BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 87 von 103 ErsteErste ... 377783848586878889909197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 870 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.773 Aufrufe

  1. #861
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen
    Katholische Kriche distanziert sich vom "Anton Kcira" http://floart-press.blogspot.com/201...cohet-nga.html

    @Kushido&Co

    Nuk i ka thene keto fjale Kqira me mendim te keq por qe eshte ngutur edhe ka gabuar pa qellim , edhe aj vetem eshte distancuar dhe ka kerku falje ajo ishte edhe ne TV ..


    Nuk jane gjithe keshtu sikurse po i shifni ne kete forum , keta jane ketu vetem me perqa shqiptare sikurse gjdo dite po ndodhe , nuk dihet se pari a jane shqiptare a kush fshihet pas tyre , se kshtu nuk kam pare as te shkijet e jo te shqiptaret mes veti ..

    PTUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.

    Une e di kete, por leje se ktu vec idiota ka!

  2. #862

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Arber, ich bin kein Mensch der alle in einen Topf schmeisst. Nicht die Serben, und sonst auch niemanden.

    Ich habe heute schonmal geschrieben, wir verbringen viel Zeit draussen vor allem Sonntags, da hat es musl. aber auch kath. Albaner und es gbt überhaupt keinen Unterschied.

    Aber diese User hier im Forum sind nur hier um zu provozieren sonst nichts. Ich muss ihnen doch nicht in den hintern kriechen und meine Religion schlecht machen nur damit sie mich mögen? Kurac

  3. #863
    ardi-
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Naja, wo du recht hast, hast du recht....
    Man sollte nur die Geschichte akzeptieren udn gut ist.

    Du bist das beste Beispiel. Oder willst du dies abstreiten? Obwohl du Moslem bist, kensnt du die Geschichte besser als ich.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich weiss das die es kennen aber keiner von denen wo ich kenne befürwortet sowas Rückständiges, aber du und deines gleichen anscheinend schon.
    Befürworten und praktizieren sind zwei paar Schuhe.

    Wie schon gesagt. Vor 100 Jahren haben Moslems in unsere Gegend einen Preis ausgesetzt auf die Verteibung der Katholiken in seiner Umgebung.

    Zitat Zitat von KUSHIDO Beitrag anzeigen
    Es geht hier nur um die Albaner aus dem Forum!

    Und sowieso gibt es Blutrache hauptsächlich bei den Katholiken in Nordalbanien.
    hör zu, mir ist es bewusst, dass viele hier einen radikalen Kurs gehen. Doch wie sollen wir zusammenhalt zeigen, wenn du nicht mal Ndue Perlleshi kennst? Ich jedoch andere kennen sollte um "Albaner" zu sein.

  4. #864
    GregorSamsa



  5. #865

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Luli wie kann man den die Griechen als Brüder bezeichnen und gleichzeitig Cameria wollen? Wer tut mehr für das albanische Volk? Wer hilft uns mehr, die Türken oder die Griechen? Wer hat mehr für den Beitritt Albaniens in die Nato getan? Wer hat KS noch nicht anerkannt? Wessen Armee hört mal mit antialbanischen Parolen?
    Muss mich jetzt einmischen.
    Luli wie kann man den die Griechen als Brüder bezeichnen und gleichzeitig Cameria wollen?
    Wenn jedes Land die Vergangenheit nicht ruhen lassen würde,
    so kämen wir nie zum Frieden. Denn fast jedes Land hatte schon einen militärischen bzw politischen Konflikt. Ausserdem; bedenke die Umstände!
    Wer tut mehr für das albanische Volk? Wer hilft uns mehr, die Türken oder die Griechen?
    Wo arbeiten mehr Albaner, in der Türkei oder in Griechenland? Wer gibt ihnen Brot und Wasser für das wertvolle Leben?
    Wir könnten auch einfach sagen "Ihr seid Albaner, ihr kommt nicht in unser Land!" Aber es ist nicht so. Und woher willst du wissen, dass die Griechen in Albanien nicht investieren?
    Wer hat mehr für den Beitritt Albaniens in die Nato getan?
    Haben die Türken da was getan... ? Wo? Und was nicht ist, kann sich noch ändern.
    Wessen Armee hört mal mit antialbanischen Parolen?
    Ja, das war nicht grad schlau. Aber das Militär repräsentiert nicht das ganze Volk. Wir Griechen sind sehr gastfreundlich etc, wir wären es auch zu einen Albaner, wenn du verstehst!
    Wer hat KS noch nicht anerkannt?
    Yunanlar hat dazu ein gutes Argument gebracht.
    Wir sind gezwungen, es nicht anzuerkennen, sagte er.

