BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 93 von 103 ErsteErste ... 4383899091929394959697 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 1022

Gjergj Kastrioti “Skenderbeg”

Erstellt von lupo-de-mare, 30.03.2005, 18:08 Uhr · 1.021 Antworten · 54.591 Aufrufe

  1. #921

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Unglaublich, wie gut du dich in einer Gruppe einfühlen kannst.

    Sonst noch wünsche?
    Mein Wunsch wäre wirklich gewesen das diese Republik Mirdita existieren würde, und ihr da alle friedlich leben würdet, und wir hier friedlich leben würden.

  2. #922
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Haha, endlich ein Beitrag, auf dem man gut eingehen kann.

    1. Töten? Davon musst du dich sehr schnell distanzieren kleiner. Diese Aussage ist sowas von lächerlich, dass kann man sich nicht vorstellen.

    2.Meine Vorfahren, ich kenne ihre Geschichte. Ich kenne meinen Stamm bis hin zu den Vorfahren in Albanien und auch für was sie standen. Wir haben immernoch den Namen seit mehreren hundert Jahren. Ich habe es hier schon einmal beschrieben. Vor nicht einmal hundert Jahren, hat der Grundherrbesitzer einen Preis aufgesetzt, der der die Katholiken aus seinem Land vertreibt umbringt, würde einen hohen Preis erhalten. Land und Vieh. Der Besitzer war Moslem und dazu albanisch. Vor solche Leuten mussten meien Vorfahren kämpfen. Wir haben gesiegt, sonst wäre ich wahrscheinlich nicht am leben oder wäre aus einer anderen Gegend. MERK DIR DAS!!! DAS WAREN ALBANISCHE MOSLEMS DIE UNS JAGEN WOLLTEN!!!

    Heute will man uns wirklich erklären, dass wir dank solchen Leute noch leben. Das ist Ehrenlos!! Das kann ich nicht akzeptieren, den damit verfälscht man die Geschichte. Albaner wie Shaban Polluzha und Adem Jashari sind Helden. Diese als Verräter darzustellen ist eine schande. Doch jeder muss der Tatsache entegegen Blicken.

    Das ist die EHRE VON DER DU MIR ERZÄHLST!!!?!!!

    Die Geschichte erzählt selbst, dass es Katholiken in Kosovo gibt, nur weil im 18 Jahrhundert Christen aus Mirdita kamen, die aggressiv und auch die Waffen nicht nieder legten. Was soll ich dazu sagen? Dass und die Moslems retteten?

    3. Es ist mir sowas von Scheiss egal ob du mich als respektvoll siehst oder nicht. Ich pfelge keinen Respekt gegenüber Menschen, die mir was lächerliches beibringen wollen.
    Leute jedoch wie Gjergj Fishta hier im Forum und auch ganz andere, die sich hier nicht melden, haben meinen grössten Respekt. Wenn ich sie persönlich angreife, dann war es nicht meine Absicht. Hast du mich gut genug VERSTANDEN?

    Respekt und Ehre ist albanisch und gehört im Kanun. Doch wenn du meine Ehre verletzt, hast du mein Herz verletzt. Alles andere kannst du dir selber ausmalen.

    Zum Albaner und zum Christen machen mich meine Vorfahren, meine Identiät und meien Erziehung. Glaub mir, ich würde mein Leben lassen für Albaner, die ebenfalls die Ehre zu oberst stehen haben.

    Was mir einfällt manche von euch als Verräter abzustempflen? Die Tatsachen der Geschichte und die Ideologie mancher hier.

    Hast du mich gut genug verstanden?
    1. Ok du willst und nicht töten du verabscheust uns nur.

    2. Du musst doch nicht den schlechtesten Menschen der Albanischen Geschichte nehmen und sagen er war Ehrenlos also verhalt ich mich genauso. Nimm dir lieber jemand wie Skenderbeg (so wie du ihn kennst) als Vorbild und versuch Ehrenvoller als er zu sein, auch wenn es deiner Meinung nach vll. unmöglich ist.

    3. Ich versuche dir nichts beizubringen, aber mir kommt es so vor als würdest du meine Religion verabscheuen, tust du es?
    Dazu greifst du mich Persönlich an da du so Leute wie mich als Verräter bezeichnest soll ich jetzt hier sitzen und sagen ohh cool ich bin ein Verräter?

