BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66

Wie grausam waren Wehrmacht-Soldaten wirklich?

Erstellt von harris, 05.04.2011, 13:14 Uhr · 65 Antworten · 16.537 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    naja, die wehrmacht war aber an sehr vielen kriegsverbrechen beteiligt!

    und nicht nur die waffen-ss
    werde mal konkreter

    Grausam durchgeführt wurde die Taktik Verbrannte Erde in der Sowjetunion:

    Kurz nach der Niederlage von Stalingrad befahl Adolf Hitler, Waffen und Gerät nicht unzerstört in Feindeshand fallen zu lassen, sowie alle Dörfer und Unterkunftsmöglichkeiten zu vernichten. Alle Männer zwischen 15 und 65 Jahren seien von der Truppe für Schanzarbeiten mitzuführen. Entsprechend wurden von den deutschen Truppen auf ihrem Rückzug Vieh abgetrieben, Städte, Dörfer und Getreidefelder abgebrannt und Massenevakuierungen vorgenommen. Die deutschen Truppen entwickelten dabei eine große Zerstörungswut und verstießen zunehmend gegen das Plünderungsverbot. Wegen des Kriegsgerichtsbarkeitserlasses fehlte den Truppenkommandeuren weitgehend die Möglichkeit, mit Kriegsgerichtsverfahren gegen ihre eigenen marodierenden Truppen durchzugreifen. Die Verschleppung der Zivilbevölkerung sollte dem Gegner auch deren Arbeitskraft entziehen. Arbeitsfähige wurden zum Arbeitsdienst nach Deutschland verschickt oder zu Tross- und Schanzarbeiten herangezogen. So hielt sich die 253. Infanteriedivision Ende April 1943 neben 1381 als „Hiwis“ tätigen russischen Soldaten auch 853 weibliche Zwangsarbeiter, die in Kasernen untergebracht wurden. Evakuierte wurden in Trecks von einigen zehntausend Menschen in Richtung Westen in Marsch gesetzt, immer wieder ohne ausreichende Versorgung und Unterbringung. Durch die Verwüstung des Landes erhielten die Partisanen starken Zulauf und gewannen gebietsweise die Oberhand. [2]

  2. #12

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    305
    Waren die deutsche Waffen-SS und die Wehrmacht nicht geschockt von der Härte der Kroatisch/Bosniakischen Waffen-SS?

  3. #13

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    werde mal konkreter

    Grausam durchgeführt wurde die Taktik Verbrannte Erde in der Sowjetunion:
    Verbrechen der Wehrmacht

  4. #14
    Vukovarac
    Denkmal: Niederländer ehren einen Wehrmachtssoldaten - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

    „Seine Leiche war völlig zerrissen, überall lagen Körperteile herum“, beschrieb ein Zeitzeuge die grausige Szene. „Die Heldentat des jungen Deutschen ist mehr als 60 Jahre lang totgeschwiegen worden“, schrieb der frühere Stadtrat Van Rouwendaal in einem Aufruf zu Spenden für das Rosch-Denkmal. „Denn das war ja nur ein Feind, nur ein Scheißdeutscher.“

  5. #15
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Die meisten Deutschen Soldaten waren Hosenscheißer.
    Die konnten nicht mehr als Schiessen und Zivilisten umbringen.

  6. #16
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    augenblick mal, Leute, der gemeine Wehrmachtssoldat war ein einfacher Soldat wie jeder andere auch, manche waren an Greueltaten beteiligt oder haben Zivilisten zum Massakrieren zusammengetrieben, aber sie haben mit den SS-Schergen, die im Hintergrund gewütet haben, nichts zu tun!

    Vergeltungsmaßnahmen an der Zivilbevölkerung für Partisanenaktionen wie z.B. in YU waren sicher grausam aber ich denke durchaus üblich und im Rahmen der Kriegskonventionen.

    Was man ihnen vorhalten kann ist, dass sie einen Eid auf Hitler (also auf eine Person) geleistet haben, aber das haben andere auch.
    Ich habe das mal nachgeschaut, in der damals üblichen Kriegsordnung waren Erschießungen von Geiseln als Vergeltungsmaßname legitimiert. Trotzdem wurden von Wehrmachtssoldaten furchtbare Verbrechen begangen, die Angesichts des Holocaust etc. in den Hintergrund gerückt sind.

  7. #17
    Mudzo
    Zitat Zitat von BiHero Beitrag anzeigen
    Die meisten Deutschen Soldaten waren Hosenscheißer.
    Die konnten nicht mehr als Schiessen und Zivilisten umbringen.
    wenn du es sagst wirds stimmen

  8. #18
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    wenn du es sagst wirds stimmen

  9. #19
    Slavo
    Zitat Zitat von BiHero Beitrag anzeigen
    Die meisten Deutschen Soldaten waren Hosenscheißer.
    Die konnten nicht mehr als Schiessen und Zivilisten umbringen.
    würde ich nicht behaupten...
    sie waren sogar zu Kriegsbeginn einer DER top-ausgebildetste Armeen auf der Welt.

  10. #20
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ich habe das mal nachgeschaut, in der damals üblichen Kriegsordnung waren Erschießungen von Geiseln als Vergeltungsmaßname legitimiert. Trotzdem wurden von Wehrmachtssoldaten furchtbare Verbrechen begangen, die Angesichts des Holocaust etc. in den Hintergrund gerückt sind.
    ja, vieles ist in den Hintergrund getreten und sicher in der Nachkriegszeit drastisch verwässert, verschwiegen und vertuscht worden, ein Problem ist die Abgrenzung: es sind z.B. mehrere Millionen sowjetische Kriegsgefangene jämmerlich verreckt (verhungert, verblutet, erfroren, erschossen, ...) aber trotzdem haben von den ca. 3 Millionen Wehrmachtssoldaten dort die Wenigsten diese Gefangenen überhaupt zu Gesicht bekommen, direkt beteiligt und schuldig waren eher ein paar Hundert oder Tausend Offiziere und Soldaten.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie grausam.
    Von Grasdackel im Forum Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 19:50
  2. Waren die muslimische Kämpfer wirklich barbaren?
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 13:52
  3. Wehrmacht und SS von Kriegsverbrechen entlastet
    Von Schreiber im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 00:14
  4. Waren die Juden wirklich Gottes Volk das befreit wurde?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 22:56
  5. Waren eure Grossväter Soldaten im zweiten Weltkrieg?
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 12:01