BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 93 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 922

Die Grauen Wölfe (Bozkurt)

Erstellt von Sultan Mehmet, 01.12.2007, 12:11 Uhr · 921 Antworten · 59.470 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252

  2. #142
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Kamera cekimi olmasaydi o cocugu okulundan kesin kovdurmusdular.

  3. #143
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Das sind genau die Dinge die Ich an Erdogan nicht brauchen kann,den Terror als Grund genommen und die Türkei zu einem Kontrollstaat gemacht.
    Als ich vor 2 Jahren im Urlaub morgens um einse um die gegend fuhr,hielt mich die Polizei an und fragte was ich um die Zeit draussen mache,und warum ich da und dort rumfuhr.
    Urlaub sagte ich,und ob es verboten sei herumzufahren.
    Ich solle die Schnauze halten und mein Ausweiß zeigen,als er erfuhr das ich sein hemseri war,war die Welt wieder in Ordnung und ich durfte weiterfahren,solche Vollpfosten...
    In dem Punkt habt ihr recht,früher war man freier!

  4. #144

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252





  5. #145
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    immer mehr christliche türken schliessen sich der patriotischen partei MHP an .


    Türkei-Wahlkampf: Armenier kandidieren für Nationalisten-Partei

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 28.02.14, 17:33 | Aktualisiert: 01.03.14, 01:34
    Die türkischen Nationalisten stellen zwei armenische Kandidaten für den Kommunalwahlkampf auf. Doch die Völkermord-Frage belastet die Beziehungen zwischen Türken und Armeniern.







    Offenbar passt sich nun auch die türkische Rechte den gesellschaftlichen Realitäten in der Türkei an. Die türkische Nationalisten-Partei MHP tritt im anstehenden Kommunalwahlkampf mit zwei türkischen Armeniern an. Elmas Giragos und Nerses Yeramyan sehen sich als Verfechter der türkischen Kultur.
    Die MHP sei eine kultur-nationalistische Partei“. Die Ethnie oder Religionszugehörigkeit sei hier nicht wichtig. Sie seien nicht assimiliert, sondern sind auch stolz auf ihre armenische Identität. Wichtig sei, dass sich alle unter einer Flagge für die Türkei zusammenfinden.
    Yeremyan sagte im Interview mit der türkisch-armenischen Zeitung AGOS:
    „Ich gehe jeden Sonntag in die Kirche. Unsere Religionen mögen verschieden sein. Doch wir haben dasselbe Vaterland. Wir alle sind die Nachkommen Atatürks.“
    Auch Giragos sagte AGOS, dass sie eine gläubige Christin sei:
    „Ich bin Armenierin und würde das niemals verheimlichen. Ich liebe mein Land und die Flagge und bin stolz darauf, dass ich hier lebe und das Kind Atatürks bin.“

    Ihre Familie und ihre Bekannten sollen sich sehr gefreut haben, dass sie der MHP beigetreten ist. Sie erhalte Unterstützung aus ihrem Umkreis. Die MHP sei keine rassistische Partei. Sie betreibe keine ethnische Ausgrenzung, sondern akzeptiere die verschiedenen Hintergründe der Menschen, so Giragos.
    Die MHP-Parlamentarierin Meral Akşener sei besonders wichtig für sie. Akşener sei eine regelmäßige Besucherin der armenischen Kirchen.
    Völkermord-Vorwurf

    Doch die Aussagen der beiden armenischstämmigen MHP-Kandidaten dürften insbesondere die Diaspora-Gemeinden der Armenier in Rage versetzen. Die wollen nach wie vor von ihrem Völkermord-Vorwurf gegen die Türkei nicht abrücken. Der Türke ist für sie der Erbfeind. In ihrem Bestreben erhalten sie Unterstützung von mehreren EU-Staaten.
    Die Türkei vertritt die Ansicht, dass es im Jahr 1915 keine Völkermord-Absicht gegeben habe. Es habe zu keinem Zeitpunkt einen Vorsatz oder einen Befehl zum Völkermord an den Armeniern gegeben. Doch sie bestreitet nicht, dass es Massaker seitens irregulärer Banden gegeben hat. Hier weist sie auch darauf hin, dass auch türkische und kurdische Zivilisten von armenischen Nationalisten massakriert wurden.
    EU-Menschenrechtshof entlastet Türkei

    Der Europäische Menschengerichts-Hof folgte in einem Dezember-Urteil der Sicht der Türkei, berichtet Reuters. Der Tatbestand des Völkermords sei ein rechtlich genau definierter Begriff, der Voraussetzungen habe. Es benötigt vor allem das Qualifikations-Merkmal des Vorsatzes.
    Zuvor hatte das der US-Historiker Bernard Lewis bestätigt. So sei ein Vergleich mit dem Holocaust ebenfalls komplett falsch. Die Deportation von hunderttausenden Armeniern nach Syrien erfolgte nachdem sich die Armenier des Südostens den russischen Truppen angeschlossen hatten. Zuvor marschierten die Russen in Ostanatolien ein.
    Doch schon vor dem Einmarsch im Jahr 1914 gab es bewaffnete Auseinandersetzungen zwischen der Nationalen Armenischen Freiheits-Bewegung und osmanischen Truppen, sagte Lewis 2002 auf dem . Die Bewegung lieferte sich einen Guerilla-Krieg mit der Türkei und wollte im Südosten der Türkei einen unabhängigen armenischen Staat gründen, schreibt Mikaberidze, Alexander (Conflict and Conquest in the Islamic World: A Historical Encyclopedia, Volume 1. Santa Barbara, S. 318).
    Mikaberidze schreibt weiter, dass die armenischen Legionen Unterstützung aus Frankreich erhielten. So ließ Paris die „Französisch-Armenische Legion“ gründen.


    Türkei-Wahlkampf: Armenier kandidieren für Nationalisten-Partei | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

  6. #146
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Als ich vor 2 Jahren im Urlaub morgens um einse um die gegend fuhr,hielt mich die Polizei an und fragte was ich um die Zeit draussen mache,und warum ich da und dort rumfuhr.
    Urlaub sagte ich,und ob es verboten sei herumzufahren.
    Ich solle die Schnauze halten und mein Ausweiß zeigen,
    die normale Vorgehensweise der polizisten in der türkei, zumindest meistens.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    immer mehr christliche türken schliessen sich der patriotischen partei MHP an .
    Wow. Ihr seid aber ein integrativer zusammenschluss. Buddisthen tengristen christen moslems. Bei der Mhp gibts alles. Letzents hörte ich von einem satanisten der ebenfalls werbung für die mhp machte.

  7. #147
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.076
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen


    Wow. Ihr seid aber ein integrativer zusammenschluss. Buddisthen tengristen christen moslems. Bei der Mhp gibts alles. Letzents hörte ich von einem satanisten der ebenfalls werbung für die mhp machte.
    Da hast du Recht. Sogar Afrikaner gibt es.

    417692_374151212692899_1141786234_n.jpg

    225215_374151279359559_161681799_n.jpg

  8. #148

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    immer mehr christliche türken schliessen sich der patriotischen partei MHP an .
    Finde ich super Türken und Armenier haben eine Kulturelle Beziehung aber Kurden nicht. Die Armenier stehen uns näher als es die Kurden tun.

  9. #149
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ich bin begeistert. Fast schon ein wenig euphorisch.

  10. #150
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142

Ähnliche Themen

  1. Das Grauen ist zurück!!!
    Von Veles im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 12:58
  2. Kroatische Bozkurt?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 22:58
  3. Der Bozkurt Osun Baba
    Von Popeye im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 18:13