    Wenn du dein Leben für Albaner lassen würdest die ebenfalls die Ehre zu oberst stehen haben lassen wieso versuchst du mich und andere Stolze muslimische Albaner hier fertig zu machen?

    Dein Problem ist es du hast nicht viel mit "RICHTIGEN" muslimischen Albaner zutun und wenn du was mit ihnen zutun hast lässt du dich garnicht auf eine Diskusion ein. Man erklärt dir was du bleibst immer noch dabei das wir Terroristen sind (jetzt mal übertrieben). Entweder ki shum inati oder du bist einfach Dumm.

  3. #923
    ardi-
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    ich scheisse auf serbische soldaten und ich scheisse auf dich, und auf republik mirdita scheisse ich auch.. Du bist mir einfach zu blöde, wenn ich eine kirche hasse und es ablehne , dann wäre mir lieber gar kein bajram zu feiern als in eine kirche rein zugehen, kapierst du das du trottel du?

    und hör auf von ehre und albanern zu spreche, denn du hast weder das eine nocht bist du das andere.
    Haha, wenn der Serbe vor der Türe wäre, dann hättest du keine Wahl.

    Ich frage mich nur, weshalb die Moslems uns nicht 500 Jahre lang vor den Osmanen beschützten, nein, ihr musstet uns sogar jagen und beim Sultan unser Land anfordern.
    Das ist eure (natürlich nicht wieder auf alle bezogen, sonst kommt Dzeko mit seinem besserwisserischem getue dieses Schwein) Ehre.

    Es ist Ehrehanfter, wenn der Pfarrer sein leben und die Kirche für die Landsmänner in gefahr bringt. Als wenn du in einer Kirche schutz bekommst.

    Bist du zu dumm um das zu verstehen?

    Ich möchte nie deiner Ehre haben, darauf kannst du dich verlassen.

  4. #924
    ardi-
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Mein Wunsch wäre wirklich gewesen das diese Republik Mirdita existieren würde, und ihr da alle friedlich leben würdet, und wir hier friedlich leben würden.
    Meiner genau so, dann hätten wir unsere Helden für uns und ihr eure für euch.

    Mirdita bis Gjakova.

  5. #925

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Meiner genau so, dann hätten wir unsere Helden für uns und ihr eure für euch.

    Mirdita bis Gjakova.
    Ja Mirdita bis Mirdita, lass Kosovo/Dardanien da raus.

  6. #926
    Luli
    A rrnofshin katolikt se kan rrujt gjuhen, traditat dhe zakonet. Lumt na se jena katolik

  7. #927
    ardi-
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    1. Ok du willst und nicht töten du verabscheust uns nur.

    2. Du musst doch nicht den schlechtesten Menschen der Albanischen Geschichte nehmen und sagen er war Ehrenlos also verhalt ich mich genauso. Nimm dir lieber jemand wie Skenderbeg (so wie du ihn kennst) als Vorbild und versuch Ehrenvoller als er zu sein, auch wenn es deiner Meinung nach vll. unmöglich ist.

    3. Ich versuche dir nichts beizubringen, aber mir kommt es so vor als würdest du meine Religion verabscheuen, tust du es?
    Dazu greifst du mich Persönlich an da du so Leute wie mich als Verräter bezeichnest soll ich jetzt hier sitzen und sagen ohh cool ich bin ein Verräter?

    Wenn du dein Leben für Albaner lassen würdest die ebenfalls die Ehre zu oberst stehen haben lassen wieso versuchst du mich und andere Stolze muslimische Albaner hier fertig zu machen?

    Dein Problem ist es du hast nicht viel mit "RICHTIGEN" muslimischen Albaner zutun und wenn du was mit ihnen zutun hast lässt du dich garnicht auf eine Diskusion ein. Man erklärt dir was du bleibst immer noch dabei das wir Terroristen sind (jetzt mal übertrieben). Entweder ki shum inati oder du bist einfach Dumm.
    1. Ich verabscheue nichts, was mich nicht verabscheut.

    2. Du musst nicht den besten Moslem nehmen und ihn gläubiger als Hoxha darstellen. (Nur ein Beispiel) Oder gleich sagen, dass die Moslem wahre Albaner sind. Es gibt wahre Albaner auf beiden Seiten. Doch in der Geschichte gab es unwahre Albaner mehr auf eurer Seite. Ich greife nur Menschen an, die mir erkären wollen, dass die Türkei für uns das wichtigste ist, die mir erklären wollen, dass ihre uns gerettet habt oder das nur Moslems kämpften.