    PS: Nach deinen Argumenten zufolge müsstest du die Amerikaner als deine wahrhaftigsten Brüder ansehen!
    - Militärisch geholfen
    - Kosovo aufgebaut
    - Beschützen Kosovo noch immer, haben dort ein großes, militärisches Lager.

  6. #866
    Luli
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Blöder Vergleich, Bosnier freuen sich in diesem fall für keinen, aber wo Türkei gegen Kroatien gewonnen hat haben sie sich mehrheitlich für die Türkei gefreut, wobei das auch in der Stadt war wo Kroaten 1 jahr mit Granaten beschossen haben.

    Ihr kennt eure Muslimischen landsmänner zu wenig, ihr wisst nicht viel über sie bescheid wie ihr immer tut, andersrum ist es anderes, das gleiche bei uns in Bosnien.

    Ihr Christen seid so Arrogant das ihr das selber garnicht merken tut.

    Kein Blöder Vergleich sondern genau so wie Albaner - Serben/Türken

  7. #867

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Die Türken haben 500 Jahre lang eure Frauen vergewaltigt, eure Kinder entführt und zu eigenen Nutzen missbraucht, eure Kultur zerstört, euch zwangsislamisiert und euer Land ausgebeutet. Nun frage ich dich, ist die Nicht-Anerkennung, der Wunsch von Cameria und die antialbanischen Parolen seitens Griechenland schlimmer als das was die Türken gemacht haben? Du musst es zweiseitig betrachten, mein Freund. Immer noch haben euch 100 Griechen nicht das angetan, was ein Türke angetan hat.

    Und? Hier trauen sich die Hardcorecatholic eben. Ein Luli oder ardi wird in Wirklichkeit einem albanischen Muslim das alles was sie hier erzählen, sicherlich nicht sagen, da würden sie von der Nation schwärmen. Man sollte es nicht verharmlosen, nur weil das hier ein Forum ist.
    Ich schaue nicht auf die Vergangenheit, den die kennt keiner, das meiste sowieso erfunden. Ich bin sehr froh einen Partner wie die Türkei auf unserer Seite zu haben.

    Und ich gehe immer von der jetzigen Situation aus: Die Türkei ist proalbanisch, die Griechen anti.

    So viel dazu.

  8. #868
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Man sollte nur die Geschichte akzeptieren udn gut ist.

    Du bist das beste Beispiel. Oder willst du dies abstreiten? Obwohl du Moslem bist, kensnt du die Geschichte besser als ich.



    Befürworten und praktizieren sind zwei paar Schuhe.

    Wie schon gesagt. Vor 100 Jahren haben Moslems in unsere Gegend einen Preis ausgesetzt auf die Verteibung der Katholiken in seiner Umgebung.


    hör zu, mir ist es bewusst, dass viele hier einen radikalen Kurs gehen. Doch wie sollen wir zusammenhalt zeigen, wenn du nicht mal Ndue Perlleshi kennst? Ich jedoch andere kennen sollte um "Albaner" zu sein.

    Was habe ich dir gesagt Gjergj, gleich der erste Satz kommt mit "Geschichte" und schon hat er dich unter seiner Kontrolle das du dich schämen musst das zu sein was du bist.

  9. #869
    Kelebek
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen

    Wenn jedes Land die Vergangenheit nicht ruhen lassen würde,
    so kämen wir nie zum Frieden. Denn fast jedes Land hatte schon einen militärischen bzw politischen Konflikt. Ausserdem; bedenke die Umstände!
    Das gerade DU sowas schreibst...scheiß Heuchler.

  10. #870
    PašAga
    hehehe ich glaube wir nicht Albanischen Muslime sollten uns raushalten den solange wir mitreden werden es die Albanischen Muslime nie selbst auf die Reihe kriegen....aber wenn wir uns raushalten dann merken sie den Hass der "Christlichen" Albaner...so wie gerade.

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31