BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 93 ErsteErste ... 135359606162636465666773 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 922

Die Grauen Wölfe (Bozkurt)

Erstellt von Sultan Mehmet, 01.12.2007, 12:11 Uhr · 921 Antworten · 59.491 Aufrufe

  1. #621

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Aber er ist ja noch lange nicht fertig mit der Reislamisierung des Volkes. Ihm schwebt offenbar so ein zweigleisiges China-Modell vor: wirtschaftlich und militärisch modern und für alles offen, gesellschaftlich islamkonform und rückständig
    Die Zeit wird's zeigen Dein Vergleich mit den politischen Modell Chinas zeugt leider von Unkenntnis.

  2. #622
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.434
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Die Zeit wird's zeigen Dein Vergleich mit den politischen Modell Chinas zeugt leider von Unkenntnis.
    Ich vergleiche nicht das politische Modell an sich sondern die merkwürdige Zweigleisigkeit, die China fährt

  3. #623
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Meine Religion ist für den Fortschritt und das ist die AKP. (Finde mir eine bessere Alternative, wenn es keine Alternative gibt, was muss man machen? Sofa Sitzen wie solche wie du?)

    Wie sah die Türkei vor der AKP aus?

    Warum dürften meine Verwandte mit Kopftuch nicht studieren? Wie würde heute es aussehen?

    Warum wurden meine Kurdischen Brüder diskriminiert?

    Warum starben meine Agabeys in Südost? Warum macht AKP heute die Prozesse für den Frieden?

    Warum sah Istanbul aus wie Scheiße? Wer hat es geändert?

    Warum war die Wirtschaft wie scheiße? Wer hat es geändert?

    Warum müssen wir heute über diese Themen diskutieren? (Wieso wurde Erdogan gewählt und wieso wird er immer noch gewählt?)

    Hätte Erdogan die AKP nicht gegründet, wie würde die Türkei heute aussehen? (Kein Entwicklung, genau wie vor 15 Jahren) Sofa sitzen.

    Och Sofa sitzen, was sagt der Islam dazu, soll man Sofa sitzen oder was tun?

    Mein geehrter Bruder du hast eins offensichtlich nicht verstanden.Die von dir angesprochenen Tatsachen sind zu loben keine Frage! Schließlich heißt es "Das Gute gebieten und das Schlechte verbieten!"

    Du verstehst jedoch eins nicht Bruder. Du blendest die verwerflichen Taten aus und siehst nur das Gute.Aber lass dir eins sagen! Im Vergeich zu den verwerflichen Taten verblassen schon fast die guten Taten.

    Die Türkei herrscht mit gottlosen Gesetzen und nimmt am Krieg gegen die Muslime teil.Diese Tatsachen sind Religiös gesehen eine Katastrophe und noch schlimmer ist die liebe eines Muslims zu solchen Menschen."Keine Alternative ok kann ich verstehen aber diese Verehrung nicht!" Unser Maßstab ist die religion Allahs aber wir haben inzwischen mehr Angst vor den Menschen als vor Allah.Nicht einmal die Wahrheit trauen wir uns auszusprechen.


    Vielleicht öffnet dir das die Augen.Tauhid und die richtige Aqida ist sehr wichtig Bruder!

    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...82001339,d.bGQ

    Selamu Aleykum

  4. #624

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Ich bin Osmane, Türke, Pontier, Trabzonlu, Deutscher, Schwabe, Anatolier, Europäer und Zentralasiate.

    Also willst du mir sagen das du kein Kemalist bist?

    Warum nenne ich dich einen Kemalisten, weil du allem was der Kemalismus gehört auch akzeptierst. (Kemalismus ? Wikipedia, Stimmst du den 6 Pfeilern zu?)
    Nö. Frag Yunan, aber wenn du mich Kemalist nennst, ist das wie eine Auszeichnung, altah!








    Ich bin Osmane, Türke, Pontier, Trabzonlu, Deutscher, Schwabe, Anatolier, Europäer und Zentralasiate.

  5. #625
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von Tahir Beitrag anzeigen
    Lieber TS61,

    ich möchte dir meine Sichtweise zu dieser Thematik erläutern.

    Eine Islamische Republik Türkei ist momentan ohnehin nicht möglich (die Gründe müssten dir hierfür bekannt sein) und schon gar nicht, indem man die (politische) Macht den Kemalisten überlässt.

    Erdogan hat das Ende der kemalistischen Ära eingeläutet und den religiös-konservativen Türken in der Gesellschaft einen angemessen Stellenwert ermöglicht. Erdogan ebnet den Weg zu einer modernen, fortschrittlichen, islamischen Republik.

    Deshalb wundert es mich auch nicht, dass Betonkemalisten wie Global und Balta, die sich als Verfechter von Atatürks Erbe sehen, durchdrehen.

    Hier bringts Erdogan nochmal auf den Punkt







    Erst einmal Danke.

