterscheide. Die Kosovo-Albaner seien mehr türkisch meinte er. Danach habe ich ihm fast eine Stunde albanische Geschichte beigebracht

    bei uns sind mehr kosovaren aus gjilan und podujeva da. Nur sehr sehr wenige aus Prizren oder Gjakova. Die ganzen Gjakovaren sind in der Schweiz
    So denkt jeder, nur schon wen man hört, dass Albaner für die Türkei jubeln...

    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Schon mal aufgefallen, dass kein einziger Muslimischer Albaner hier Threads aufmacht in denen er die katholischen Albaner kritisiert, hier aber ihr Katholiken zu Häuf solche schwulen Threads aufmacht?

    Du kleiner Hetzer. Glaubst wohl, du bist hier ein Musterbeispiel und bringst andere dazu, Konvertiten zu werden.

    Ich scheiss auf die Religion. Glaube weiter an deinen imaginären Freund und versuche andere davon zu überzeugen. Am Schluss habt ihr alle nichts davon. Euer ganzes Leben habt ihr nach ein paar Hirngespinstern gerichtet.
    Dann zeig uns die Threads, die wir eröffnen.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Du hast probleme Junge, ausserdem bist du einer der nur im Internet seine Fresse so weit aufreissen darf, hast zu viele Moslemische Schellen bekommen das tut dir nicht gut.

    Ihr 5% Katholiken seit eh ein Witz und vorallem ein Fliegenschiss der nichts ausrichten kann, aber im Internet kann man ja einen auf cool und stark machen.

    Morgen wen du in die Schule gehst kriegst du entweder immer schläge von Muslim Albos oder du bist ihr bester Freund der sich nicht traut die Wahrheit zu sagen und einen auf Tolerant macht.

    Was auch immer du kannst nur kassieren.
    Haha was für ein Bullslhit. Frag doch mal deine Landsmänner aus Kosovo. Ob sie sich gerne mit Katholiken in Sachen Blutrache einmischen. Verdammt man, dass wird hier lächerlicher, ein Bosniake will mir hier erklären, wie wir leben.

    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Sehr schönes Video. Aber man kann nicht dieses Video befürworten und gleichzeitig auf eine Bruderschaft-Freundschaft mit den Türken eingehen. Ist ein widerspruch.

    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Unser aller Vorfahren waren Heiden. Was sagst du nun? Du Verräter an der heidnischen Sache.
    Unsere Vorfahren waren die ersten Christen Europas.

    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Nuk m'besoht sa shum budall munden mu mbledh ne ni vend.

    Ihr katholischen Albaner versteht die Botschaft nicht, die eure Vorväter euch eigentlich da gelassen haben.

    Wären es zwei Brüder gewesen, der eine nahm den Islam an, der andere blieb Katholik, so wären sie immer noch Brüder. Wäre es zum Krieg mit dem Türken gekommen, so hätte der Katholik den Moslem in einer tödlichen Situation, den Moslem sicher nicht dem Türken ausgeliefert. Sie waren Brüder.

    Die katholischen Albaner von damals, fromme Männer, die Gedanken bei der Nation, haben für ein freies albanisches Volk gekämpft, unabhänig welcher Religion diese angehörten. Wäre der Islam in der Allgemeinheit der Feind gewesen, so hätten sich die albanischen Katholiken und die albanischen Moslems bekämpft. In der Malesia-Region hat man aber zusammen gegen den Feind gekämpft und in erster Linie war das der Besatzer, der Türke und nicht irgendeine freierfundene Religion.

    Nicht jeder hatte die Mittel Katholik zu bleiben. Einige Familien hatten weniger Geld. Wären die Moslems aus Überzeugung konvertiert, hätten sie die Katholiken, Seite an Seite mit den Türken, bekämpft.

    Lasst euch das durch den Kopf gehen, bevor ihr noch mehr Mist hinschreibt.
    Ja, sie wären Brüder doch nicht im selben Haus. Der Moslem hätte, wie uns die Geschichte zeigt, den Namen geändert und auch die Identität.
    Ein kleines Beispiel ist Deçiq, genau das ist passiert was du hier abstreitest.

    Die Katholiken haben sich kein bisschen geändert. Wir wehren uns nur gegen die neue Identität die unsere NAtion dank euch vor Europa bekommt.

    Die Malsia ist zu 3/4 katholisch. Nenne mir eine andere Region. Das beste Beispiel ist rrafshi Dukagjinit. Als die Moslems nicht in Gefahr waren, hat man versucht den Katholiken weniger Recht zugeben. Stell dir vor, vor 100 Jahren hat ein Grundbesitzer in unserer Umgebung einen Preis aufgesetzt, für diejenigen die die Katholiken aus sesinem Besitz vertreibt. Und der Preis war für die damaligen Verhältnisse sehr hoch. Ist das dieser muslimischer Bruder, den du schilderst? Die Geschichte sagt mehr als tausend Worte aus.

    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Ja, hätte Skenderbeg auch zugestimmt, das er Führer eines neues Kreuzzuges sein will? Ein Papst könnte sich ja auch vornehmen Osama ibn Laden zum Führer eines neues Kreuzzuges machen wollen und auf den Weg nach Afghanistan sterben.

  7. #787
    Luli
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Oh ti njeri, WOLLTE SKENDERBEG JA sagen zum PAPST???? WOLLTE ER??? Ich sage nicht das der Papst das nicht vor hatte, aber was wollte Skenderbeg wirklich? ICh kenne 10000 Skenderbegs, jedes schnitzt ihn sich zurecht, wie er ihnen passt, ich weiss nicht mehr wem ich glauben kann.
    Wahrscheinlich JA, da er jede Unterstützung brauchte

  8. #788
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Ihr Albanischen Katholiken hier im Forum seit so was von verlogen das gibt es nicht, GOTT SEI DANK seit ihr nur Schwuchteln die im Forum Lügen und Propganda verbreiten könnt, ich kenne so viele Albaner und alle sagen mir das gleiche wie ich oben über euch, ihr seit sowas von Ignorant das gibt es nicht 2 mal.

  9. #789
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Und es ist mir scheiss egal ob ich kein Albaner bin Ardi, auch als Bosniake muss ich mir die gleiche scheisse anhören wie meine Albanisch muslimischen Kollegen wie Verräter usw.

    Fickt euch doch alle.

  10. #790
    Luli
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ihr Albanischen Katholiken hier im Forum seit so was von verlogen das gibt es nicht, GOTT SEI DANK seit ihr nur Schwuchteln die im Forum Lügen und Propganda verbreiten könnt, ich kenne so viele Albaner und alle sagen mir das gleiche wie ich oben über euch, ihr seit sowas von Ignorant das gibt es nicht 2 mal.

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31