BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 38 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 372

Greece to create Alexander the Great museum

Erstellt von hippokrates, 29.09.2007, 05:53 Uhr · 371 Antworten · 15.668 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich spiele gerne mit meinem Opfer, du aber zögerst nicht lange mit dem "Kopfschuß".
    Hippokrates
    Opfer? deiner selbst

  2. #162
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    An seiner Person läßt sich zeigen, wie bedeutend die im Jahre776 v. Chr. in griechenland eingeführten Olympischen Spiele für dasLand waren. Ulrich Sinn schildert in seinem Buch „Das antike Olympia – Götter,Spiel und Kunst“, daß man es durch Teilnahme sogar vom Nichtgriechenzum griechen bringen konnte.

    Als im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. erstmals eine Delegation aus Makedonienunter Alexander I. zu einem der alljährlich durchgeführten Kultfestenach Olympia reiste, bekam der König zunächst Ärger. Sinn: „DasVorhaben Alexanders, aktiv am Wettkampf teilzunehmen, war im Grunde zum Scheiternverurteilt. Es waren ja nur griechen als Athleten zugelassen und die Makedonenwurden damals noch den Nichtgriechen (Barbararoi) zugerechnet. Prompt scheiterteAlexanders Ansinnen an der Startverweigerung durch die Kampfrichter.“

    Sogar dem Hegemon wurde also die Teilnahme verwehrt, weil er kein Griechewar. Doch der Makedonenkönig erklärte, daß die Urheimat derMakedonen die peloponnesische Stadt Argos sei. Er selbst könne seine Sippeauf einen Urenkel des Herakles zurückführen. Das hat die Kampfrichter überzeugt.Er durfte starten und kam im Wettlauf gleichzeitig mit dem Sieger ans Ziel.
    Eurasien historisch: DIE GRIECHEN - Eurasisches Magazin

    Er selbst erklaerte also das seine Wurzeln Griechisch seien...was gibbet da noch zu reden?

  3. #163
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    Als im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. erstmals eine Delegation aus Makedonien unter Alexander I. zu einem der alljährlich durchgeführten Kultfestenach Olympia reiste, bekam der König zunächst Ärger. Sinn: „DasVorhaben Alexanders, aktiv am Wettkampf teilzunehmen, war im Grunde zum Scheiternverurteilt. Es waren ja nur griechen als Athleten zugelassen und die Makedonen wurden damals noch den Nichtgriechen (Barbararoi) zugerechnet. Prompt scheiterte Alexanders Ansinnen an der Startverweigerung durch die Kampfrichter.“
    ---------------------
    er wollte mitmachen... wurde ihm untersagt...

    also versucht er alles um als grieche da zu stehen

  4. #164
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    Als im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. erstmals eine Delegation aus Makedonien unter Alexander I. zu einem der alljährlich durchgeführten Kultfestenach Olympia reiste, bekam der König zunächst Ärger. Sinn: „DasVorhaben Alexanders, aktiv am Wettkampf teilzunehmen, war im Grunde zum Scheiternverurteilt. Es waren ja nur griechen als Athleten zugelassen und die Makedonen wurden damals noch den Nichtgriechen (Barbararoi) zugerechnet. Prompt scheiterte Alexanders Ansinnen an der Startverweigerung durch die Kampfrichter.“
    ---------------------
    er wollte mitmachen... wurde ihm untersagt...

    also versucht er alles um als grieche da zu stehen
    Seine Wurzeln waren Griechisch.
    Du kannst es nicht besser wissen als der Mann selbst.
    Sorry...Alexander wird schon selbst gewusst haben was er ist...im nachinein definieren geht nicht den der Mann hat zu Lebzeiten dafuer gesorgt das es klar ist was er ist.

  5. #165
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    sowie du vorher schon sagtest... er WOLLTE grieche sein!

    das sein Vater Philipp Makedonier war, wird hier wohl ignoriert

    es wird in KEINEM einzigen Dokument irgendwo erwähnt das Philipp grieche war... wie soll dann Alexander Griechische wurzeln haben??

    selbst in dem Text heißt es Makedonier waren KEINE Griechen...