    3. Ich verabscheue nichts, was mich nicht verabscheut. Die Rolle mit Verräter usw. habe ich dir vorher erklärt, will mich nciht nochmals wiederholen.

    Stolz ist nicht gleich Ehre, wenn du dich mit türken einlässt, dann erwarte nicht von mir, dass ich mich ebenfalls mit Türken einlasse. Oder dass ich mich für dich Opfere, dann soll sich dein Glaubensbruder opfern. Aber nicht ich.

    Inati? Weshalb sollte ich Inati pfelgen? Ich sehe nicht einen einzigen Grund. Und glaub mir, ich kenne mehr als genug albanische Moslems und ich weiss auch, dass es bei euch unterschiede gibt. Ich versuche nicht alle unter einem Dach zu bringen. Doch im Forum kann man nicht so leicht unterteilen... Falls du verstehst was ich meine.

  8. #928

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    Haha, wenn der Serbe vor der Türe wäre, dann hättest du keine Wahl.

    Ich frage mich nur, weshalb die Moslems uns nicht 500 Jahre lang vor den Osmanen beschützten, nein, ihr musstet uns sogar jagen und beim Sultan unser Land anfordern.
    Das ist eure (natürlich nicht wieder auf alle bezogen, sonst kommt Dzeko mit seinem besserwisserischem getue dieses Schwein) Ehre.

    Es ist Ehrehanfter, wenn der Pfarrer sein leben und die Kirche für die Landsmänner in gefahr bringt. Als wenn du in einer Kirche schutz bekommst.

    Bist du zu dumm um das zu verstehen?

    Ich möchte nie deiner Ehre haben, darauf kannst du dich verlassen.
    was kommst du mir jetzt mit den scheiss vor 500 jahren? wir leben jetzt und hier, also wenn du dich von albanern moslimische glaubens abgrenzen willst dann tue das, mir und 95% der albaner kann das egal sein, denn solche wie dich und luli (jedenfalls mit so eine einstellung brauchen wir nicht. und das gute daran ist, das einzige was ihr machen könnt ohne einen kieferbruch zu reskieren, ist es euch anzupassen und gegenüber uns tolerant zu sein und es akzeptieren das wir auch albaner sind und für diesen land gekämpft und gefallen sind. alles andere würde euch nur leid und abgrenzung bringen.

    Ich möchte nie deiner Ehre haben, darauf kannst du dich verlassen.
    hahahahaund ich deine auch nicht du hund.

  9. #929
    ardi-
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Ja Mirdita bis Mirdita, lass Kosovo/Dardanien da raus.
    haha, nichts da. wir würden uns mit malsia, dukagjin und mit Gjakova vereinen. Den genauen Namen würden wir uns noch ausdenken. Muss ja nicht Mirdita heissen.

    Mir würde Arberia besser gefallen.

  10. #930
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber bei den meisten Griechen die ich kenne ist es meistens so das sie selber immer zugeben: "Wäre ich in meinem Land aufgewachsen würde ich euch Albaner hassen, doch hier wachse ich mit euch zusammen auf und stelle fest das ihr das Gegenteil seit von den Gerüchten die es in Griechenland immer so über euch gibt." Du kannst echt nicht sagen das wir Albaner in Griechenland willkommen sind meist ist es nicht so.

    So ein gelaber!!!!!
    Ich lebe in Hellas,die meisten Griechen habe nix gegen Albaner,solange sie sich Integrieren und net Kriminell sind.

    Ich persoenlich liebe albaner!!!!
    Es gibt keine anderen Imigranten die sich so schnell Hellenesieren lassen wie die Albaner.
    Nach 20 jahren hier und alle haben schon griechische namen und sind griechisch orthodox.Deren Kinder wachsen mit griechischem bildungsystem auf und haben Gr Staatsbuergerschaft.

    Die kanacken in germany sollten sich ein beispiel an den Albanern in Hellas nehmen.

Ähnliche Themen

  1. Gjergj Kastrioti, Skenderbeu
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:18
  2. Jesus segnete Gjergj Kastrioti
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:16
  3. Skenderbeg & the Kastrioti clan: Slavic noblemen
    Von Venom1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31