    Jetzt ist nur noch zu klären was der Islam dazu sagt!

    Darf man für sein Ziel (Gute Absicht) über Leichen (Kampf gegen die Muslime) gehen und mit gottlosen Gesetzen regieren? Es Herrscht Konsens unter den Gelehrten,dass dies nicht erlaubt ist.Entweder nehmen wir unsere Religion nicht ernst genug oder wir basteln uns einen Islam.

    Danke

  6. #626
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Die Türkei herrscht mit gottlosen Gesetzen und nimmt am Krieg gegen die Muslime teil.Diese Tatsachen sind Religiös gesehen eine Katastrophe und noch schlimmer ist die liebe eines Muslims zu solchen Menschen."Keine Alternative ok kann ich verstehen aber diese Verehrung nicht!" Unser Maßstab ist die religion Allahs aber wir haben inzwischen mehr Angst vor den Menschen als vor Allah.Nicht einmal die Wahrheit trauen wir uns auszusprechen.
    Meinst du den Afghanistan Krieg? Die Türkei ist dort nur an den Humanitären Sachen beteiligt und kämpft gegen niemanden.

    Taliban sind auch keine Vorbild-Muslime, mal harmlos gesagt.

    Mir sind die "verwerflichen Taten" bewusst, nur lasse ich mich lieber von "denen" herrschen als von "den anderen", die für alles Verantwortlich sind.

    Alles nur Mittel zum Zweck, das ist nur der Anfang, unsere Kinder und Kindeskinder werden es besser haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Nö. Frag Yunan, aber wenn du mich Kemalist nennst, ist das wie eine Auszeichnung, altah!
    Also bist du einer? Ja oder Nein?

    Keine Antwort ist auch eine Antwort.

  7. #627

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Erst einmal Danke.

    Jetzt ist nur noch zu klären was der Islam dazu sagt!

    Darf man für sein Ziel (Gute Absicht) über Leichen (Kampf gegen die Muslime) gehen und mit gottlosen Gesetzen regieren? Es Herrscht Konsens unter den Gelehrten,dass dies nicht erlaubt ist.Entweder nehmen wir unsere Religion nicht ernst genug oder wir basteln uns einen Islam.

    Danke
    Welcher Kampf gegen Muslime? Bitte konkreter werden, kardes

    Ist dir der Gelehrte Bediuzzaman Said Nursi bekannt?

  8. #628
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Ich bin kein Wähler einer kommunistischen sondern einer Sozialdemokratischen Partei. Die TDP ist nicht kommunistisch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das du Tahir als Erdoğan Anhänger von Said Nursi redest ist ein Witz. Nursi war ein Gelehrter der heutigen Gülen Bewegung.

  9. #629
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Erst einmal Danke.

    Jetzt ist nur noch zu klären was der Islam dazu sagt!

    Darf man für sein Ziel (Gute Absicht) über Leichen (Kampf gegen die Muslime) gehen und mit gottlosen Gesetzen regieren? Es Herrscht Konsens unter den Gelehrten,dass dies nicht erlaubt ist.Entweder nehmen wir unsere Religion nicht ernst genug oder wir basteln uns einen Islam.

    Danke
    Er bereitet alles für später vor. Du denkst einfach falsch.

  10. #630
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Meinst du den Afghanistan Krieg? Die Türkei ist dort nur an den Humanitären Sachen beteiligt und kämpft gegen niemanden.

    Taliban sind auch keine Vorbild-Muslime, mal harmlos gesagt.

    Mir sind die "verwerflichen Taten" bewusst, nur lasse ich mich lieber von "denen" herrschen als von "den anderen", die für alles Verantwortlich sind.

    Alles nur Mittel zum Zweck, das ist nur der Anfang, unsere Kinder und Kindeskinder werden es besser haben.

    - - - Aktualisiert - - -



    Zum Beispiel der Afghanistan Krieg richtig.

    Die Türkei versorgt in den Nato und US-Basen wen genau? Ich nehme an dort befinden sich Soldaten die in Afghanistan gemordet und geplündert haben.Aus diesen Basen flogen und fliegen was für Sachen richtung Afghanistan? Vielleicht Proviant,Kriegsmaterial?

    Kurz gesagt hinter wem steht die Türkei offiziell? Hinter den Mörder abertausender Muslime! Die Militärs essen und trinken zusammen...

    All dies ist nicht erlaubt und sollte auch von AKPlern verurteilt werden.Aber man hört nichts ja warum nicht?

    Beihilfe ist also auch nicht erlaubt schreibt es euch hinter die Ohren.

    Danke

Ähnliche Themen

  1. Das Grauen ist zurück!!!
    Von Veles im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 12:58
  2. Kroatische Bozkurt?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 22:58
  3. Der Bozkurt Osun Baba
    Von Popeye im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 18:13