  6. #166
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    sowie du vorher schon sagtest... er WOLLTE grieche sein!

    das sein Vater Philipp Makedonier war, wird hier wohl ignoriert

    es wird in KEINEM einzigen Dokument irgendwo erwähnt das Philipp grieche war... wie soll dann Alexander Griechische wurzeln haben??

    selbst in dem Text heißt es Makedonier waren KEINE Griechen...
    ;akedonier wurden von den Griechen nicht als Griechen gesehn damals.
    Alexander selbst allerdings bestand darauf das:
    daß die Urheimat derMakedonen die peloponnesische Stadt Argos sei. Er selbst könne seine Sippeauf einen Urenkel des Herakles zurückführen.
    ...hast du das eigentlich ueberlesen?

    Die Reaktion der Griechen auf die Behauptung war:
    Das hat die Kampfrichter überzeugt.Er durfte starten und kam im Wettlauf gleichzeitig mit dem Sieger ans Ziel.
    ...tja...es hat sie ueberzeugt...

  7. #167
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    das sein Vater Philipp Makedonier war, wird hier wohl ignoriert
    Makedonen waren ja bekanntlich Griechen, genauso wie die Spartaner. Ausserdem trägt Philipp (gr. Φίλιππος) einen ur-griechischen Namen, genauso wie sein Sohn Alexander (gr.Αλέξανδρος), oder alle anderen makedonischen Könige dieser Zeit, wie zB. Amyntas (gr. Αμύντας) usw.



    Hippokrates

  8. #168
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    Alexander sagte auch das er von Zeus abstammt...

    er wollte lediglich Grieche sein... stammt aber von den Makedonern ab die die Griechen schon damals nicht akzeptiert haben...

    jetzt aber (nach dem was Alexander alles "geleistet" hat) wollen sie die Geschichte für sich haben...

    du kennst sicher den spruch... posle jebanja nema kajanja...

    zuerst sinds keine Griechen dann aber doch...

    auf meine frage ob man mit einem "ich will Grieche sein" seine wahre Herkunft (Philipp=Makedonier) auslöschen kann?

    Die antwort ist NEIN...

    nochmal das beispiel mit Schwarzeneger... er kann einfach nicht sagen das er reiner amerikaner ist wenn seine eltern Österreicher sind...

  9. #169
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Makedonen waren ja bekanntlich Griechen, genauso wie die Spartaner. Ausserdem trägt Philipp (gr. Φίλιππος) einen ur-griechischen Namen, genauso wie sein Sohn Alexander (gr.Αλέξανδρος), oder alle anderen makedonischen Könige dieser Zeit, wie zB. Amyntas (gr. Αμύντας) usw.
    Hippokrates
    ach ja... jetzt waren die Makedonen wieder griechen (damals aber waren sie keine)

  10. #170
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    Alexander sagte auch das er von Zeus abstammt......
    ...und?...ist doch sein Recht...er kann sagen was er will und behaupten was er will wenn er daran glaubt ist das doch ok.
    Das du es nicht glaubst ist ok aber ihn, obwohl er sich klar positioniert hat, nun als Nicht-Griechen hinzustellen sowie die Makedonier zu Nicht-Grichen zu machen find ich pervers.
    Auch von Griechischer seite.
    Ich hoffe auch sehr das auch die Griechen einsehen das Makedonen auch eine Slawische Sprache sprechen koennen ohne gleich Nicht-Griechen zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Alexander The Great - Documentary
    Von Dikefalos im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 932
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 23:41
  2. Alexander The Great Exhibition - Australia
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 13:57
  3. Alexander The Great - Documentary
    Von Dikefalos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 624
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:45
  4. Alexander the Great or a warrior on a horse?
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 22:41
  5. Alexander The Great International Airport (Kavala/GR)
    Von hippokrates im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 01:13