BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 38 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 375

Greek first language in the world

Erstellt von Amphion, 15.08.2010, 14:22 Uhr · 374 Antworten · 20.256 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    [...]
    Noch einmal -->

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Christen wurden in den ersten Jahrhunderten des Christentums
    vom römischen Staat erbittert gejagt.
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Stimmt.
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht!
    Quelle: Christenverfolgungen im Römischen Reich ? Wikipedia

  2. #102

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Ich lehne es inzwischen ab, vor solchen Banausen wie Nikos oder Ilios über dieses wichtige Thema erneut und mich wiederholend zu äussern.

    Gefreut habe ich mich jedoch sehr, daß ich einen deutlichen Reifeprozeß bei einem jungen Mann herauslesen konnte.
    Weiter so.

  3. #103
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Da Amphion bestimmten Tatsachen bewusst aus dem Weg geht, (Mal wieder)
    hier noch einmal für alle.

    Noch einmal -->

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Christen wurden in den ersten Jahrhunderten des Christentums
    vom römischen Staat erbittert gejagt.
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Stimmt.
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht!
    Quelle: Christenverfolgungen im Römischen Reich ? Wikipedia

  4. #104
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Von wem denn? Den Missionaren und welcher Armee?
    Waselifes .

  5. #105
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Τού άλλαξε την πίστη (Τού έβγαλε την πίστη)


    Παροιμιώδης έκφραση, η οποία έχει τις ρίζες τις στο Βυζάντιο και είναι συνυφασμένη με την βία, την ταλαιπωρία, την εξουθενωτική πίεση και τον εξαναγκασμό.
    Η μετάβαση τών Ελλήνων (και γενικότερα τών αλλόθρησκων) στον Χριστιανισμό, είναι γνωστό ότι δεν έγινε και με τον πιο...ομαλό τρόπο. Οι Εβραιοχριστιανοί, οι οποίοι είχαν την κάλυψη και στήριξη της βυζαντινής αυτοκρατορικής εξουσίας, μετέρχονταν κάθε τρόπο και μέσο για να εξαφανίσουν την πατρογονική θρησκεία τών «ειδωλολατρών». Ο Ελληνισμός κυνηγήθηκε ανελέητα σε κάθε του πτυχή.
    Άλλοτε με εκβιασμούς και αυστηρούς «φωτογραφικούς» νόμους που μπορούσαν επιφέρουν και την ποινή τού θανάτου κι άλλοτε με σκληρά βασανιστήρια, οι Έλληνες υποχρεώνονταν να ασπαστούν τον Χριστιανισμό και να εγκαταλείψουν κάθε τι που θύμιζε την πρώην θρησκεία τους. Χαρακτηριστικά αναφέρεται, πως το «διάβασμα» τής σπάλας τού αρνιού, το οποίο θεωρούνταν από τούς χριστιανούς πράξη ειδωλολατρική, μπορούσε να επιφέρει την δήμευση τής περιουσίας τού «ενόχου», καθώς και την θανατική του ποινή.
    Πολλοί δεν άντεχαν αυτές τις συνθήκες πίεσης και τα βασανιστήρια στα οποία υποβάλλονταν και αργά ή γρήγορα, αναγκάζονταν να εγκαταλείψουν την θρησκευτική τους πίστη, ασπαζόμενοι ταυτόχρονα την θρησκεία τής «αγάπης»...


    Διαβάστε περισσότερα: Τού άλλαξε την πίστη (Τού έβγαλε την πίστη) | Πάρε-Δώσε ??? ?????? ??? ????? (??? ?????? ??? ?????) | ????-????

    Natürlich müssen wir auch andere Quellen in Betracht ziehen, da diese keine Primärquelle ist.


  6. #106
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Selbst Heute werden Heiden gejagt.

  7. #107
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht!
    Es gibt inzwischen sogar christliche Theologen, die an diesem Horroraufbau der Kirche, daß die Christen deshalb verfolgt wurden, weil sie Christen waren, sehr starke Zweifel und mehr anbringen.

    Warum sollte ein Christ denn verfolgt werden?

    Vielleicht weil er Christ war?
    In einer Kulturlandschaft der Millionen Götter?
    Macht das Sinn?

    Gib mir doch mal die Antwort dazu, diese Frage hatte ich Dir vor zwei Wochen schon mal gestellt, und Du hast es vorgezogen zu ... schweigen. Damals ging es um Nero und den Brand zu Rom.
    Interessant. Genau so die Lüge dass das Christentum sich friedlich in Europa verbreitete.

    Karl der Große besiegte um 800 die Sachsen in Norddeutschland, und erließ in der Capitulatio de partibus Saxoniae Vorschriften wie z.B.:

    8. Sterben soll, wer Heide bleiben will und unter den Sachsen sich verbirgt, um nicht getauft zu werden oder es verschmäht, zur Taufe zu gehen.

    21. Wer Gelübde nach heidnischem Brauch an Quellen, Bäumen oder Hainen darbringt oder nach heidnischem Brauch opfert und ein Gemeinschaftsmahl zu Ehren der Götzen veranstaltet, zahlt als Edeling 60, als Friling 30, als Late 15 sol. Und wenn er das Geld nicht hat, soll er es im Dienste der Kirche abarbeiten.

  8. #108
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Interessant. Genau so die Lüge dass das Christentum sich friedlich in Europa verbreitete.
    Ja, das Christentum hat sich nach der Spätantike extrem brutal ausgebreitet.
    Paradox, da ausgerechnet die Religion der Nächstenliebe sich so ausgebreitet hat
    und davor dasselbe über Jahrhunderte hinweg erdulden musste.

  9. #109
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ja, das Christentum hat sich nach der Spätantike extrem brutal ausgebreitet.
    Paradox, da ausgerechnet die Religion der Nächstenliebe sich so ausgebreitet hat
    und davor dasselbe über Jahrhunderte hinweg erdulden musste.
    Eigentlich kein Unterschied zu den Osmanen zb. Die Christen führten Kriege gegen die Heiden, wen man sie bezwang nahmen sie grossteils die Religion an.

  10. #110
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    wenn aristoteles nur lesen könnte was seine "nachfahren" hier behaupten... er würde sich im grabe umdrehen

Ähnliche Themen

  1. Greek Girls
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:47
  2. Greek hip hop - r&b
    Von H3llas im Forum Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 17:55
  3. Serbian Language lesson 1
    Von Marija im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:30
  4. Serbian Language lesson
    Von red im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 14:18
  5. The Greek World
    Von Hoplit im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 10:54